31.01.08 20:29 Uhr
 742
 

Australien: Lebensmittelvergiftungen bei Begräbnissen

Letzte Woche fingen sich Dutzende Menschen bei zwei Begräbnissen eine Salmonellenvergiftung ein. Grund dafür waren kontaminierte Sandwiches, die bei "Millingtons funeral services" in Mornington verspeist wurden.

27 Leute in Hobart hatten in den letzten Tagen Durchfall, Fieber oder mussten öfters brechen. Mindestens zwei mussten auch schon ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Das Essen wurde von einer Catering-Firma bereitgestellt, die danach aufgrund des Vorfalls geschlossen wurde. Das Gesundheitsamt ermittelt.


WebReporter: meistelhoang
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Leben, Australien, Lebensmittel, Begräbnis
Quelle: www.news.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.02.2008 09:39 Uhr von gofisch
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
der erster gedanke beim titel: "man soll ja auch nicht die toten servieren".

nein, der titel ist ok - nur ich bin schräg drauf heute, schein es. ;-)
Kommentar ansehen
01.02.2008 12:07 Uhr von Raizm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe der tote fühlte sich wohl sehr alleine...^^

--
na dann gute besserung den betroffenen
Kommentar ansehen
01.02.2008 19:11 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwarze Schafe gibt es überall: Allerdings seltsam, dass der Fall nur deswegen öffentlich wird, weil er bei Beerdingungen stattfindet. Bei der Überschrift vermutet man da keine vergifteten Schnittchen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?