31.01.08 19:56 Uhr
 469
 

Ägyptischer Ministeriumssprecher appelliert: Bitte weniger illegale Downloads

Ägypten ist im Moment aufgrund eines bisher unbekannten Schadens nur mit einem der drei vorhanden Untersee-Kabel an das Internet angebunden. Da sämtlicher Datenverkehr des Landes nun über dieses Kabel geht, hat ein Sprecher des Telekommunikationsministeriums sich nun an das Volk gewandt.

Er fordert die Menschen auf, solange die Beschädigung andauert, das Internet nicht für den Download von Musikdateien und Filmen zu benutzen, da Firmen wichtigere Anwendung hätten. Es bestehe sonst die Gefahr, dass auch das letzte Kabel aufgrund der Überlastung unbrauchbar werde.

Ägypten hat eine große Call-Center-Industrie, welche zurzeit nur mit 30 Prozent der üblichen Kapazität arbeiten kann. Auch andere Länder sind betroffen. Wie lange die Reparatur brauchen wird, ist noch nicht bekannt.


WebReporter: Amerilion
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Download, Minister, legal, illegal, Ministerium, Bitte
Quelle: afp.google.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Wer wählte die AfD
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2008 19:46 Uhr von Amerilion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht auch etwas Interessantes zu Pornografischen Inhalten, passte hier nicht mehr rein. Ich bin auf den Grund des Defektes gespannt, laut Aussage des Sprechers liegen die beiden Kabel ca. 1Km auseinander.
Kommentar ansehen
31.01.2008 20:46 Uhr von andreascanisius
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Fuck Die Wirtschaft hängt an einem Kupferdraht...Wat ne Kacke...
Kommentar ansehen
31.01.2008 22:01 Uhr von Jonesy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das ist blöd unbekannter schaden :)
da sind die rohstoffdiebe mal wieder ganz dreist gewesen, und haben wieder n teil des Kabels mitgehen lassen, wie damals beim Kabel nach Island.

Hier sieht man auch wieder sehr gut wie stark ein Land an das Internet gebunden ist... Eine apokalyptische vorstellung falls zB Deutschland abgekapselt werden sollte.
Kommentar ansehen
31.01.2008 23:53 Uhr von Eulenkiller
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Von wo: kommt denn das Internet?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?