31.01.08 19:08 Uhr
 354
 

Wer viel Wasser trinkt, beugt Blasenentzündungen vor

Um einer Blasenentzündung vorzubeugen, empfiehlt das Deutsche Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit in Neuherberg den Frauen, möglichst viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen und stets warme Kleidung zu tragen.

Durch das viele Trinken können sich im Harntrakt erst gar keine Bakterien ansiedeln, die dann zu einer Entzündung führen. Ist dies aber schon geschehen, treten Symptome wie z. B. Brennen beim Wasserlassen auf. Dann hilft nur noch der Gang zum Arzt und die Behandlung mit einem Antibiotikum.

Männer hingegen sind aufgrund ihrer längeren Harnröhre, die es den Bakterien erschwert sich auszubreiten, davor besser geschützt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: abcde85
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Wasser, Blase
Quelle: www.rundschau-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2008 18:41 Uhr von abcde85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da sollte man höllisch aufpassen. Das kann einen sehr lange außer Gefecht setzen.Hab auch gehört das gerade Frauen im Vergleich zu Männern eine "dünnere" Haut haben und dies solche Erkrankungen begünstigt.
Kommentar ansehen
31.01.2008 19:26 Uhr von bounc3
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@aguirre: is doch vollkommen egal was man trinkt ;)
Hauptsache Flüssigkeit ...
Und dass damit wohl eher weniger Alkohol gemeint is, sollte wohl jeder wissen Oo
Kommentar ansehen
31.01.2008 19:47 Uhr von moe499
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
omg: @aguirre: natürliche batteriesäure -.- einer der solche news postet wie du soll mal bei anderen beiträgen ganz ruhig sein
Kommentar ansehen
31.01.2008 22:05 Uhr von Mobakko
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Furchtbarer: Fehler im Titel....dieses Deppenkomma tut einfach nur weh. >.<
Kommentar ansehen
31.01.2008 22:22 Uhr von tiis
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
KOMMAFEHLER: tut ja weh
Kommentar ansehen
01.02.2008 02:03 Uhr von Piece_of_Shit
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das hat mir mein Arzt letztes Jahr gesagt und meine Oma schonm seit Jahren.

außerdem...wieso steht da ein Komma?
Kommentar ansehen
01.02.2008 09:57 Uhr von abcde85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@aguirre @mobakko+tiis+pieceofshit: @aguirre

Der NewsChecker hat es geändert.


@ die andern drei...

Ich denke nicht das der Checker dort ein "Deppenkomma" machen wollte.Aber ich werd es ändern lassen.
Kommentar ansehen
01.02.2008 21:29 Uhr von ShortnewsMaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
autsch: Was ist denn daran bitte neu? Sowas ist doch keine News wert... Sollte eigentlich so ziemlich jeder wissen, der ein bisschen auf seine Gesundheit achtet...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Linksradikale verprügeln aus Versehen Linke
Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?