31.01.08 12:52 Uhr
 157
 

Kosovo strebt Anfang Februar die Unabhängigkeit an

Kosovo will Anfang Februar in die Unabhängigkeit, was der EU und der UN große Sorge bereitet.

"Das Kosovo wird in den nächsten Tagen seine Unabhängigkeit erklären, ganz gleich ob nun Nikolic oder Tadic die Stichwahl gewinnt", sagte der Ministerpräsident Hashim Thaci.

Als künftige Armee sieht Thaci und der Chef der Nationalgarde die Garde, welche von der Internationalen Schutztruppe gegründet worden war. Vieles ist jedoch offen, was das Kosovo noch klären müsste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rasho
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Februar, Kosovo, Anfang, Abhängigkeit, Unabhängigkeit
Quelle: www.euronews.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"
Erdogan fordert Deutsch-Türken auf, nicht CDU, SPD oder Grüne zu wählen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2008 14:14 Uhr von rudi68
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: gibt es nicht gleich wieder Krieg. Die Serben werden bestimmt nicht tatenlos zusehen!
Kommentar ansehen
31.01.2008 16:19 Uhr von meistelhoang
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
seht zu: das droht bald vielen ländern!
Kommentar ansehen
31.01.2008 16:25 Uhr von usambara
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
warum überlässt der Westen nicht gleich den Kosovo den
Albanern?
Kommentar ansehen
31.01.2008 17:41 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der nächste Flüchtlingsstorm gen Deutschland bahnt sich an...
Kommentar ansehen
31.01.2008 17:45 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte Russland uns nicht auch gedroht, dass wir uns da raus halten sollen, weil es sonst was auf die Finger gibt?
Kommentar ansehen
31.01.2008 20:17 Uhr von willi_wurst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Silenius: womit die russen ja nicht ganz unrecht hätten.
Kommentar ansehen
01.02.2008 00:01 Uhr von andreascanisius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Silenius: Stimmt. Und es werden wohl wieder viele tausend Menschen sterben weil sich kein Arsch drum kümmern wird.
Kommentar ansehen
01.02.2008 15:21 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird dann was gebacken sein: Da die "Westmächte" die Unabhängigkeit anerkennen werden und Russland sich mit allem hinter Serbien stellt wird das ganze ziemlich weitreichende Konsequenzen haben.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?