31.01.08 11:44 Uhr
 499
 

Bayern: Im Auto einer Bordellbesitzerin wurde statt Potenzpulver Kokain gefunden

Die Polizisten im oberfränkischen Selb hatten den sprichwörtlich "richtigen Riecher" und kontrollierten im Stadtgebiet das Auto einer Bordellbesitzerin aus Göttingen, mit dem zwei Männer unterwegs waren. Der Vortest zeigte beim Fahrer Kokainkonsum an und er musste zur Blutentnahme in eine Klinik.

Der Fahrer musste sich einer Leibesvisitation unterziehen und man fand eine Dose mit drei Gramm Kokain, das er vorher als Potenzmittel deklarierte. Sein Beifahrer wollte danach ans Steuer. Nach einer Kontrolle hatte auch dieser Kokain geschnupft und noch zwei Gramm Kokain bei sich.

Ein zusätzlich gefundenes Würgeholz (Nunchaku) wurde außerdem sichergestellt. Die Quittung: 24 Stunden Fahrverbot bis zum Abbau des Kokains, zwei Anzeigen nach dem BtM-Gesetz, eine Strafanzeige wegen des Besitzes des Nunchaku und des Verstoßes wegen Fahrens unter Drogeneinfluss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Bayern, Bayer, Kokain, Bordell
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2008 10:09 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob die Männer aus dem nur ein Kilometer entfernten Tschechien neue
Frauen für das Bordell der Wagenbesitzerin holen wollten, wäre Spekulation, würde aber auf der Hand liegen. Ein teueres „Vergnügen“ für die Beiden.
Kommentar ansehen
31.01.2008 11:50 Uhr von ionic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na ja das wars: mit der "schneeweißen weste" :D

hört sich nach nem scheiß tag an... aber der kumpel war auch selten doof...dass wenn die bullen da sind er sich ans steuer setzt und glei mitkontrolliert wurde :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?