31.01.08 11:30 Uhr
 2.798
 

Ehemalige Soft-Porno-Darstellerin Shu Qi ist Jurorin bei der Berlinale

Die 31-jährige Shu Qi aus Taiwan ist nun bei der Berlinale als neuestes Jury-Mitglied aufgenommen worden. Die Taiwanesin war unter anderem als Nacktmodel sowie Playboy-Bunny und als Softerotik-Darstellerin tätig.

Vor zwei Jahren wurde von der "Bild"-Zeitung das 37-jährige Filmsternchen Bai Ling als aufregendstes Juroren-Mitglied zur "BerliNackte" gewählt.

Die Bild wählt immer jenes Jury-Mitglied zur "BerliNackten", dem zum Beispiel beim Ausdrucks-Tanz eine Brust aus dem Dekolleté fällt und dies zugleich von einem Fotografen aufgenommen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Porno, Darsteller, Juror, Soft
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2008 11:34 Uhr von ionic
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
eine aguirre news: mehr :D maan was du alles postest is unglaublich :D

aber sie sieht ja wenigstens ganz hübsch aus^^
Kommentar ansehen
31.01.2008 14:30 Uhr von aquarius565
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wirklich: sieht Shu Qi hübsch aus! Ich würde vorschlagen, Shu zur Literatur Expertin auszubilden. Ich find sie süss!
Kommentar ansehen
31.01.2008 14:40 Uhr von aquarius565
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wirklich: sieht Shu Qi hübsch aus! Ich würde vorschlagen, Shu zur Literatur Expertin auszubilden. Ich find sie süss!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?