31.01.08 09:58 Uhr
 15.228
 

"Finger im Po" erzürnt Mexiko

Dass sein Lied nicht jedermanns Geschmack ist, damit dürfte Mickie Krause gerechnet haben. Dass es zu diplomatischen Verwicklungen führt, wohl eher nicht. So bekam die Plattenfirma EMI jetzt einen Brief vom mexikanischen Botschafter Jorge Castro-Valle Kuehne, in dem er sich über den Song beschwert.

In dem Brief beschwert sich der Botschafter über die respektlose und vulgäre Verwendung des Namens seines Landes in dem Lied. Die mexikanische Gemeinde in Deutschland zeigt sich nach seinen Worten verärgert und empört.

Krause versteht die ganze Aufregung nicht und möchte sein Werk mit Humor verstanden wissen. So führt er eine Textzeile heran, in der er auch Bosnien-Herzegowina erwähnt. "Darüber hat sich auch noch niemand aufgeregt", so der Musiker.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chitah
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mexiko, Finger, Po
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2008 00:36 Uhr von chitah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, seine Musik ist wohl Geschmackssache. Ich finde den Text auch nicht gerade witzig, aber sich gleich als Botschafter drüber aufzuregen?
Kommentar ansehen
31.01.2008 10:05 Uhr von ionic
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
das in dieser welt: jeder so maßlos übertreibt... n paar news weiter unten schimpft der rat der juden über nen karnevalswagen und wo anders schimpfen n paar juden drüber dass an einem tag karneval gefeiert wird obwohl vor 70 jahren da welche getötet wurden... maaan heute kannst nich nen pups lassen ohne dass dich jemand anzeigt oder es diplomatische verwicklungen gibt....

könnt mich schon am hellichten morgen über sowas aufregen...und mexiko lässt sich an der stelle eben gut reimen.. wenn sich n anderes land besser reimen würde würds da stehen...
Kommentar ansehen
31.01.2008 10:16 Uhr von ernibert
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
finger im po: mexico....seemanns glück ahoi


so heist dat richtig^^
Kommentar ansehen
31.01.2008 10:31 Uhr von moe499
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
freut mich: wenn mexiko sonst keine probleme hat als sich über sowas
beklopptes aufzuregen. die musik vom herrn krause ist eh nur
ab einer promille auszuhalten...
Kommentar ansehen
31.01.2008 10:32 Uhr von Firepower
 
+21 | -17
 
ANZEIGEN
wer ist Mickie Krause? Verdammt nochmal wer ist Mickie Krause ?Muß ich den kennen oder taucht der in der nächsten Jungle Staffel aud?
Und um welches tolles Liedchen gehts da?Nie gehört!!!

Kann nicht wichtig sein.
Kommentar ansehen
31.01.2008 10:39 Uhr von andreascanisius
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn ich richtig informiert bin, machen die Mexikaner noch ganz andere Sachen...
Kommentar ansehen
31.01.2008 10:45 Uhr von Freakez
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Was gibt es an der Entzürnung nicht zu verstehen? Ein anspruchsloser Künstler verwendet sinnlose Texte um bei seiner Zielgruppe, dem Partyvolk anzukommen, was dabei durchaus auch gelingt, aufgrund des simpel gehaltenen Textes.

Der Schaden entsteht hier bei nun, indem jenes Partyvolk diesen Spruch nun wiederholend erwähnt und sich der wie ein Lauffeuer verbreitet, egal wie ernst gemeint der Spruch nun war (was er offensichtlich eh nicht ist). Ist es dann wirklich so verwunderlich das der Repräsentant der Mexikaner hier in Deutschland sich aufregt, das über eine solche Minderheit so hergezogen wird? Nicht wirklich.

Davon abgesehen, ist´s nun eh zu spät und diese Beschwerde heitzt das ganze nur nochmal an, anstatt dagegen anzukommen..
Kommentar ansehen
31.01.2008 10:49 Uhr von Cryver_Mitzae
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kann mich irren: aber hat der Mensch nicht das Recht frei etwas zu sagen, solange er damit niemanden in der Hinsicht zu nahe tritt, dass man es unter Rufmord versteht?
Kommentar ansehen
31.01.2008 11:03 Uhr von anilingus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
finger im po? ob man davon grüne eier legt?

http://www.shortnews.de/...

hrr hrr
Kommentar ansehen
31.01.2008 11:18 Uhr von Novae
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
welche ein glücklicher Botschafter wenn es keine wichtigeren Sachen gibt mit denen er sich beschäftigen muss. Muss ein schönes Leben sein...

Eigentlich wirken solche News schon fast als Karnevalsscherz....
Kommentar ansehen
31.01.2008 11:26 Uhr von Hier kommt die M...
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wer sichs antun will: mit passendem "niveauvollen" Spiel..

http://livecard.sendreceive.de/...

oben rechts ist der *hüstel* Song dann^^
Kommentar ansehen
31.01.2008 11:39 Uhr von Leeson
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Joo Joo Finger in Po,
nee nee tut so weh,
Finger in Schnee,
tut nicht mehr weh.

Humor liegt also auch im Auge des Betrachters.
Kommentar ansehen
31.01.2008 12:27 Uhr von reinhold_messner
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
ionic: "...n paar news weiter unten schimpft der rat der juden über nen karnevalswagen und wo anders schimpfen n paar juden drüber dass an einem tag karneval gefeiert wird obwohl vor 70 jahren da welche getötet wurden..."

Sag mal, wie dumm bist du eigentlich? Der Holocaust war die größte maschinell umgesetzte Schlächtung der Geschichte der Menschheit. Dass nicht mal 100 Jahre später genau an dem Tag an dem es passiert ist, ein paar wie Vollidioten angezogene Vollidioten einen Karnevalsumzug in dem Land machen wollen, indem das passiert ist, ist dermaßen absurd und abstrakt dämlich.. da fehlen einem die Worte!
Kommentar ansehen
31.01.2008 12:39 Uhr von pentam
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@reinhold_messner: Der Holocoust fand nicht an dem Tag statt! Die Judenvernichtung zog sich über mehrere Jahre hin. An besagtem Tag war lediglich die Befreiung des KZs in Auschwitz und er wurde deswegen vor ein paar Jahren zum Holocaustgedenktag ernannt.
Also am besten erstmal informieren bevor du andere Leute für dumm erklärst.
Kommentar ansehen
31.01.2008 12:50 Uhr von reinhold_messner
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Joar und es waren auch nicht 100 Jahre. Nur, was spielt das für eine Rolle? Es ist nicht nur dumm an diesem Tag, der mit dem Ereignis verknüpft ist, sowas Lächerliches wie einen Karnevalsumzug zu veranstalten, sondern man setzt damit auch einen schönen _braunen_ Haufen auf die Hinterbliebenen, denen es halt mehr bedeutet als dem Durchschnittsdeutschen dass ein Großteil ihrer Familien verbrannt wurden.
Kommentar ansehen
31.01.2008 12:53 Uhr von Lil Checker
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ich ärger ein anderes Land :P: "Hand am Ei, Paraguay"

lalalalalala hehe


Ok Micky, schreib das Lied um. Mein Vorschlag: "Finger im Au (pfälzisch für Auge), brennt wie sau"
Kommentar ansehen
31.01.2008 12:53 Uhr von damagic
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Den Spruch "Finger im Po Mexico" kenne ich bestimmt schon seit 10 Jahren, Mickie Krause is nur auf die "schlaue" Idee gekommen die Phrase in ein Lied zu packen.

Woher genau der O-Spruch herkommt weiß ich leider nicht mehr, aber ich meine es wäre ein Film oder eine TV-Sendung gewesen...also hätte man sich auch vor 10 Jahren schon aufregen können...
Kommentar ansehen
31.01.2008 13:57 Uhr von forao
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
schlechte news: wiedermal eine news die man nur versteht, wenn man ohnehin weiß worums geht.
das zitat aus dem titel wird nicht erklärt. das Bsonien lied steht auch so im luftleeren raum...

schade um die zeit der leser
Kommentar ansehen
31.01.2008 14:13 Uhr von chitah
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@forao: Ich wollte hier auch nicht einen Songtext reinschreiben. Es geht in der News nur darum das sich der mexikanische Botschafter beschwert. Zu Bosnien-Herzegowina muß der Text auch nicht rein, weil ja nur erwähnt wird das auch andere Länder betroffen sind.

Ich habe halt nur begrezten Platz und muß mich entscheiden ob ich Infos oder Songtext unterbringe.

Ansonsten....Quelle lesen hilft. :-)

Sollte ich Deine geschätzte Zeit mit dieser News überansprucht haben, dann tut es mir sehr leid.
Kommentar ansehen
31.01.2008 14:16 Uhr von fruchteis
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Karnevalsumzug: Was den Karnevalsumzug betrifft, halte ich es auch für eine Instinktlosigkeit, den gerade am Holocaustgedenktag oder am 75. Jahrestag der Machtergreifung Hitlers zu machen.

Was den Finger im Po betrifft, so ist das seit Jahren eine gängige Floskel unter Kindern und Jugendlichen, deswegen sollte sich der Herr Botschafter, oder was der war, nicht gleich so aufregen!
Kommentar ansehen
31.01.2008 14:48 Uhr von KnightF2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nichmal zusammenfassend: Also alle welt regt sich über irgend einen scheiß auf, in diesem falle Mexiko, ihr sagt dass es bessere sachen gibt über die man sich beschwerebn kann, aber gleichzeitig regt ihr euch über die news auf und parrallel dazu über die news mit dem Karneval und den Juden( was hier nicht gerade das thema ist)! Also, wenn ihr niht wollt dass sich alle welt beschwert, dann geht ihr doch mla mit gutem Beispiel voran!

Dazu muss ich allerdingss sagen dass ich das auch schwachsinnig finde...das mit dem Karneval am gedenktag und das hier mit dem mexico....^^
Kommentar ansehen
31.01.2008 14:55 Uhr von ShorTine
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Als ich ein Kind war haben wir noch "Negerküsse" gegessen und sind ohne Angst weggelaufen, wenn der "Schwarze Mann" gekommen ist. Wir haben Lieder gegen den nervenschwächenden "Türkentrank C.A.F.F.E.E." gesungen und mit bemerkenswerter Kreativität immer neue erniedrigende Witze über Chinesen gemacht, z.B. wie die sich angeblich vor Fliegen schützen. Unseren damals noch armen Nachbarn Polen haben wir für eine Diebesbande gehalten und Roma und Sinti hießen auch noch ganz anders.

Die Zeiten ändern sich. Europa und die Welt wachsen zusammen. Ebenso wenig wie wir Deutsche aufgrund unserer Vergangenheit als Nazis beschimpft werden wollen, dürfen wir uns grundlos über andere Nationen mockieren. Sowas kann sich, wie Borat, dauerhaft ins Unterbewusstsein des Volkes einbrennen und Vorurteile verursachen.

Trotzdem würde mich der Liedtext interessieren. Hat jemand einen Link dazu?
Kommentar ansehen
31.01.2008 15:07 Uhr von Sylvergirl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt erst: Ich meine das Lied ist nicht neu und erst jetzt beschweren sie sich darüber! Aber Lieder sind eh Geschmackssache und ich finde das Lied gut.
Kommentar ansehen
31.01.2008 16:29 Uhr von HuhuMan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ShorTine: wie alt bist du? das kenn ich auch noch ^^. Es gab ja sogar mal ein Kinderbuch "10 kleine Negerlein", wo dann immer ein "Negerlein" umgekommen ist. ( http://www.liliput.ch/... )


PS: Paris Athen, aufwieder seh´n ;-)
Kommentar ansehen
31.01.2008 16:49 Uhr von DirkKa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Autsch @Sonja das Spiel ist ja voll fürn Poppes..... von der Musik will ich gar nicht erst reden ^^

Eigentlich müsste dein Link in die Kategorie "Sado-Maso" eingestuft werden..... aber wer tut sich sowas freiwillig an ??

;)

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?