31.01.08 09:38 Uhr
 130
 

Fußball/DFB-Pokal: Jena bezwingt Bielefeld - Jan Simak erzielt den Siegtreffer

Der Zweitligist FC Carl Zeiss Jena hat das DFB-Pokal-Viertelfinale erreicht. Am vergangenen Mittwoch besiegte Jena vor heimischer Kulisse den Bundesligisten Arminia Bielefeld mit 2:1 nach Verlängerung. In der Verlängerung sah Jenas Allagui die Rote-Karte (101.) und Bielefelds Kamper Gelb-Rot (105.).

Nachdem Jena die ersten 25 Spielminuten das bessere Team war, wurde Bielefeld stärker und ging durch Wichniarek (42.) in Führung.

In der zweiten Halbzeit sahen die 14.500 Zuschauer auf beiden Seiten kaum Torchancen. Ein Patzer von Bielefelds Torwart Hain ermöglichte dann den Ausgleich, den Petersen (84.) per Kopfball erzielte. In der Verlängerung foulte Gabriel Jenas Schied im Strafraum und Simak verwandelte den Elfmeter.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Pokal, DFB-Pokal, Bielefeld, Jena
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2008 23:32 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Henning Bürger, Jenas neuer Trainer, hat damit einen Traum-Einstand feiern können. Dagegen hat Bielefelds neuer Trainer Michael Frontzeck nach seinem Debüt wohl keine Feier-Stimmung verspürt. Wichtiger als der Pokalerfolg dürfte für beide Teams der Klassenerhalt sein, Jena wird mit einem Erfolgserlebnis den Kampf aufnehmen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?