31.01.08 09:14 Uhr
 222
 

Madonna erobert Spitzenplatz bei Einnahmen im Musikgeschäft

Die Sängerin Madonna hat innerhalb eines Jahres rund 72 Millionen US-Dollar verdient. Das Magazin "Forbes" untersuchte dabei den Zeitraum zwischen Juni 2006 und Juni 2007. Umgerechnet hat Madonna damit täglich rund 200.000 Dollar auf ihr Konto gespült.

Den Großteil ihrer Einnahmen verzeichnete Madonna durch ihre "Confessions"-Tour, Plattenverkäufen und den Rechten auf Mitschnitten ihrer Auftritte. Platz zwei dieser Liste belegt Barbra Streisand mit Einnahmen von rund 60 Millionen Dollar.

Die nachfolgenden Plätze belegen Celine Dion (45 Millionen Dollar) und Shakira (38 Millionen Dollar). Ebenfalls auf dieser Liste wird Britney Spears verzeichnet. Rund acht Millionen Dollar verbuchte die Sängerin in diesem Zeitraum auf ihrem Konto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Madonna, Spitze, Einnahme
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2008 10:07 Uhr von DarkPhoenix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hut ab! Aber ehrlich gesagt wundert es mich auch nicht. Madonnas Kariere besteht schon seit 25 Jahren und das will was heißen. Sie ist eine weltweite Berühmtheit. Und das sie in ihrem Alter noch derart gute Musik herausbringt und Auftritt, als wäre sie noch junge 20 ist respektabel. Wenigstens auch keine Skandalnudel wie Britney.
Kommentar ansehen
31.01.2008 11:33 Uhr von WeirdPope
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der: Großteil der Einahmen stammt aus den ausverkauften Tourneen, sieht man mal wieder, dass schwarzkopieren den Musikern nicht im geringsten schadet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?