31.01.08 12:12 Uhr
 1.383
 

Fußball: Vorbereitungen für EM 2012 zu schleppend - Platini ist sauer auf Polen und Ukraine

Der Präsident der Uefa ist über die beiden Ausrichterländer der EM 2012 verärgert. Er forderte diese auf, endlich die Vorbereitungen zur EM voranzutreiben.

Die Vorbereitungen werden durch politische Instabilität behindert. Kann es zu einem Entzug der EM-Endrunde kommen? Platini hat dies bisher wohl nicht ins Auge gefasst.

Die Uefa will die beiden Länder in den nächsten Monaten unterstützen, damit die EM-Endrunde nicht gefährdet wird.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Polen, Ukraine, Vorbereitung
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.01.2008 12:41 Uhr von Blackman1986
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Ich: denke mal das Polen und die Ukraine schon weiter mit den Vorbereitungen für die EM 2012 sind als Südafrika für die WM 2010.
Kommentar ansehen
31.01.2008 13:52 Uhr von slonmaster
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja die Politik: blockiert mal wieder...

Aber die Idee ein Projektteam hinzuschicken halte ich für gar nicht mal so übel.

In Polen sind Fachkräfte rar geworden und man sollte echt mal unseren Nachbarn und der Ukraine hilfreich unter die Arme greifen...davon profitieren nicht nur Sie sonden auch alle Besucher der EM2012
Kommentar ansehen
01.02.2008 09:21 Uhr von E_8
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"politische Instabilität": "politische Instabilität"?
so nennt man das also wenn man sich politisch korrekt ausdrücken will...
politische instabilität mag es in der ukraine geben, mit dem stadionbau hat es auber nichts zu tun
der grund ist korruption und das sollte man auch mal beim namen nennen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?