30.01.08 18:23 Uhr
 19.881
 

GB: Elfjähriges Mädchen zum Sex gezwungen - Sexakt wurde mit dem Handy gefilmt

Von zwei Jungen wurde ein elfjähriges Mädchen auf einem Spielplatz offenbar zum Sex gezwungen. Der Sexakt wurde von den Jugendlichen am Handy festgehalten.

Am Dienstag wurden die insgesamt fünf anwesenden Jugendlichen im Alter von 13 bis 15 Jahren bei Razzien in Südlondon verhaftet.

Die Jugendlichen wurden wegen Verdachts auf sexuelle Nötigung und Verbreitung von Material mit kinderpornografischem Inhalt verhört, sagte Scotland Yard.


WebReporter: guugle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Handy, Großbritannien, Mädchen
Quelle: www.metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt
New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

39 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2008 18:45 Uhr von Lonni
 
+48 | -15
 
ANZEIGEN
Abschieben zur U-Haft in die Türkei ;)
Kommentar ansehen
30.01.2008 18:49 Uhr von dr-snuggles
 
+28 | -6
 
ANZEIGEN
erschreckend: die spinnen die briten ;-)

schon erschreckend, das die sexualtäter auch immer jünger werden..
Kommentar ansehen
30.01.2008 19:14 Uhr von Mephisto92
 
+38 | -5
 
ANZEIGEN
@dr-snuggels: ne werden se nicht nur gabs früher keine Handys zum Filmen und man hats nicht an die große Glocke gehängt
Kommentar ansehen
30.01.2008 19:32 Uhr von dessert
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
schon schlimm das sowas passiert jetzt fangen schon noch halbe Kinder an jüngere Kinder zum Sex zu zwingen.

Schlimm ist diese Welt
Kommentar ansehen
30.01.2008 19:38 Uhr von Novae
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
Wiedermal ein gutes Argument für eine Überarbeitung der Jugendstrafen. Für sowas sollte es wirklich mehr geben als ne Woche Fernsehverbot und zehn Sozialstunden. Die Kinder von heute sind oft schon lange keine Kinder mehr...
Kommentar ansehen
30.01.2008 19:43 Uhr von Kernseife
 
+15 | -43
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.01.2008 19:45 Uhr von Mephisto92
 
+15 | -8
 
ANZEIGEN
@novae: soso Einzelfälle wie sie schon seit Jahrhunderten Vorkommen und die neuerdings von der Presse an die Große Glocke gehängt werden sind also ein Argument für das herabsetzen der Strafmündigkeit und das bei Rückläufigkeit der Kriminalitätsrate bei Jugendlichen.

Also bei mir ist Watte im Ohr wegen meiner Mittelohrentzündung und bei dir?? Hohlraumversieglung?
Kommentar ansehen
30.01.2008 19:55 Uhr von Tobias-H
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Medien: Das liegt ja wohl eindeutig an dem heutigen Medienkonsum von Kindern und Jugendlichen. Wenn die Eltern mehr aufpassen würden WAS sich Kinder alles im Fernsehen und Internet anschauen, dann würden Kinder nicht mehr auf solche Gedanken kommen.
Außerdem wird Sport etc. viel zu wenig gefördert, sodas die Kinder nicht mehr wissen was sie vor langer weile anstellen sollen...
Kommentar ansehen
30.01.2008 19:56 Uhr von Novae
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Einzelfälle?? Erstens sind das mittlerweile keine Einzelfälle mehr und zweitens kann ich zu den Vorfällen der letzten Jahrhunderte schlecht etwas sagen da ich die meiste Zeit davon nicht anwesend war. Wieviele der Jugendlichen relativ straffällig werden ist dabei eher unwichtig, da ja nur die absolute Zahl bestraft wird. Und deren Vergehen werden immer "härter" und die Täter immer jünger. Allein mal bezogen auf die letzten 15 Jahre... Das spiegeltmeine und wohl auch die Erfahrung der meisten Menschen wieder.
Kommentar ansehen
30.01.2008 19:58 Uhr von LevLev
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Lonni: Entweder hab ich was in den Augen, oder wo steht da Türkei ?
Kommentar ansehen
30.01.2008 20:12 Uhr von Mephisto92
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@novae: du solltest dich einfach mal mit den Statistiken beschäftigen. Die einzigen zahlen die gestiegen sind sind die zahlen der anzeigen wärend die Fälle aber insgesamt sinken. Früher wurde sowas oder ähnliche fälle eher im stillen unter den Familien geregelt. Für gewöhnlich ohne Blutrache.
Kommentar ansehen
30.01.2008 20:16 Uhr von EsIstWieEsIst
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
Ich denk mal das waren Pakistaner.
vor ein paar tagen wollte eine gruppe von pakistanern einen moslemischen soldaten den kopf abschneiden als warnung an die anderen moslemischen sodaten die auch in afghanistan und dem irak eingesetzt werden. das passt doch alles ins muster.
Kommentar ansehen
30.01.2008 20:18 Uhr von Mephisto92
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
ich wurde vor 18 jahren mit 12 auch von nem 14 Jährigen "verführt/genötigt". Meine Eltern wissen bis heute nichts davon und trotzdem ich war dem ne zeitlang böse und heute sind wir immer noch dicke freunde. Sowas ist oft nur jugendliche "dummheit". Das problem ensteht meistens erst daraus wie man damit umgeht
Kommentar ansehen
30.01.2008 20:19 Uhr von EsIstWieEsIst
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
und als vater würde ich den beiden den Kopg abreißen. egal ob die tochter wollte oder nicht es ist verboten. wobei ich nicht glaub das die 11 jährige weil es ihr keinen spaß gemacht hatte zu ihren eltern rennt und sagt sie wurde vergewaltigt. zudem wurde es noch mit der kamera aufgenommen wo man bestimmt sieht wie es wirklich abgelaufen war.
Kommentar ansehen
30.01.2008 20:21 Uhr von EsIstWieEsIst
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ Mephisto92: bist du eine Frau? weil du schreibst von einem verführt/genötigt. nur so aus neugier
Kommentar ansehen
30.01.2008 20:29 Uhr von Mephisto92
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
nein: ich bin ein mann
Kommentar ansehen
30.01.2008 20:33 Uhr von RakS0
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
? so what ? Also das is echt nur Krank....
Kommentar ansehen
30.01.2008 20:39 Uhr von Schwertträger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich verstehe immer nicht, wieso man etwas, was man eigentlich eher heimlich macht in dem Alter, auch noch auf Handy aufnimmt und verbreitet. *kopfschüttel*

Alleine schon für das verbreiten hätte ich von meinen Eltern einen Arschvoll bekommen (wir hatten das Thema schon mal, ich wurde sonst nciht verprügelt).
Kommentar ansehen
30.01.2008 21:11 Uhr von Lonni
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@Mephisto92: Seit Jahrhunderten vorkommt???

Wo lebst du denn, Gollum ?
Kommentar ansehen
30.01.2008 21:23 Uhr von Schwertträger
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Lonni: Na, neu ist daran doch höchstens die Filmerei.
Kommentar ansehen
30.01.2008 21:28 Uhr von Lonni
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich werden sie dann auch auf dem Marktplatz gehängt.

Ist ja alles beim alten, gelle. ;)
Kommentar ansehen
30.01.2008 22:37 Uhr von STARDUST_II
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
wie lang: kann man den mit einem Handy filmen?
bei mir sind das so ca. 30 Sek.
Ich frage mal nur so, weis das zufällig einer?
Wenn es nicht länger als 30 Sek. ist,
dann ist da, was faul an der News, würde ich mal sagen.
Kommentar ansehen
30.01.2008 23:29 Uhr von andreascanisius
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
....wer mit 13 Mädchen vergewaltigen kann...ist jedefalls nicht zu jung für den Knast...
Kommentar ansehen
30.01.2008 23:35 Uhr von moe499
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@STARDUST_II: je nach qualität und größe des speichers kannst du stundenlang
aufnehmen. du hast wahrscheinlich nur 5 mb internen oder so,
aber mit ner flash- oder mini-sd-karte kannste wesentlich mehr
aufzeichnen
Kommentar ansehen
31.01.2008 00:17 Uhr von STARDUST_II
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ moe499: Dankeschön!

Refresh |<-- <-   1-25/39   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?