30.01.08 15:16 Uhr
 5.902
 

NRW: Von 75-jährigem Autofahrer gereizter Paketzusteller schlägt dem Mann ins Gesicht

Nach Angaben der Polizei fuhr ein Paketbote in Rösrath mit seinem Zustellfahrzeug vom Straßenrand los, als ein 75-Jähriger in diesem Augenblick an dieser Stelle vorbeifuhr. Der 75-Jährige betätigte die Hupe.

Das provozierte den Paketzusteller und er nahm die Verfolgung des Rentners auf. An einer Ampelanlage setzte er sein Fahrzeug vor das Auto des 75 Jahre alten Autofahrers.

Der 37 Jahre alte Paketbote verpasste dem Pensionär zwei Faustschläge durch das Seitenfenster direkt ins Gesicht. Die Polizei wurde gerufen.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Nordrhein-Westfalen, Autofahrer, Gesicht, Paket
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizei stürmt wegen Vermummungsverbot Lego-Laden
Hamburg: Zweijährigem Mädchen die Kehle durchgeschnitten
Po Grapscher nach Tat verprügelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2008 15:30 Uhr von pestkuss
 
+24 | -103
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.01.2008 15:37 Uhr von andreascanisius
 
+36 | -7
 
ANZEIGEN
Klar nen 75-Jährigen schlagen...ganz groß...

Mal nebenbei bemerkt, in dem Alter kann man auch schnell mal den Löffel abgeben...
Kommentar ansehen
30.01.2008 15:50 Uhr von reinhold_messner
 
+15 | -54
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.01.2008 16:02 Uhr von RolO_1
 
+24 | -6
 
ANZEIGEN
lächerlich: wenn man sich nicht unter kontrolle hat sollte man in eine anstalt kommen. der typ ist doch eine gefahr für die gesellschaft wenn er wegen eines einfachen hupens so austickt.
Kommentar ansehen
30.01.2008 16:18 Uhr von Train Spotter
 
+7 | -39
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.01.2008 16:25 Uhr von WITS
 
+15 | -12
 
ANZEIGEN
Ich bin mir absolut sicher: Paketzusteller mit Migrationshintergrund?
Kommentar ansehen
30.01.2008 16:32 Uhr von fruchteis
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Bescheuert: Hat sich nicht unter Kontrolle, der Herr Zusteller. Führerschein wegnehmen, laufen lassen. Selbst schuld, dass er nun auch gleich noch auf die Agentur für Armut laufen darf! Wer sich nicht beherrschen kann, hat bei soner Tätigkeit eh nichts zu suchen.

Was Rentner im Straßenverkehr betrifft, da muss ich auch manchmal schlucken. Die fahren zum Teil wie kurz nach der Fahrschule. Oder alte Tanten in der Straßenbahn, die erst der Bahn nachrennen und sich dann lautstark aufregen, dass kein Kind oder Jugendlicher aufsteht, obwohl vorn noch ein Haufen Plätze frei sind. Manche haben eben zu Hause keinen außer der Katze zum Rumlabern. Da muss man eben an sich halten können, ich kann soner Omi auch nicht nen Faustschlag geben, damit sie die Klappe hält.
Kommentar ansehen
30.01.2008 16:32 Uhr von Train Spotter
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
@WITS: JAAAAA :-D

Du hast mir den Feierabend gerettet :-D
Kommentar ansehen
30.01.2008 16:54 Uhr von Thingol
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
Im diese Erwachsenengewalt: Koch sollte mal eine Kampagne gegen Erwachsene Kriminelle machen. Die gehören alle erschossen.

/ironieoff
Kommentar ansehen
30.01.2008 17:15 Uhr von erdbewohner
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
bei uns wurden letzens eine tankstelle und 4 rentner mit hund überfallen!!!!

bei der tankstelle war es um 5 uhr morgens (nicht viele einnahmen (aufgrund nachtschicht))

und im endeffekt weis ich das es sich um sogenannte südländer handelten , die mehr geld wollten um damit ihren cannbiskommerz aufszutocken

aber das ist halt die warheit , und laut des gesetzes machbar...... aufgrund kein tatverdacht besteht und kein sündenbock präsentiert wird!!!

halt ein armes deutschland
Kommentar ansehen
30.01.2008 17:20 Uhr von erdbewohner
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
desweiteren: prangere ich keinen an anderer herkunft!

aber De ist nunmal eine drehscheibe.... wörtlich gesprochen ;)
Kommentar ansehen
30.01.2008 17:29 Uhr von Harry H
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.01.2008 17:42 Uhr von Harry H
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Nette Post vom Erdbewohner: Schaut mal, was der liebe "Erdbewohner mir für eine nette mail geschickt hat:

"Hallo
nimm es nicht persönlich aber du bist nur ein 08/15 wichser!!!
deine kompetenz ist berechenbar also bist du in meinen augen nur unwürdig!!!
bzw. du hast zuwenig erfahrunfg in der gesellschaftlichen "onwo"
ps. ist net bös gemeint
"

Ich würde mal sagen trau dich deine Meinung öffentlich zu äußern oder lass es besser.
Kommentar ansehen
30.01.2008 17:44 Uhr von Enny
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
wohin denn dann ? "schlägt dem Mann ins Gesicht"
Wenn man schlägt, wohin schlägt man denn ? natürlich schlägt man ins Gesicht. Macht doch am meisten Spass.
Aber manche ein oller, nervige Rentner die den ganzen Tag nix weiter zu tun haben als Menschen zu ärgern legen es ja regelrecht darauf an.
Kommentar ansehen
30.01.2008 17:46 Uhr von Deniz1008
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Was sagt Noch-Ministerpräsident Koch dazu? abschieben, aber wohin?
Kommentar ansehen
30.01.2008 17:48 Uhr von Harry H
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Under mailt heimlich weiter: Meine neuste Post vom Erbewohner:

"
kurzgefasst:
du bist zu jung, egoistisch und bist einfach eine normale antwort nicht würdig
p.s deine imkompitenz kotzt mich an
p.p.s
ist nicht persönlich bezogen"

Man beachte ganz besonders die "INKOMPITENZ"
Kommentar ansehen
30.01.2008 17:50 Uhr von schnuffelonikram95
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
toll: der man wird wohl bei herpes gearbeitet haben. ich sag nur: geb mir deinen job du spinner
Kommentar ansehen
30.01.2008 18:15 Uhr von rudi68
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Und wenn mir einer nicht passt schlage ich zu?
Es kommt wohl immer wieder vor, dass 2 Personen auf der Straße sich nicht einig sind. Da gibt es Drängler, lahme Enten, Sonntagsfahrer usw.
Leider sehe ich immer wieder, dass Verkehrsteilnehmer anderen per Handzeichen drohen oder diese beleidigen. Das hier einer Rentner beteiligt war, ist nur Zufall. Dieser Bericht hätte auch über einen 25 Jährigen und einnen 40 Jährigen geschrieben werden können. Und bei welchem Unternehmen der Paketzusteller tätig war, ist hier ja vollkommen egal. Wer einen anderen Menschen mit der Faust ins Gesicht schlägt, gehört bestraft!
Kommentar ansehen
30.01.2008 18:16 Uhr von Tompunet
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Hat von euch schon mal einer: Pakete ausgefahren? Ich mein über nen längeren Zeitraum, so richtig unter Druck. Der weiß nämlich dann, das es ein Scheißjob ist, zumindest überwiegend, das die nicht cool rumfahren sondern einfach nur ständig gehetzt werden. Und wenn ein Paketzusteller einen 75-Jährigen um diese Jahreszeit durchs Seitenfenster eine langt hatte der zumindest das Fenster offen. Und nein, auch 75-jährige fahren mit geschlossenen Fenstern - ausser sie maulen wieder wichtig raus, denn das können einige sehr gut, weil ihnen einfach die Auslastung fehlt. Drum gondeln sie auch spazieren ohne Rücksicht auf Verluste, halten den Verkehr auf - nein, nicht, weil sie nicht schneller können, weil SIE viel, viel Zeit haben. Und wenn ich bedenke, wie die mich oft nerven, dann möchte ich kein Paketzusteller sein, der solche Leute eigentlich den ganzen Tag trifft. Denn irgendwann is einfach ein Punkt erreicht, wo man überreagiert, wenn man ständig unter Druck steht, ständig ausgebremst wird und dann womöglich noch saudumm angelabert...
Ich verurteile hier niemanden, da ich nicht weiß, welche Wörter dabei durch die Gegend geflogen sind. Einerseits ist es nicht die feine Art, andererseit muß ich mich bei sowas auch nicht aufführen, sowas kann ich auch mal schlucken, vor allem als Rentner, wo ich mit Sicherheit keinen Zeitstreß hab.
Kommentar ansehen
30.01.2008 19:18 Uhr von _S3B4STI4N_
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
NRW: Von 75-jährigem die Überschrift muss man auch 3 mal lesen bis man da durchsteigt :-/
Kommentar ansehen
30.01.2008 20:08 Uhr von ernibert
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
hatt euch "rentnerhasser": noch keiner gesagt,das ihr über kurz oder lang auch mal zu dieser schicht zählt? achne ja stimmt,die besten sterben jung......nur dazu zählt ihr nicht dazu und daher wünsche ich euch von herzen,wenn ihr es mal ins rentenalter schafft,das ihr ordentlich die fresse dickgehauen bekommt....aber soooo richtig
Kommentar ansehen
31.01.2008 07:21 Uhr von The_free_man
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Sofort Führerschein weg und einsperren so ein Irrer hat nichts im Straßenverkehr verloren.

Ich sehe hier noch nichtmal einen nachvollziehbaren Anlass für so einen Ausraster.

Der Gestörte hätte wahrscheinlich jeden umgeboxt der ihn anspricht.
Hätte auch ne Mutter mit Kind sein können.
Kommentar ansehen
31.01.2008 09:40 Uhr von Technomicky
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ich kann ihn verstehen wie oft hätte ich schon gerne so ne Halbleiche eine reingehauen! Allein wenn ich den Hut schon von weiten sehe würde am liebsten umdrehen *argh* ...
Kommentar ansehen
31.01.2008 12:47 Uhr von polarstern82
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
titel: also ich hab den titel jetzt mehr als dreimal gelesen und ohne erklärung aus dem text würd ich nichtmal ansatzweise verstehen was das heißen soll.
Kommentar ansehen
31.01.2008 13:27 Uhr von Schwertträger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@polarstern: Was ist an dem Titel so schwierig? Du bist schon der zweite, der damit Schwierigkeiten hat.

Der einzige Punkt, den man anmerken könnte, wäre der, das Wort "Mann" wegzulassen, um den Bezug noch deutlicher zu machen, aber das muss eigentlich nicht sein.

Ihr lest zuwenig anspruchsvolle Texte, wo man sich über Subjekt und Objekt Gedanken machen muss. :-)

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recycling-Wettbewerb: Sieger ist Surfbrett aus 10.000 Zigaretten-Kippen
Witwe eines getöteten US-Soldaten: "Donald Trumps Anruf hat mich verletzt"
Deutsche Marine hat kein einsatzfähiges U-Boot mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?