30.01.08 12:49 Uhr
 1.685
 

Britney Spears: Von Adnan Ghalib verraten

Es ist also doch wahr. Sechs Videos hat er aufgenommen, der Ex-Paparazzo-Freund von Britney Spears. Bei einem Mindestgebot von 1,4 Millionen Dollar will er sie verkaufen. Wer die höchste Summe bietet, bekommt die Bänder.

"Es ist wie ein Ausschnitt aus einem Horrorfilm. Britney schimpft, tobt und wimmert die ganze Zeit. Das ist kein Entertainment", so eine anonyme Quelle. Zum Beispiel spricht sie von sich selbst in der dritten Person.

"Als Britney ein Kind war, musste sie sehr hart arbeiten. Als sie 13 war, gewann sie alle Schönheits-Wettbewerbe." Sie sagte zu Ghalib, den sie Bubba nannte, und der sie derweil filmte: "Ich bin wirklich glücklich. Bubba ist für mich da. Alles ist gut."


WebReporter: andreascanisius
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.01.2008 10:53 Uhr von andreascanisius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ganz ehrlich. Dieser Typ hat das Leben nicht verdient. Wie kann man so etwas tun? Also ich bin der kapitalistische Mensch den ich kenne. Aber so etwas würde ich auch für 10 Milliarden nicht tun. Einen Menschen verraten der mir vertraut und der sich vor mir demütigt. Pfui. Ab in die Hölle mit diesem Arsch!
Kommentar ansehen
30.01.2008 12:53 Uhr von ionic
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
so ne pappnase: aber die bänder bekommt er auf jedenfall weg... da wird ne Sun oder sonst son klattschblatt kommen und exklusivrechte wollen... tja dass die frau am ende ist wussten wir alle...haben ja auch genug news zur bestätigung ;-)

würd mich interessiern wie lang ihn des gebraucht hat um ihr vertrauen zu gewinnen... aber schon n unmoralischer sack der ghalib^^
Kommentar ansehen
30.01.2008 13:15 Uhr von Lucky Strike
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
war ja abzusehen. aber wie sieht das eigentlich mit paparazzi aus?
die verletzen doch eigentlich die persönlichen freiheiten der stars. jeder hat recht an seinem eigenen bild, sofern keine genehmigung vorliegt.
eigentlich könnte doch britney die scheiße aus dem arsch rausklagen, dass selbst seine kindeskinder noch die summe abgezahlen müssen.
Kommentar ansehen
30.01.2008 13:16 Uhr von kurznach
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hat denn auch nur irgendjemand auf diesem Planeten (außer Brit) an andere Absichten dieses Herren Adnan gedacht?
Kommentar ansehen
30.01.2008 13:18 Uhr von xlibellexx
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
also ich bin der Meinung: das die Mutter von der Britney Spear´s schon einiges Falsch gemacht hat, findet Ihr nicht das Sie Ihre kinder verkauft hat, genauso die kleine Schwester die jetzt Schwanger ist und das auch noch mit 16. Jahren ...normalerweise müsste die Mutter mal auf den Gerichtstuhl und auspacken , es gibt genug in Amerika wo kleine Mädchen nicht mal 2.Jahre auf den Steeg müssen und so geschminkt werden das Sie wirken wie kleine Prinzessininen , da wurde ja auch berichtet das einige missbraucht und getötet wurden , normaler weise gehört dies abgeschaft , da braucht man sich nicht wundern wenn so einer daher kommt und dies mit Spears macht und Stinkreich wird damit ...ekelhafter Kerl ...würde mich nicht wundern wenn er mit der Speas einen Sexuellen Akt noch aufgezeichnet hat ...und dies auch noch zum Verkauf stellt , so in etwa ... sie hat es im bes** t. Schlimm schon allein die Vorstellung ....ekelhafter kerl ....möge ihm das Geld im Rachen stecken bleiben...
Kommentar ansehen
30.01.2008 16:12 Uhr von Enny
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wer die höchste Summe bietet, bekommt die Bänder: Gut, ich biete 5 Cents.
Die Bänder sind nutzlos. Jeder weiß das die fertig ist.
Kommentar ansehen
30.01.2008 18:29 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
irgendwie hab ichs geahnt ihr Papparazzo-Stecher filmt sie die ganze Zeit, während sie
dabei heult, flucht und rumrotzt...

aber irgendwie denk ich mir auch, wenn Britney nicht sieht und
versteht, was man mit ihr, und insbesondere was sie mit sich
tut...dann ist genau DAS ihre (lebens)Lektion die sie lernen muss...

ich hab das Gefühl, an dem Tag, an dem niemand mehr über sie schreibt....hat sies begriffen....

;o)
Kommentar ansehen
31.01.2008 10:42 Uhr von andreascanisius
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Rupert: Nichts für ungut aber die Frau ist unzurechungsfähig. Unzurechungsfähige Menschen lernen keine Lektionen. Der hat eine geisteskranke Frau für seine Zwecke missbraucht.
Kommentar ansehen
31.01.2008 12:42 Uhr von polarstern82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jap: ja das denk ich auch. eine unzurechnungsfähige person missbraucht.
sie tut mir einfach nur leid und ich hoffe das irgendwer in ihrem umkreis ihr eindlich hilft

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?