29.01.08 19:03 Uhr
 16.361
 

Dschungelcamp: DJ Tomekk erklärt seinen Nazi-Ausrutscher

Jetzt, wo die RTL-Show "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" schon seit ein paar Tagen für ihn vorüber ist, erklärt DJ Tomekk der "Berliner Zeitung", warum er den rechten Arm hochriss und "Deutschland, Deutschland, über alles" sang.

Er gab RTL und seinem heftigen Jetlag die Schuld: "Ich war tierisch übernächtigt und völlig überdreht. Ich bin zuvor 28 Stunden geflogen und habe fast gar nicht geschlafen". Mitarbeiter von RTL hätten ihn angebrüllt, außerdem sei die Atmosphäre im Camp "militärisch" gewesen.

Dadurch habe er sich zu seinen "Späßen" hinreißen lassen. Der Freund von Lisa Bund, Shariar, habe alles aufgenommen. Tomekk wüsste nicht, ob Shariar das Video auch verkauft hat. Er ist sich aber sicher, dass man ihn mithilfe des Videos aus dem Camp mobben wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nazi, Dschungelcamp, DJ
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2008 19:18 Uhr von wicked sick
 
+26 | -23
 
ANZEIGEN
Schätze seinen IQ auf den eines Brotes: Wie leicht es doch wieder ist, sich als Opfer darzustellen.
"Er ist sich aber sicher, dass man ihn mithilfe des Videos aus dem Camp mobben wollte."
Wie wäre es denn, wenn er einfach dazu stehen würde und zugeben würde, das es blöd war.

Und soweit ich weiß, ist das Video VOR dem Einzug ins Camp, nämlich am Flughaven entstanden. Nicht sehr einleuchtend, diesen "Ausrutscher" auf die militärische Atmosphäre im Camp zu schieben.
Kommentar ansehen
29.01.2008 19:27 Uhr von gunnarsson
 
+31 | -26
 
ANZEIGEN
alles: nur Ausreden.
DJ Tomekk hat Scheiße gebaut und dazu muss man stehen anstatt sich hinter Ausreden zu verstecken
Kommentar ansehen
29.01.2008 19:43 Uhr von Migg
 
+68 | -4
 
ANZEIGEN
Medien: Ich bin ja kein Freund von DJ Tomekk und was er gemacht hat, ist sicher nicht OK, wurde aber von den Medien einfach unnütz aufgeblasen.
Der größere Idiot ist sicher Lisa Bunds Freund, der auf diese Weise probiert ein paar Euro zu verdienen.
Kommentar ansehen
29.01.2008 19:47 Uhr von Praggy
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
tommek raus, einer weniger: die anderen haben doch davon profitiert. wer weiss, wer im hotel der freunde nicht dem typen von lisa bund eingeredet hat das video zu verkaufen. also ich seh das nicht so verbissen mit dem video, tommek lacht ja, ich hätte es wegen dem lachen eher als verar***sche gesehen. finde das ganze zuschauerveralbere eh nicht gut. wer will schon diese lappen da im urwald sehen? die hätten auch gleich dort bleiben können... ;-)
Kommentar ansehen
29.01.2008 19:55 Uhr von menschenhasser
 
+12 | -18
 
ANZEIGEN
das: schlimmste war, Psych ist wegen dieser scheisse ausgefallen!!!
Kommentar ansehen
29.01.2008 20:05 Uhr von Dino1192
 
+5 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.01.2008 20:27 Uhr von daLlukas
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
nicht deutsch: Zu erwähnen wäre da noch, das der tommek gebürtiger Pole ist.
das macht das ganze ja noch lächerlicher, wer sich darüber aufregt.
Kommentar ansehen
29.01.2008 20:37 Uhr von cefirus
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Dschungelcamp, Psych? Beides nicht das Wahre.
Kommentar ansehen
29.01.2008 20:39 Uhr von DJNightfly
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
lächerlich: DJ Thomekk mal unter uns, damit hast dich voll ins aus geschossen und ne bessere ausrede häte ich Dir schon zu getraut
Kommentar ansehen
29.01.2008 20:47 Uhr von Lienna
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
beweist das Video nicht unbedingt seine politische Gesinnung, doch aber die Anzahl seiner Windungen im Oberstübchen!

@wicked sick: volle Zustimmung!
Kommentar ansehen
29.01.2008 20:54 Uhr von da.real.gamer
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
wer ist lisa bund?
Kommentar ansehen
29.01.2008 20:56 Uhr von ColonelSlaphead
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
rtl punkt 12 brachte einen lustigen Bericht dazu: habe den Bericht über den mutmaßlichen Verkäufer des Videos damals in deren Mittagssendung geschaut. Da gaben sich Lisa Bund und ihr Freund ahnungslos und RTL fragte bei Einblendung der beiden rhetorisch aus dem Off, wer denn da Geld für das Video kassiert hätte. Zwischen den Zeilen konnte man also schon die richtigen Schlüsse ziehen.
Ansonsten war die Aufregung über Tomekk ziemlich geheuchelt.
Kommentar ansehen
29.01.2008 21:06 Uhr von ika
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Der hat ne schwarze Freundin wenn ich er wäre, hätte ich nur drüber gelacht.

Ich hab sogar schon Schauspieler(!) gesehen, die den Hitlergruss gemacht haben! Krass, wa?
Kommentar ansehen
29.01.2008 21:09 Uhr von Lienna
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.01.2008 21:46 Uhr von DirkKa
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@ wicked sick: Bitt, beleidige nich unser täglich Brot ^^ ;))))

Was kann unser Brot dazu, dass es einen höheren IQ als Tomekk hat...........
Kommentar ansehen
29.01.2008 22:10 Uhr von ika
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Lienna: Jo genau, in nem Film ;)

Und er hat auch nur rumgealbert.. nenns von mir aus geschauspielert.

Kenne die geschichte sehr gut, vielen dank :)
Kommentar ansehen
29.01.2008 22:35 Uhr von DerWachner
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Was war daran bitte blöd?

Herrgott ich kanns nicht mehr hören ... schliesst endlich ab mit dem scheiss ....

Wenn Nazis mit sowas anfangen heisst ey das is 60 jahre her .... andersrum kann mans genauso sehen ...

Anstatt zu meckern, sollte man was dagegen tun, aber nein alle mosern nur!

Jeder der sagt : Ich bin stolz ein Deutscher zu sein !

Gilt als nazi ... dankeschön ... jeder ami jeder türke jeder russe jeder """japaner""" (das waren die die uns unterstützt haben jahaaaaaaaa sogar die) darf stolz auf sein land sein .... nur ich bzw. wir deutsche nicht .... Kaum wird die Hymne gesungen schämen sich alle .... ohhhh neee könnwa nich machen .... wie sieht das wieder aus .... uhhhh ....

Deises Land sollte endlich aufhören nach aussen zu gucken, und sehen das es sich selbst mal hilft!

Unser land geht von innen kaputt, weil immer nur nach andere ngeschaut wird!

Der Ami macht das schon richtig! Erst er, dann die anderen!

Schönen abend noch!
Kommentar ansehen
29.01.2008 23:02 Uhr von The_free_man
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Überzogen auch wenn ich Hiphopper und ähnlich hirnloses Gesocks nicht mag: Das hier ist überzogen.

War klar dass die Medien das direkt zu einem "Nazi-Skandal" ausbauen.
Kommentar ansehen
29.01.2008 23:55 Uhr von Goofy2666
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
tomekk: hat da vllt scheiße gebaut, mag sein. die situation in der er sich befand rechtfertigt vllt auch nicht unbedingt was er getan hat. na gut, übernächtigt, militärische stimmung, angebrüllt werden... trotzdem sollte er sich so weit im griff haben.

alles in allem ist es allerdings ein witz, dass um so etwas heute so ein aufheben gemacht wird. ein deutscher der sagt er ist stolz ein deutscher zu sein ist ein nazi in den augen der gesellschaft. ein türke der von stolz und ehre redet wird als ganz normal betrachtet.... allerdings vergessen viele, dass die letzten verbündeten der deutschen im WK II die türken waren. nicht japan oder sonst wer, die türkei hat zu hitler gehalten bis zum bitteren ende...
Kommentar ansehen
30.01.2008 00:57 Uhr von 36berliner36
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ich: kann den tomekk schon verstehen. nach so einer langen reise ohne pause, ist man immer gestresst. das hat er bestimmt nicht so gemeint. isn ganz netter
Kommentar ansehen
30.01.2008 01:33 Uhr von casio
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
tomek ist ein halb-Pole: und schon deshalb soll er sich für seine geschmacklose Geste schämen!
Kommentar ansehen
30.01.2008 01:57 Uhr von moe499
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
der muss imo garnix erklären: der war, ist und wird ein vollpfosten bleiben

nur gut das er in deutschland lebt, sonst hätte das wohl niemand
erfahren oder interessiert
Kommentar ansehen
30.01.2008 02:21 Uhr von Slaydom
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wer hat denn noch nie: Ein Nazi witz gemacht und sich mal in solchen Posen gestellt, schlimm das immer noch soviele Menschen so allergisch drauf reagieren.
Die sollten vielleicht mal zusehen, dass nach 60Jahren mal wieder normalität eintritt.
Ist schon schlimm, dass man als Deutscher nicht stolz auf sein Land sein kann, wie der Wachner schon sagt.
Kommentar ansehen
30.01.2008 02:55 Uhr von Lienna
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@Slaydom: "wer hat denn noch nie ein Nazi witz gemacht und sich mal in solchen Posen gestellt"

ich, und sicher noch viele mehr, die nen Stück weit weiter denken können als ne Kuh sch**ßt!
Kommentar ansehen
30.01.2008 09:12 Uhr von Howard2k
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Tomekk die arme Sau ist diesmal der, den die Medien plattmachen. Das solche Dinge immer so breit getreten werden müssen. Er hat weder irgendjemanden aufgrund seiner Herkunft o.Ä. verprügelt noch sonst irgendetwas getan das jemand anderem wirklich schadet.

Immerhin haben unsere Medien jetzt wieder die Chance zu zeigen wie "politisch korrekt" sie sind. Glaubt mir, jeder der da arbeitet ist keinen deut besser. Wer die absolute Unterschicht Tag ein Tag aus vor die Kamera holt und durchwegs Reportagen über "die prügelnden Spädaussiedler von xyz" sollte lieber nicht mit Steinen nach Tomekk schmeißen. Ich mag zwar kein HipHop, aber diese Diskussion ist wiedereinmal total übertrieben und vor allem überflüssig. Er hat sich entschuldigt, fertig.

Übrigens: Wieso ist eigentlich der Zentralrat der Juden noch nicht eingeschritten? Die sind doch sonst immer die ersten die bei sowas nach "Strafe und Vergeltung" schreien...

tztztz

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?