29.01.08 17:09 Uhr
 3.732
 

Im neuen "Bond"-Streifen heiratet der Agent das Bondgirl

Wie nun bekannt wurde, soll der neue "James Bond"-Streifen mit dem Titel "Quantum Of Solace" einige Romantik-Szenen beinhalten. Schauspieler Daniel Craig wird in diesem "James Bond"-Film das Bondgirl Gemma Arterton ehelichen.

Laut einem Bericht der "Sun" hat das Bondgirl aus dem Nähkästchen geplaudert und äußerte nun voller Reue darüber: "Ich denke, ich habe gerade zu viel gesagt." Da "Quantum Of Solace" erst Ende des Jahres in den Lichtspielhäusern erscheint, müssen "James Bond"-Anhänger sich noch etwas gedulden.

Im April kommen Daniel Craig und seine Filmkollegen zwecks Dreharbeiten zum neuen Film nach Bregenz an den Bodensee. Dort werden sie bis zum 10. Mai bleiben.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Agent, Streifen, Streife
Quelle: www.stock-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Netflix plant Reboot von Zeichentrick-Kult "She-Ra"
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2008 17:21 Uhr von Kepas_Beleglorn
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Schon wieder? James Bond war doch schon mal verheiratet. Was daraus geworden ist wissen Bond-Fans vermutlich besser als ich. Aber ich glaube, dass diese Ehe nicht von Dauer war.

War es nicht sogar so, dass der betreffende Film von Bond-Fans als der schlechteste Bond überhaupt betitelt wurde?
Kommentar ansehen
29.01.2008 17:31 Uhr von Mistbratze
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Kepas_Beleglorn: Genau. Am Ende auf einer bergigen Landstraße von einer dicken Frau aus dem Auto. Ich glaube der Bond Darsteller hat nur einen Bond gespielt.
Wie der jetzt heisst weis ich auch nicht aber Kojak war glaube ich Blofeld.

Ich kann mich aber auch komplett irren.
Kommentar ansehen
29.01.2008 17:38 Uhr von Deniz1008
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
konservative einflüße sind schuld am drehbuch :)
Kommentar ansehen
29.01.2008 18:02 Uhr von backuhra
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
schonwieder? Bond hat doch schon in "IM GEHEIMDIENST IHRER MAJESTÄT" geheiratet. Allerdings war er 1 Stunde später schon Witwer.
Kommentar ansehen
29.01.2008 18:19 Uhr von Slipknot1
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: Erotikszenen sind ja schön und gut, aber eine Heirat? Ein bisschen kitschig für einen Actionfilm.
Kommentar ansehen
29.01.2008 18:31 Uhr von ChristianWagner
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Nein, Bond war noch nie verheiratet, weil das jetzt ein "neuer Bond" ist. Den alten und OHMSS hat es, aus jetziger Bond Sicht, nie gegeben, müsste ja jetzt auch so um die 80 Jahre sein. Deswegen hat man mit Casino Royal (Bonds erster Auftrag) einfach einen großen Schnitt gemacht.
Kommentar ansehen
29.01.2008 19:29 Uhr von gunnarsson
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
AJAJAJAJAJ: das wird nix
Kommentar ansehen
29.01.2008 19:51 Uhr von saber_
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
bond is dead! seit dem letzten bond ist fuer mich diese TOLLE filmserie leider gestorben...

es kann nicht sein das bond schon mit seinem martini ausnahmen macht und SOWAS von verletzlich ist....

die bondgirls gehoeren zwar zu bond... aber das sind nur ein paar szenen in denen bond IMMER eindeutig der chef war und immer ne coole und unantastbare figur machte.... nur im letzten hat er ne memme gespielt und sich hals ueber kopf verliebt... das war ja schon fast ein liebesfilm=(
Kommentar ansehen
29.01.2008 23:28 Uhr von diehard84
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
beim letztem mal als 007 den bund der ehe einging musste die gute in den letzten filmsekunden aus dem leben treten...

ich glaube kaum das man es hier genauso macht wär etwas zu billig...villeicht ein bondgirl für mehr als nur einen bond film! das wäre mal was neues! aber wie geht man dann mit den sonstigen liebschaften von 007 so um? ;)
Kommentar ansehen
29.01.2008 23:48 Uhr von Stormrage
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Heiraten? Nein danke: Denken die Drehbuchautoren, damit mehr Frauen in die Kinos zu locken oder warum wollen sie, dass Bond heiratet? Ich verstehe es nicht und, wenn ich ehrlich bin, ich finde es eigentlich auch sehr unnötig, denn einer der Charakterzüge, warum James Bond war, wer er nun mal ist, ist seine Liebe zum weiblichen Geschlecht und sein Ruf als Playboy (der je im Eimer ist, wenn er heiratet und das länger hält)
Kommentar ansehen
30.01.2008 02:20 Uhr von moe499
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und wieder wird eine altehrwürdige und wichtige regel gebrochen. mal ehrlich, bond
und verheiratet? bei nächsten teil macht er dann werbung für
windeln und bausparverträge -.-
Kommentar ansehen
30.01.2008 08:16 Uhr von Train Spotter
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich werde das Kino meiden ! Ich verstehe nicht warum heutzutage in jedem Film das komplette Hollywood Programm gepackt werden muss.

- Liebe
- Erotik
- Action

Aber auf jeden Fall einer übermächtige Powerfrau mit dicken Möpsen die die ganzen Männer verprügelt.

Warscheinlich wird dieser Bond mal wieder so ein 0 8 15 Film mit 2 ! Hauptdarstellern und nicht mit einem wie früher.

Eigentlich echt schade das die Bon-Serie alleine mit dem letzten film so abgefuckt wurde...
Kommentar ansehen
30.01.2008 08:28 Uhr von kss81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mal sehen: mal sehn ob ob seine zukünftige ehefrau sterben wird oder nicht wird man später im film sehen.
PS:für alle die es nicht: der bond-darsteller in "im geheimdienst ohrer majestät" heisst george lazenby.

PS2: hab ich richtig gelesen, lichtspielhäusern??????? ^^
Kommentar ansehen
30.01.2008 09:08 Uhr von Lucky Strike
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
also als bondgirl: würde ich spätestens bei dem satz "bis das der tod euch scheidet" weglaufen...
sofern bis dahin nicht schon 20 russische soldaten mit aks die kirche zusammengeschossen hat oder sich mein ehegatte mit seiner seilschussarmbanduhr den glockenturm hochgezogen hat.
Kommentar ansehen
30.01.2008 11:23 Uhr von graemer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
der titel ist irreführend: die schauspielerin erwähnt, dass es eine szene in einer hochzeitssuite geben wird. das sagt aber nix über die szene an sich aus. der titel ist viel zu reisserisch und nicht den fakten entsprechend widergegeben.
heiratet bond? wäre ok...
Kommentar ansehen
30.01.2008 12:54 Uhr von ravne182
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Man lebt nur zweimal: hat er nicht auch bei "Man lebt nur zweimal" das "Pfannkuchen"-Gesicht geheiratet... zumindest zum Schein? :)
Kommentar ansehen
30.01.2008 14:54 Uhr von atzelich
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Naja was solls, die neuen James Bond Filme sind ohnehin nur noch geistiger Abfall.

Die Klassiker, finde ich, sind nicht so hemmungslos bluttriefend und haben noch Niveau.

Aber jetzt kannste die in der Pfeife rauchen.

Also ist es ohnehin egal ob die Pfeife heiratet oder nicht.
Kommentar ansehen
30.01.2008 15:12 Uhr von backuhra
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Casino Royale: Ist glaub ich der einzige BondFilm der als RICHTIG GUT zu bezeichnen ist.
Kommentar ansehen
30.01.2008 15:35 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
oh gott casino royale war wohl der: schlechteste von allen bisher
Kommentar ansehen
30.01.2008 16:29 Uhr von backuhra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Leute gerne Ahnung haben wollen: Die alten bond FIlme sind halt Trashunterhaltung ala Flesh Gordon.

Casino Royale ist der erste WÜRDIGE Bond Actonfilm ohne Trash.

Alle anderen bonds sind zwar witzig aber eben nur durch den Trash.
Kommentar ansehen
30.01.2008 17:10 Uhr von thehed
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nein @ backuhra: Casino Royal war ein guter Film sehr unterhaltsam usw ABER er war kein richtiger Bond Film wie man es sich gewöhnt war, sondern einfach ein weiterer Actionfilm.
Bond wurde im laufe der Zeit eine bestimmte Art von Film mit einer bestimmten Art von Darsteller, dass war Bond. Leider wird es dies wohl vorläufig nicht mehr geben.
Kommentar ansehen
30.01.2008 17:31 Uhr von Bogmen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
George Lazenby: war der Schauspieler, der nur einmal Darsteller des James Bond war.
Der Streifen hieß "Im Geheimdienst Ihrer Majestät".
Gegen Ende des Filmes heiratet James Bond Tracy, die Frau, die er am Anfang des Filmes rettet.
Auf dem Weg in die Flitterwochen stoppen sie, um die Blumendekoration am Wagen zu entfernen. In diesem Augenblick fährt ein Auto mit Blofeld (Telly Savalas) vorbei. Irma Bunt, Blofelds rechte Hand, schießt aus dem fahrenden Auto auf Bond und Tracy und trifft dabei die Braut tödlich.
Nachzulesen: http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?