29.01.08 12:33 Uhr
 16.732
 

Raubkopierer führen Krieg (Update) - Torrent-Anbieter sperren sich gegenseitig

Die Torrent-Seite "Torrentz.com" hat einen Konkurrenten wegen Urheberrechtsverletzung sperren lassen. Die Seite "Torrent'Em" hat sich unerlaubt und ungefragt aus der Datenbank von "Torrentz.com" bedient.

Normalerweise werden Torrent-Seiten von der Musikindustrie bekämpft, hier jedoch hat "Torrent'Em" sich direkt bei der Seite "Torrentz.com" bedient, wer bei "Torrent'Em" nach Daten und Kopien suchte, hatte tatsächlich die Daten der Seite "Torrentz.com" vor sich.

Nun wurde "Torrent'Em" vom Betreiber Flippy gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Krieg, Anbieter, Raubkopie, Raubkopierer, Torrent
Quelle: computer.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2008 12:51 Uhr von svenwbusch
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Naja wer sich bei Anderen bedient, der muss sich nicht wundern. Aber objektiv wurde ja dann die Szene nicht geschädigt, da die Menge an illegalen Inhalten nicht reduziert wurde.
Kommentar ansehen
29.01.2008 13:09 Uhr von andreascanisius
 
+13 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.01.2008 13:13 Uhr von Tleining
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
@ Izzo: ja, darum geht es ja auch, Leute die Freeware herstellen haben ja auch nichts dagegen, wenn ihre Programme weiterverteilt werden. Man darf es halt nur nicht als etwas eigenes ausgeben, also die zu dem Programm gehörigen ReadMe Dateien weglassen oder ändern. Und bei Torrents kommt es manchmal vor, das Leute etwas herunterladen, die Datei ein bißchen ändern (in ein Zip/RAR Archiv packen) und dann als ihr eigenes ausgeben, und sowas ist eben nicht erwünscht und wird von der Szene entsprechend behandelt. Und hier war es ja scheinbar auch so, die eine Seite hatte die ganze Arbeit und entsprechende Ausgaben, während die andere Seite einfach nur zusätzlichen Traffic verursacht und davon eventuell (durch Werbung) noch profitiert hat.
Kommentar ansehen
29.01.2008 13:15 Uhr von Shantiri
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
. . . . und warum das ganze Theater??
Wer soll das noch verstehn . . . die machen sich doch alle gegenseitig nur noch fertig . . .
Kommentar ansehen
29.01.2008 13:26 Uhr von fuddlumbegschaeft
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
naja: die "Torrent-Szene" ist ja nicht unbedingt das Maß der Dinge... Solange diese Seiten Software / Filme etc der breiten Masse zugänglich machen, können die sich auch gegenseitig vernichten :)

@andreascanisius: Hast Du Urlaub? Du postest hier ja seit einigen Tagen quasi rund um die Uhr! :-)
Kommentar ansehen
29.01.2008 14:01 Uhr von First-Master
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
"Raubkopierer": Wenn ich dieses Wort schonwieder lese...

Es ist schlicht und ergreifend FALSCH!
Kommentar ansehen
29.01.2008 14:25 Uhr von Mr.MiniMe
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
lol: man sind die doch blöd... hauen sich gegenseitig die seite zu...
ich kann dazu nix mehr sagen, einfach nur blödheit von torrent anbieter!!!

mfg
Kommentar ansehen
29.01.2008 14:39 Uhr von Gregsen
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
einfach genial: das zeigt im grunde deutlich wie weit der "freie informationszugang", den die filesharing gemeine verfechten in der realität gehen soll... nämlich soweit die rechte der anderen und nicht die eigenen verletzt werden.
Kommentar ansehen
29.01.2008 15:05 Uhr von Kandis2
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kindergarten mehr kann man dazu nicht sagen.
Kommentar ansehen
29.01.2008 15:29 Uhr von ISd3d
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Informationsfreiheit: Man könnte ja annehmen, Torrentseiten kämpfen für "freie Information für jedermann". Vielen Dank, ihr Idioten, dass ihr Gegenargumente liefert -.-
Kommentar ansehen
29.01.2008 15:57 Uhr von HolgerM
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Torrent vs eMule: wenn jemand schon von anfang an dabei ist wird er gemerkt haben, dass es einen gravierenden Unterschied gibt zwischen eMule Seiten und Torrent Seiten.

Während beim älteren eMule vieles ohne Pw vertrieben wird sieht man auch selten Namenskürzel vom Upper.

Bei Torrent ists genau umgekehrt, alles ist nahezug passwort geschützt, man merkt das sogar meist wenn man von Unterschiedlichen Seiten was runterläd, ist die Größe der Datei nahezu gleich während die Passwörter komplett anders sind.
Kommentar ansehen
29.01.2008 16:09 Uhr von Mairlein
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wer`s nötig hat: Es sind doch immer nur die kleinen, unnötigen Anbieter die sich gegenseitig an die Gurgel gehen.
Möchte nicht wissen wo der Anbieter seine Quellen rauskopiert -klein, gemein und neidisch halt.
Die guten haben DAS nicht nötig.

Im Prinzip zahlt sich größtenteils nicht mal das Runterladen aus weil die Film /-Musikindustrie stellenweise nur mehr Wegwerfprodukte rausbringt.
Schad um jede verschwendetete Minute und jeden Bit an Speicher!
Kommentar ansehen
29.01.2008 16:13 Uhr von Scryed
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich finds ja schon lustig das es noch Leutz gibt die Torrent nutzen. Also für legales wie Videos von einem selber einem Freund schicken ist es ja okey but Rapidshare is halt schneller und bietet mehr sicherheit. Naja zurück zum Thema damit mussten die rechnen. Ist halt nicht die feine Englischeart. Hier werden ja auch net die News geklaut sondern umgeschreiben und die Quelle angegeben. ;)
Kommentar ansehen
29.01.2008 17:16 Uhr von Deniz1008
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Super! Das ist es was die Musikindustrie wollen das raubkopierer usw sich gegenseitig fertig machen... :)
Kommentar ansehen
29.01.2008 20:47 Uhr von da.real.gamer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
site wieder online: die seite ist mitlerweile wieder online mit dem Hinweis "powered by torrentz.con"
Kommentar ansehen
30.01.2008 08:47 Uhr von marcometer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Scryed: also ich weiss ja nicht was du intus hast, aber wer behauptet, dass rapidshare besser waere als ueber torrents zu laden (und sicherer) der hat es scheinbar nie ueber die open torrent sites hinaus gebracht...
mehr will ich dazu jetzt mal nicht sagen...
und weiter 0hour rls genießen... hust
Kommentar ansehen
30.01.2008 08:55 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich halte das für ne Promotion-Ente: Aber gut gemacht. ,-)

Hier ne "kleine" Info über die neue und erste auf Flash basierende (torrent) Suchmaschine.

Torrent´Em
Flashbasierte Suchmaschine für BitTorrent-Dateien online

Torrent´Em ist ein echtes Unikat. Nie zuvor hat jemand versucht eine Meta-Suchmaschine komplett in Flash zu realisieren. Zu meckern gibt es nicht viel, die Seite bietet einem alles, was man von einer guten und übersichtlichen Search-Engine erwarten kann. Bei Tippfehlern wird einem sogar mit Hinweisen geholfen, welchen Suchbegriff man gemeint haben könnte.

Die großen 13 der Filesharing-Szene sind bislang mit ihren Datensätzen vertreten:


Mininova.org, ThePiratebay.org, MyBittorrent.com, Fenopy.com, NewTorrents.info, SeedPeer.com, Btmon.com, TorrentReactor.com, TorrentPortal.com, BitTorrent.am, ExtraTorrent.com, Monova.org and SumoTorrent.com. Demnächst will man von weiteren Anbietern die Daten implementieren. Bislang verläuft die Suche komplett werbefrei, was sehr angenehm ist und auf diesem Sektor eine große Ausnahme darstellt. Die Benutzeroberfläche fällt zentriert aus und wirkt sehr aufgeräumt. Per Default werden ganz oben die Torrent-Dateien mit den meisten Seeds und Leechern angezeigt. Darüber hinaus kann man der Ergebnisseite auch die Größe der gesuchten Datei und den Zeitpunkt, wann diese veröffentlicht wurde, entnehmen. Mehr Informationen werden durch Aktivieren des Links angezeigt, was allerdings wegen der Umsetzung in Flash vergleichsweise lange dauert. Die Entwickler planen wahlweise die Anzeige der Ergebnisse mit oder ohne Anwendung von Flash, was bei reinem HTML o.ä. die Ausgabe des Textes deutlich beschleunigen würde.

Wem die kürzlich ans Netz gegangene Suchmaschine YouTorrent nicht ausreicht, der sollte durchaus ein oder mehr Augen auf Torrent´Em werfen.

Quelle der Gulli: http://www.gulli.com/...

PS. Diese Suchmaschine ist "Powered" By Torrentz.com ,-)
Kommentar ansehen
30.01.2008 09:20 Uhr von Howard2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann nur lachen über sowas. Die Leute die da das Zepter in der Hand halten sind wohl nie über die Grundidee des F$ aufgeklärt worden.
Desto mehr Seiten die Torrents online stellen desto besser sollte man meinen, aber mittlerweile wollen sich die "Urheber" der Torrentseiten wohl durch Useranzahlt und vor allem durch Werbeeinnahmen ihren Platz in der Hall of Fame sichern *kopfschüttel* Da ist es natürlich schlecht wenn die Konkurrenz einem die Leecher und damit die Klicks für Werbeeinnahmen abnimmt....
Kommentar ansehen
30.01.2008 12:46 Uhr von Scryed
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@marcometer: Ich kenne mich bestimmt mit file-hoster besser aus als du ;) Rapidshare ist sicher und es gibt extrem viele Warez-seiten. Wen z.b eine Warez-Seite hochgenommen wird, werden die ips der Besucher (wen die überhaupt bei der Seite gespeichert wird) nicht dazu benutzt um den Downloadern an de Eier zu gehn. Auser es gibt ne Disclaimer in der soetwas drin steht. Torrent ist anders wen man da Downloadet können alle deine ip mit den richtigen Progs sehn. Wen du per Proxy drin gibt gehts einglich ^^ aber ist halt zu langsam. Hab auch Tests gesehn und Videos inden sie zeigen das die Firmen die halt darauf angesetzt wurden einglich jeden finden. ;)

Mfg Scryed
Kommentar ansehen
30.01.2008 23:31 Uhr von marcometer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tur mir leid aber du hast keine ahnung was es alles gibt wovon du vermutlich nie erfahren wirst.
laden von warez seiten (die dann auf rapidshare etc. verlinken) ist in keinem falle vergleichbar/besser/schneller als gute torrent alts.
wir wollen hier nicht zu sehr ins detail gehen, aber ich kann dir sagen, dass du dich wirklich mal mit dem thema alts beschaeftigen solltest.
um jetzt mal deutsche sachen wegzulassen, sonst gibts nur aerger, wuerde ich z.b. mal sc*n*torrents nennen, die normalerweiße den stuff unter 15min nach pre (falls du weisst was das ist) oben haben...
da ham deine rapidshare archiv-cutter/hochlader/auf ner seite eintrager noch nicht mal von dem rls gehoert...
Kommentar ansehen
31.01.2008 07:35 Uhr von The_free_man
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Reisserischer Beitrag Die Quelle hätte wohl auch die BILD sein können.

Vollkommen überzogen. Das sind irgendwelche kleinen Drecksseiten - ich kenn die nichtmal.
Kommentar ansehen
31.01.2008 11:22 Uhr von kawasaki2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
word @marcometer: für mich ist rapidshare unter den filesharing möglichkeiten sowas wie icqlite unter den messengern. besonders geeignet für kiddies, mit möglcihst bunten schaltflächen zur einfacheren bedienung xD so in der art
aber das ist nur mein eigener eindruck. gegen den speed bei rapidshare kann ich nicht meckern. was die sicherheit angeht bin ich mir da nicht so sicher.

ich kann macrometer da nur beifpflichten, torrent alts ham einfach noch ne ganze menge mehr zu bieten.

aber ich sag nur "if you dont know how to... your not worth it" ;)

und zur news an sich, wer die arbeit von anderen leuten klaut dem gehört eins auf den deckel gehaun. sowas ist einfach uncool, das macht man nicht. und die idioten die hier rumschreien dass das kindergarten gehabe ist würden es nicht anders sehen wenn sie selbst betroffen wären, egal in welcher form.
Kommentar ansehen
01.02.2008 23:05 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mami, der x hat mir meine Sandförmchen weggenommen...lol

Himmel...wie albern ist das denn?
Kommentar ansehen
02.02.2008 13:20 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tobias Claren, da sachste was: Schneller als "One-Klick" downloaden geht nicht.

Und komfortabler - sogar weniger Arbeit - wer weiss wie, geht auch nicht, und ziemlich löschsicher ist es auch noch.

CryptLoad
http://www.chip.de/...

Bitte aber nur privates tauschen - im Rahmen der 7 Kopien - Personen Regel.

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?