29.01.08 11:14 Uhr
 445
 

USA: Angestellter entwendet historische Dokumente und versteigerte sie bei Ebay

Aus einem Regierungsarchiv im Bundesstaat New York entwendete ein Angestellter historische Dokumente, darunter auch ein Brief des früheren US-Vizepräsidenten John C. Calhoun aus dem Jahr 1823, und stellte sie dann zur Versteigerung bei Ebay ein.

Der Diebstahl flog auf, als ein Hobby-Historiker die Auktionen des Angestellten bei Ebay entdeckte und die Behörden darüber informierte.

Den Angestellten erwartet nun eine Anklage wegen schwerem Diebstahl, Besitz von Diebesgut und Betrug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, eBay, Versteigerung, Geschichte, Angestellte, Dokument
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.01.2008 10:09 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man eigentlich nur so blöd sein und die Dokumente auch noch bei Ebay versteigern wollen ? Muss ja über Kurz oder Lang auffliegen.
Kommentar ansehen
29.01.2008 11:23 Uhr von Ryback
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gier frisst Hirn! Hab´ erst letzte Woche im DB-Magazin "db mobil" über eine Detektivin gelesen, die sich auf Wiederbeschaffung von Kunstgegenständen u.ä. spezialisiert hat. Man möchte gar nicht glauben, wieviel Gegenstände jährlich aus Museen, Galerien, etc. verschwinden.
Kommentar ansehen
29.01.2008 11:38 Uhr von svenwbusch
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum hat er sich nicht gleich vor das Gebäude gestellt aus dem er es geklaut hat und seine Ware wie ein marktschreier angepriesen? Vollidiot -_-
Kommentar ansehen
29.01.2008 23:31 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich möchte nicht wissen, wieviele Beamte täglich das dienstlich machen müssen.
eBay, Foren (Kinderpornos) etc. nach möglichen Strafdaten zu "durchwühlen". Bestimmt keine leichte Aufgabe.
Aber in diesem Fall.. einfach dumm.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?