28.01.08 20:52 Uhr
 841
 

GoodDrive Fresh: USB-Sticks mit Geruch - Orange, Zitrone und Erdbeer

USB-Sticks mit Geruch hat "Wilk" nun im Angebot. Das berichtet Fudzilla. "GoodDrive Fresh" heißen die USB-Sticks und es gibt sie mit verschiedenen Gerüchen.

Zur Auswahl stehen Zitrone, Erdbeer und Orange. Bereits im Juni 2007 wurden die USB-Sticks vorgestellt.

Selbst nach einem Jahr soll der Geruch noch bestehen. Es wird sie in den Varianten ein, zwei und vier Gigabyte geben. Sie sollen zehn Euro aufwärts kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guugle
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USB, Geruch, Orange
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Jährlich verbrennt H&M tonnenweise ungetragene Kleidung
Frankreich: Emmanuel Macron möchte Vermögenssteuer abschaffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2008 21:13 Uhr von marvinr8313
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da frag ich mich wer brauch den sowas, das ist doch irgendwie sinnlos ,oder irre ich mich da??
Kommentar ansehen
28.01.2008 22:21 Uhr von Chriz82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dinge die die Welt nicht braucht. Platz 291.
Kommentar ansehen
28.01.2008 23:16 Uhr von titlover
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
GIRLPOWER: die passen sicher super zur Wii
Kommentar ansehen
29.01.2008 00:22 Uhr von Fusselkopf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als nächstes: kommen dann wahrscheinlich welche die man gleich aufessen kann, falls man sensible Daten, wie mp3´s oder Filme drauf gespeichert hat und die Grünen stehen vor der Tür.

Unglaublich was alles für ein Mist produziert wird um den Leuten das sauer verdiente Geld aus der Tasche zu ziehen.
Kommentar ansehen
29.01.2008 14:15 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fusselkopf: Das sehe ich auch so.

Aber ich befürchte auch für diesen absolut überflüssigen Schwachfug werden sich Käufer finden.
Kommentar ansehen
29.01.2008 18:02 Uhr von outis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Blick in die Kristallkugel "USA: Mann verschluckte USB-Stick, da er nach Erdbeeren roch - Millionenklage folgt nun"

Wenn da keine Warnsticker drauf sind, sehe ich schwarz fuer die Firma. ;o
Kommentar ansehen
30.01.2008 22:07 Uhr von Eulenkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat: man USB Sticks nicht meist hinten am Rechner dran? Das Ding muss ja ne ganz schöne Duftwolke ausstrahlen, wenn es dann meine Nase im täglichen Betrieb mit leckerem Früchteduft versorgen soll ;P Eins mit Dönergeruch wäre mir lieber gewesen.hihi

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?