28.01.08 18:39 Uhr
 316
 

Fußball: Vragel da Silva für acht Spiele gesperrt

Das DFB-Sportgericht hat am heutigen Montag den Cottbusser Vragel da Silva für eine Tätlichkeit im Spiel gegen Hannover 96 für acht Spiele gesperrt.

Da Silva war bereits in der vergangen Saison zu zwei langen Sperren wegen Tätlichkeiten verurteilt worden.

Zudem muss der als Wiederholungstäter geltende da Silva eine Geldstrafe von 10.000 Euro bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yehawk
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel
Quelle: www.bundesliga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2008 17:03 Uhr von yehawk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kerl scheint es nie zu lernen - dabei war er bei seiner letzten Sperre sogar 7 (!) Spiele aus dem Verkehr gezogen worden...
Kommentar ansehen
29.01.2008 14:24 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte: man vielleicht betreuen und ihm zeigen das man auch anders fussball spielen kann........vielleicht hat er es ja nie gelernt...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?