28.01.08 14:22 Uhr
 19.658
 

"Wetten dass...?": Buntstiftwette nur ein Schwindel?

Der Österreicher Alfred Weber hat kürzlich bei "Wetten dass...?" eine Wette gewonnen, da er die Farbe von Buntstiften erkannt hatte, mit denen seine Tochter auf ein Blatt Papier malte. Nun werden Zweifel an der Wette laut: Die Farbe eines Stiftes könne alleine anhand des Geräuschs nicht individuell hörbar sein, so ein Kenner im Gespräch mit der "tz".

Der Experte und Künstler Karl-Heinz Morscheck, der Zeichenkurse an Volkshochschulen gibt und Bücher über das Zeichnen verfasst hat, ist sich über Folgendes sicher: "Der Härtegrad und die Konsistenz von Buntstiften unterscheiden sich nicht je nach Farbe."

Auch ein unterschiedlicher Geruch komme bei den Farbstiften ebenfalls nicht für die Erkennbarkeit in Frage. Die Buntstifte seien industriell gefertigt und würden alle gleich riechen.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wette, Schwindel
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs
17-jähriger Bollywood-Star in Flugzeug von Passagier hinter ihr sexuell bedrängt
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2008 13:00 Uhr von Luckybull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fand die Art und Weise, wie der Mann
die Farbnuancen genauestens erraten bzw. mit verbundenen Aufen festgestellt haben will, als eine fragwürdige Sache. Ob dies nicht wieder einmal ein übler Trick war, wie der Mathetrick in 2002, warten wir ab, vllt. kommts raus...
Kommentar ansehen
28.01.2008 14:28 Uhr von damian666
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Aber bitte: Als Gottschalk ihn fragte wie er das gemacht habe, hat der ja was dazu gesagt und wer zwischen den Zeilen lesen kann, der hat ja sofort geschnallt, dass er meinte es sei ein Trick !!!
Unglaublich ist eigentlich nur, dass die von Wetten Dass das nicht gerafft haben.
Kommentar ansehen
28.01.2008 14:29 Uhr von orangeSky
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Simpler Trick: Hat er sicher zuviel Uri Geller geschaut ;)

Interessant ist, dass es die eigene Tochter war, die gemalt hat und kein Fremder! Ja er wird es am Geräusch erkannt haben. Und zwar wird die Tochter je nach Farbe etwas anderes malen oder in einer anderen Geschwindigkeit... Quasi Morsezeichen. Grün ist dann einfach schnell, dann langsamer und wieder schnell =)
Kommentar ansehen
28.01.2008 14:31 Uhr von Travis1
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Da war: doch mal einer der Buntstifte am Geschmack erkannte.
Aber der war so ehrlich, nach gewonnener Wette, dem Gottschalk zu sagen das er ihn auf Kreuz gelegt hat.
Kommentar ansehen
28.01.2008 14:31 Uhr von titlover
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
und das: wo vor einiger Zeit schonmal eine Stift-Wette entlarvt wurde... damals war´s der geschmack, glaub ich.

naja. ich hab mir die Star-Klatsch-Ecke mit gelegenlicher Unterbrechung durch Deppenparaden nicht angeguckt...
Kommentar ansehen
28.01.2008 14:36 Uhr von Chris86
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
das ist: genau so ein schwindel wie mit dem farben schmecken. naja, was soll man machen wenn wetten dass die wetten ausgehen...
Kommentar ansehen
28.01.2008 14:37 Uhr von kaschuwe
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
alt: ist doch alt. Vor 10 Jahren hat schon mal einer versucht die Farbe der Buntstifte zu schmecken, auch Schwindel, ebenfalls bei Betten Nass...
Kommentar ansehen
28.01.2008 14:50 Uhr von moe499
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tjaja: mit der zeit geht jedem format die puste aus, war halt alles
schonmal da. genauso wie die buntstifte
Kommentar ansehen
28.01.2008 14:53 Uhr von MYTHOS|movado
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lustig ist, dass der liebe Österreicher Alfred Weber (alias Don Alfredo) auf seiner HP ganz stolz damit wirbt, dass er Wettkönig bei Wetten dass...? wurde...haha
Kommentar ansehen
28.01.2008 15:09 Uhr von Powerline86
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Also jetzt bin ich baff: Zunächst einmal möchte ich sagen,dass die Tochter Linien gemalt hat,gleichschnell und mit gleichem Druck. Einige haben Wetten dass..? wohl hier nicht gesehen,und wollen trotzdem mitreden.

Aber wie ich sehe,war der Kandidat schonmal Wettkönig im Jahre 2002 und ist Hobbymagier . Hmmm,jetzt bin ich schon auch skeptisch geworden.
Während der Show ist mir gar nichts aufgefallen.
Kommentar ansehen
28.01.2008 15:10 Uhr von void26
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wettkönig? Was hat er denn damals gemacht? Diesesmal war er jedenfalls Letzter... das als Wettkönig zu verkaufen ist schon ein starkes Stück...
Kommentar ansehen
28.01.2008 15:11 Uhr von MYTHOS|movado
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Powerline86: wenn Don Alfredo bereits 2002 Wettkönig war, dann nehme ich meine Bemerkung gerne zurück. Das war auf seiner HP so nicht zu ersehen...
Kommentar ansehen
28.01.2008 15:14 Uhr von stereojack
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wurde ja auch wettkönig: und zwar am 05.10.2002 als er schon mal bei Wetten dass war und anschließend auch als Schummler entlarvt wurde...


Die hier meinen, die Tochter hat einfach unterschiedliche Dinge gemalt, haben die Sendung anscheinend nicht gesehen. Es waren immer fast gleich lange Striche, die sie relativ schnell gezogen hat.... allerdings glaube ich, dass sie die Striche schon unterschiedlich schnell gezogen hat bzw. das Wegziehen am Ende des Strichs unterschiedlich war....
Kommentar ansehen
28.01.2008 15:21 Uhr von void26
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Idee: Was mir aufgefallen ist (vielleicht auch Einbildung), daß sie immer unterschiedlich lange gewartet hat bis sie anfängt (je nach Farbe)... hat sie bei der ersten Farbe ziemlich flott gezeichnet (nach Papa´s Kommando) - wars bei der letzten schon ziemlich lange... evtl haben die das über den zeitlichen Abstand kodiert?
Kommentar ansehen
28.01.2008 15:22 Uhr von svenwbusch
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Auf den Trick mit den verschiedenen Malgeschwindigkeiten bin ich so spontan gar nicht gekommen, aber es ist eine glaubwürdige und wahrscheinliche Erklärung =) Danke!
Kommentar ansehen
28.01.2008 15:34 Uhr von johagle
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Klar war das ein Trick aber wer sagt das Wetten nicht auch Zaubertricks sein können? Er hat gewettet das ers kann und er hats geschafft! Also hat er die Wette gewonnen... egal wie ers gemacht hat!
Kommentar ansehen
28.01.2008 15:37 Uhr von ColonelSlaphead
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wetten dass braucht modernisierung: Die Tochter hätte viele Möglichkeiten gehabt, ihm die Farben zu signalisieren, die haben sich ja sogar minimal berührt als er sich zu ihr hingebeugt hat um zu "horchen". Ich glaube die Zuschauer haben das größtenteils richtig beurteilt und gaben dieser Wette die wenigsten Stimmen.
Was ich schlimm finde ist, wie viele Längen diese Show immer noch bietet. Stefan Raab war ja zu Gast und er hat sicher innerlich gekocht, wie man Gäste wie Depardieu und Stallone einfach stumm auf dem Sofa hocken lässt ohne irgendwelche Interaktionen zu fördern. Sobald die Mehrheit der ZDF-Zuschauer weggestorben sind, also in 4-5 Jahren, braucht das Konzept eine gehörige Auffrischung. Als positives Beispiel nenne ich hier mal "Weisheit der vielen"...
Kommentar ansehen
28.01.2008 15:59 Uhr von SaxenPaule
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@TRavis: Der hat das nicht aus Ehrlichkeit gemacht, sondern um die Auflage der Titanic zu steigern :D.

Er hatte ja gesagt, er hätte geschummelt - Details könne man dann in der Titanic nachlesen.
Kommentar ansehen
28.01.2008 16:42 Uhr von kampfkeksMHL
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@johagle: neh ebn nich er hat nämlich gesagt dass er die stifte an ihrem individuellen geräusch erkennt un nich dass er sie auswendig lernt ^^ da isn unterschied xD
Kommentar ansehen
28.01.2008 16:51 Uhr von Kampfpudel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Mal sehen, wann hier der 3000ste Kommentar erscheint, daß es den Trick schon mal mit Erkennung am Geschmack gab. Liest sich überhaupt noch jemand die bereits geschriebenen Kommentare durch, oder will man hier nur noch durch den ganz "individuellen" Durchblick glänzen?

Zum Thema: Für solche Massenverarsche muß man auch noch Gebühren zahlen!
Kommentar ansehen
28.01.2008 16:51 Uhr von Opelfanatic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ColonelSlaphead: Naja wenn du die Sendung "Weisheit der vielen" als positives Beispiel nennst, ist schon alles zu spät. Schon mal was von Call-In TV gehört?
Läuft meines Erachtens eigentlich auf derselben Schiene. Ergebnisse die nicht repräsentativ sind, werden als Maßstab herangezogen. Sehr fragwürdig das Ganze. Mal ganz davon abgesehen, dass sie für jeden Anruf 50 Cent gesehen haben.
Kommentar ansehen
28.01.2008 17:15 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
so ein Kenner im Gespräch mit der "tz": Ja, is klar
Dieser "Kenner" kennt sich natürlich bestens mit Buntstiften aus.
Aber jeder der am Sonnabend Abend dabei war hat den Kopf geschüttelt. Denn Gottschalk wurde ein 2. mal reingelegt.
Aber wenn man nicht aus seinen Fehlern lernt hat man es nicht anders verdient.

Wirst du einmal verarscht, Schande über denjenigen der dich verarscht hat.
Wirst du zweimal verarscht, Schande über dich.
Kommentar ansehen
28.01.2008 17:36 Uhr von 36berliner36
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
und: noch ein betrüger enttarnt
aber der größte bleibt für immer uri geller
Kommentar ansehen
28.01.2008 18:33 Uhr von wicked sick
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Frage: Warum hat denn die Tochter die Striche gemacht? Sonst macht sowas auch immer Gottschalk.
Und wenn er die Farbe erkennen kann, dann ist es auch egal wer die Linien malt.
Also irgendwas ist da faul...
Kommentar ansehen
28.01.2008 19:24 Uhr von linemaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Definitiv Schwindel: Tatsächlich bemerkt man die Art der Codierung, wenn man sich das Video nochmals anschaut. Die Tochter fährt mit dem Arm über das Blatt und zwar manchmal öfter und manchmal gar nicht. Ausserdem wurde jeder Stift zweimal abgehört.
(Tipp: 2x über das Blatt = Grünton?)

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Samantha Fox beschuldigt verstorbenen David Cassady des sexuellen Übergriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?