28.01.08 11:44 Uhr
 1.332
 

USA: Frau suchte Auftragsmörder mithilfe einer Kleinanzeige

Eine 48-jährige Frau wollte eine 56-Jährige ermorden lassen und suchte dafür mit einer Kleinanzeige nach möglichen Tätern. Sie stellte ihre Anzeige auf eine Internetseite in der Kategorie "Freie Mitarbeit". Die Frau aus Michigan bot 5.000 Dollar als Bezahlung an.

Von den drei Personen, die sich auf die Annonce meldeten, war mindestens einer der Meinung, es handele sich bei dem Auftrag um freie Mitarbeit bezüglich Schreibarbeiten. Die Frau schickte einem der Bewerber die genauen Daten des geplanten Opfers und forderte ihn auf, die Frau "auszuschalten".

Als der Mann genauer nachfragte, gab die Frau ihm den Auftrag "sie zu töten". Die mutmaßliche Auftraggeberin wurde festgenommen und muss sich nun unter anderem wegen Auftragsmordes verantworten.


WebReporter: bounc3
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Klein, Auftrag
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2008 11:47 Uhr von elephantkick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha: thank you, you made my day!
lovely
Kommentar ansehen
28.01.2008 13:18 Uhr von MalekAdema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selfpwnd: wie kommt man denn bitte auf die Idee per Kleinanzeige nen Killer zu suchen.
Auf Ideen kommen Leute.
Kommentar ansehen
28.01.2008 23:10 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Hammer, aber was wurde nicht schon alles bei d e m bekannt Auktionshaus an Kuriositäten angeboten?
In meiner Gegend würde man "flapsig" sagen, such` dir einen von der östlichen Mafia, die machen dass für ein paar Hundert Dollar :(
Kommentar ansehen
29.01.2008 09:53 Uhr von Ryback
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zeit für neue Auktionsplattform: myKiller.de - das niedrigste Gebot bekommt den Auftrag. :D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?