28.01.08 11:24 Uhr
 71
 

Prozessauftakt im Eishallen-Drama von Bad Reichenhall

Als am 2. Januar 2006 das Dach einer Eishalle in Bad Reichenhall unter den sich darauf auftürmenden Schneemassen nachgab, fanden 15 Menschen den Tod und weitere 34 wurden teils schwer verletzt.

In dem heute vor dem Landgericht Traunstein beginnenden Prozess soll nun die Schuldfrage geklärt werden.

Die vier Angeklagten werden sich wegen fahrlässiger Körperverletzung und fahrlässiger Tötung verantworten müssen.


WebReporter: chitah
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Drama, Bad, Reich, Prozessauftakt
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.01.2008 13:23 Uhr von vst
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
boah ey: wer war denn da wieder mal der checker?
nix gecheckt?

>unter den darauf auftürmenden Schneemassen<
was ist das denn für ein deutsch?
>werden sich wegen fahrlässige Körperverletzung und fahrlässige Tötung<
fahrlässige"R" und nochmal fahrlässige"R"

sie werden sich nicht zur verantwortung ziehen müssen.
keiner muss sich selbst ziehen.
man wird gezogen.

ganz schlechtes tennis.
Kommentar ansehen
28.01.2008 20:45 Uhr von chitah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Die News war auch erst besser geschrieben, ich mußte sie dann aber ändern mit der Begründung "Zu nah an der Quelle". Und nun finde in so einer kurzen News mal auf die Schnelle neue, anderslautende Formulierungen :-)
Das fehlende "r" hatte ich auch schon bemerkt und gemeldet.
Kommentar ansehen
29.01.2008 08:59 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na denn: :-))
aber dem checker hätte das trotzdem auffallen müssen.

nix für ungut

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?