27.01.08 16:06 Uhr
 1.396
 

"Capital": Arcor und Alice planen Zusammenarbeit

Laut Angaben des Wirtschaftsmagazins "Capital" planen Arcor und Hansenet eine Zusammenarbeit, um sich im Konkurrenzkampf mit der Deutschen Telekom besser behaupten zu können.

Es wird darüber verhandelt, dass die von Alice verkauften DSL-Verträge nun über Arcor geschaltet werden, jedenfalls in großen Teilen Deutschlands. Alice ist ein Tochterunternehmen von Hansenet, welches wiederum der Telecom Italia gehört.

Die Auswirkungen der Zusammenarbeit von Hansenet und Arcor würde die Deutsche Telekom am meisten zu spüren bekommen, aber auch andere Konkurrenten wie Freenet und United Internet wären davon betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Olorin
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zusammenarbeit
Quelle: www.abendblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2008 17:15 Uhr von DerWachner
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wow und ich wechsel grad von Arcor zu Alice.... hätt ich mir das auch schenken können ... -.-
Kommentar ansehen
27.01.2008 17:20 Uhr von _BigFun_
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
aus 2 mal übel - wird am Ende sicher nix Gutes. Ob da nicht Hansenet den Fehler des Lebens begeht ?.
Kommentar ansehen
27.01.2008 17:28 Uhr von sevenOaks
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
das ruft förmlich nach kartellamt :D
Kommentar ansehen
27.01.2008 17:37 Uhr von JASON_T
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ DerWachner: Habe auch vor ein paar Tagen gewechselt. War bis zum 23.01 bei Arcor.. jetzt Alice. :/
Kommentar ansehen
27.01.2008 19:18 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DerWachner: Nein, wieso?
Alice wird immer noch die besseren Tarife haben und damit kommst du günstiger weg als bei Arcor.
In der Zusammenarbeit geht es nur darum, dass Alice dort, wo sie noch kein eigenes Netz hat, die Anschlüsse von Arcor schalten lässt. Bisher wurde das über die Telekom gemacht!
Kommentar ansehen
27.01.2008 19:42 Uhr von Chriz82
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
und am ende sind wieder alle bei der telekom, da gibts wenigstens keinen stress und das preis/leistungsverhältnis ist ungeschlagen.
Kommentar ansehen
27.01.2008 19:45 Uhr von daLlukas
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
schlagzeile: "Arcor frisst Telekom auf"

^^
Kommentar ansehen
27.01.2008 20:19 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chriz82: Hmmm, ich war früher bei der Telekom. Stress hatte ich, bis auf das sie mir mal über 1 Jahr keine Rechnung geschickt haben und dann alles auf einmal kam, nie.
Bin jetzt bei Alice und sehr zufrieden. Zahle 31 € für einen ISDN/DSL16000 Anschluss inkl. Telefonflat! Was will ich also mehr? Die Telekom kann mir da nicht mehr bieten.
Kommentar ansehen
27.01.2008 20:24 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat Alice Telefon-Flatrate in die USA?
Kommentar ansehen
27.01.2008 20:32 Uhr von Jimyp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Festnetze von Europa, USA, Kanada, Australien, Japan und China 14,90 €/Monat
Kommentar ansehen
27.01.2008 20:41 Uhr von christi244
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jimyp: Also 14,90 € + € 29,90. Nee, dann liege ich mit Arcor durchgeflated voll darunter, inklusive Flatrate in die USA. Die Internationale Flatrate in die USA kostet bei denen € 4,95 bei 2000 kbits Surfleistung als Flat.
Kommentar ansehen
27.01.2008 20:46 Uhr von Jimyp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@christi244: Naja, da wäre mir z.B. die Geschwindigkeit viel zu langsam.
Und da ich nicht in die USA oder sonstwohin ins Ausland telefoniere, ist Alice für mich die besseres Wahl. Zudem gibts ja auch noch Skype!
Kommentar ansehen
27.01.2008 20:53 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jimyp: Jedenfalls danke für Info ... hatte vergessen, mich zu bedanken.

Für mich sind die 2000 ausreichend, weil ich weder Musik noch Filme downloade und meine Priorität auf der Telefonie nach USA liegt. Snype habe ich mal versucht, kam aber drüben nicht gut an, d.h. Gespräche waren abgehackt. Genau, wie über Yahoo.
Kommentar ansehen
27.01.2008 23:57 Uhr von 36berliner36
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
gut so. erst deutschland dann europa dann die welt typisch kapitalismus
Kommentar ansehen
28.01.2008 00:04 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@36berliner36: Hast du überhaupt verstanden, worum es hier geht?
Kommentar ansehen
28.01.2008 01:29 Uhr von menschenhasser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
will: keinem den wechsel zu alice vermiesen, war anfangs auch immer zufrieden, in letzter zeit habe ich und 4 andere familien die ich mit alice kenne andauernd probleme.
internetverbindung bricht dauernd ab und wenn ich die richtige telefonnummer wähle (laut displayanzeige) werde ich ständig mit irgendwelchen anderen teilnemern verbunden.
deswegen wechsele ich gerade zu kabe deutschland: 3MBit dl und 256KByte ul sowie deutschlandweite telefon festnetz flatrate für nur 39,95 also 10 euro billiger als alice und als besondere beigabe hier in berlin: bis ende januar gibt es bei vertragsabschluss noch einen 200 euro gutschein für conrad dazu.
ich hoffe da gibt es keine probleme!?
Kommentar ansehen
28.01.2008 01:57 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@menschenhasser: Alice kostet keine 49,95.. sondern 35€...
Kommentar ansehen
28.01.2008 02:23 Uhr von menschenhasser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ pitbullowner545: habe alice deluxe, deutschland festnetz flat und 1600er internet und zahle dafür einen grundpreis von 49,95!!!
Kommentar ansehen
28.01.2008 06:14 Uhr von OttoKarl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@menschenhasser: Stimmt genau, zahle ich auch, einschließlich Mobil mit Partnerkarte. Ich habe mit Alice auch noch nie Ärger gehabt.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?