27.01.08 15:03 Uhr
 609
 

Wird RWE vom französischen Energieriesen EdF übernommen?

Der "Spiegel" berichtet über reges Interesse des französischen Energiekonzerns EdF an einer Übernahme des zweitgrößten deutschen Stromversorger RWE. Demnach habe sich bereits vor Wochen Frankreichs Staatspräsident Sarkozy bei der Bundeskanzlerin über die politische Machbarkeit eines solchen Schrittes erkundigt.

Die RWE lehnt eine detaillierte Stellungnahme ab und verweist auf ähnlich lautende Gerüchte vor rund acht Monaten. Unterdessen zeigte sich RWE-Chef Jürgen Großmann schon in der letzten Woche auffällig offen für eine verstärkte Beteiligung ausländischer Unternehmen an RWE. So könne er sich beispielsweise auch die Gazprom als Anteilseigner vorstellen.

Großmann möchte offenbar an einem Sitz der RWE-Aktiengesellschaft in Deutschland festhalten, lehnt aber staatliche Einmischung in der Frage von Auslandsbeteiligungen ab. Der am deutschen Strommarkt stark vertretende schwedische Energieversorger Vattenfall weise in dieser Hinsicht den Weg.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Energie, RWE, Energieriese
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2008 16:16 Uhr von sevenOaks
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
finger weg! was soll das denn?! dann kriegen wir im endeffekt die strompreise aus frankreich diktiert...? nicht wirklich sinnig.

nach frankreich nur auf ketten *sfg*
Kommentar ansehen
27.01.2008 18:51 Uhr von AcidJ
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@sevonOaks: Ja genau! Weil die Preise für Vattenfall auch aus Schweden kommen!
Kommentar ansehen
27.01.2008 20:07 Uhr von K.haos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@seven oaks: Die EnBW gehört auch zur EdF und wenn du bei Yellow bist und denkst du bist aus dem Schneider dann is das Falsch denn Yellow gehört zur EnBW

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?