27.01.08 14:33 Uhr
 6.458
 

Quotenrennen bei "Wetten dass...?", "Dschungelcamp" und "DSDS"

In der Gruppe der 14-49-Jährigen überholten das "Dschungelcamp" und "DSDS" den Alt-Entertainer Gottschalk. Der machte dafür bei der Gesamtquote das Rennen. Hier führt er mit 33%, gefolgt von 22% beim "Dschungelcamp". Dafür punktete das Camp bei den 14-49-Jährigen mit 36 Prozent Zuschaueranteil.

Diese 36 Prozent bedeuten 4,38 Millionen Zuschauer. Der Gesamtanteil von 33 Prozent der "Wetten dass..?"-Produktion aus Salzburg bedeuten 10,46 Millionen Zuschauer. Als werberelevant galten hier dann immerhin noch 3,09 Millionen.

Auch "DSDS" bleibt mit 4,12 Millionen Zuschauern aus der Gruppe der 14-49-Jährigen über diesem Anteil, verliert dann aber genauso wie die Dschungelcamper bei der Gesamtquote. Bei "DSDS" waren insgesamt nur 6,02 Millionen Zuschauer vor Deutschlands Fernsehern versammelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sarazen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Quote, Wette, Dschungelcamp
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern
Carrie Fisher schickte Produzent einst Kuhzunge wegen sexueller Belästigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2008 15:00 Uhr von emkaeh
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
quoten: als ob man das so genau sagen kann , mit den stichproben da -_-
Kommentar ansehen
27.01.2008 15:21 Uhr von ak-arne
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
sehr wohl wichtig: Denn egal wie ungenau quoten sind, bestimmen sie doch, welcher (Schrott) weiter gezeigt wird, denn nach ihnen können die Forderungen an die Werbenden gestellt werden, die im Endeffekt über die Rentabilität einer Sendung entscheiden...
Kommentar ansehen
27.01.2008 15:34 Uhr von ignorant81
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
die quoten: sind schon recht genau, mathematisch muss man nur einen geringen teil der bevoelkerung befragen, und kann trotzdem bis auf wenige prozent/promille die quote berechnen. aber stimmt schon, je mehr beragt werden, desto genauer.
Kommentar ansehen
27.01.2008 15:38 Uhr von ThomasHambrecht
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Die Quote vergisst dabei was ich in meinem Bekanntenkreis immer öfter beobachte:
Den ganzen Tag laufen Sendungen, der Ton ist meist abgedreht - und keiner schaut hin.

Zu faul, die Kiste abzuschalten.
Kommentar ansehen
27.01.2008 17:13 Uhr von fruchteis
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Boah: 11,59 Millionen werberelevante Unterbelichtete zwischen 14 und 49 Jahren. Die drei Sendungen sind doch allesamt Schrott! Es kommen doch auch niveauvolle Sendungen im Fernsehen, auch wenn die offenbar immer weniger werden. Dennoch: warum kucken so viele Menschen solchen Schrott? Wenn man bedenkt, dass es in der o.g. Altersgruppe etwa 39,2 Millionen Menschen gibt, haben also 29,6% eine dieser drei Sendungen geschaut, jeder 3. bis 4.!
Kommentar ansehen
27.01.2008 17:30 Uhr von SaxenPaule
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ignorant81: Du vergisst dabei aber, dass es sich ja hierbei hauptsächlich nicht um Umfragen sondern um ´Testseher´ handelt.
Ein paar tausend Menschen in Deutschland haben so ne Box am Fernseher, die ihr Sehverhalten immer an Quotensammler schicken.

Das heißt sie wissen, dass sie die Quote aktiv beeinflussen und schauen auch dementsprechend. Ob das unbedingt repräsentativ ist wage ich zu bezweifeln.

Wird wohl auch noch zusätzlich Umfragen geben, aber die können gar nicht so schnell eingeflochten werden.
Kommentar ansehen
27.01.2008 18:50 Uhr von SchokoKekschen
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ fruchteis: Also ich persönlich sehe mich nicht als Unterbelichteten, hab aber in etwa die halbe Staffel vom Dschungelcamp mit meinen Eltern geguckt, welche ich auch nicht als unterbelichtet empfinde. Aber um zu meiner Frage zu kommen: Was ist so schlimm daran sich solch einen "Schrott" anzugucken? Ich finde nichts verwerflich dran, sich anzugucken wie sich irgendwelche C-Promis(wenn das überhaupt reicht) von denen ich teilweise auch noch nie was gehört habe, zum Deppen machen. Also bitte ich um Aufklärung, und damit meine ich einen Kommentar ohne "Unterschichtensender" oder Ähnliches als Antwort.
Kommentar ansehen
27.01.2008 19:29 Uhr von fire_wraith
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Quoten Statistik findet ihr hier : http://www.quotenmeter.de/
Kommentar ansehen
27.01.2008 19:32 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@SchokoKekschen: Leider schauen auch nicht geistig Minderbemittelte diese Sendung - das ist ja das traurige. Natürlich will jeder durch das Fernsehen unterhalten werden, aber wenn ich die Wahl hätte, würde ich einen guten Film zu diesen Sendezeiten bevorzugen. Anscheinend sind die Menschen mit billig produziertem Ekelfernsehen leichter zu ködern. Ich persönlich finde mich dadurch nicht gut unterhalten.
Kommentar ansehen
28.01.2008 03:13 Uhr von moe499
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
quote, haha: alle die an so ein lächerliches system glauben empfehle ich den film "Free Rainer - Dein Fernseher lügt"

je niedriger der anspruch einer sendung, desto mehr [mögliche] zuschauer. die verdummung ist doch strategie, siehe usa. umso unselbständiger ein mensch, umso leichter kann man in manipulieren.
Kommentar ansehen
28.01.2008 09:17 Uhr von Migg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Müll, na und? Ich muss gestehen, dass ich hin und wieder Spaß an schlechtem Fernsehen habe.
Ich würde mich zwar sicher nicht als Fan von DSDS, Uri Geller oder was auch immer bezeichnen, aber zur leichten Berieslung taugt das ganz gut und das ist mir manchmal lieber als ein Film, dem man mehr Aufmerksamkeit widmen müsste.

Ich will niemanden beleidigen, aber sich im Internet rumzutreiben und Kommentare zu Kurznachrichten abzugeben ist auch keine intelektuelle Leistung :)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?