27.01.08 14:17 Uhr
 104
 

Tennis: Djokovic siegt bei Australien Open

Mit 4:6, 6:4, 6:3 und 7:6 hat der Serbe Novak Djokovic gegen Jo-Wilfried Tsonga das Finale der Australien Open gewonnen und feierte somit auch sogleich seinen ersten Sieg bei einem Grand-Slam-Turnier.

Der Bezwinger von Roger Federer benötigte dabei 185 Minuten für den Erfolg.

Tsonga zog durch diesen Finaleinzug unter die Top 20 der ATP-Weltrangliste ein.


WebReporter: dbo84
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Australien, Tennis
Quelle: www.sportnet.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2008 14:18 Uhr von meistelhoang
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
juhu: :D
Kommentar ansehen
27.01.2008 14:23 Uhr von dbo84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
serbien und tennis: durch den sieg und den finaleinzug von ivanovic bzw. halbfinal einzug von jankovic wird der tennis-hype in serbien sicherlich nochmal nen aufwind bekommen! mal sehn was da für nachwuchs kommt :)
Kommentar ansehen
27.01.2008 17:12 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal: ein anderer der gewinnt.....sonst gab es ja nur einen gewinner...die anderen haben ja nur noch um die platzierung gespielt.....
Kommentar ansehen
28.01.2008 14:06 Uhr von Niki_G
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SRBIJA! einfach ein geniales spiel gewesen!!!! und dabei sollte man berücksichtigen, dass djokovic bei den australian open nur einen einzigen set verloren hat... und zwar den im finale gegen tsonga ... sonst alle spiele locker mit 3:0!!!


SRBIJA DO MELBOURNA!!!! :D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reporter verzweifelt: Riesen-Panne bei Livestream von Stadionsprengung
Jalalpur Bhattian: Huhn von 14-Jährigen zu Tode penetriert
Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?