27.01.08 14:08 Uhr
 428
 

Neu-Ulm: Mann fällt bei Party vom Balkon

Bei einer privaten Party mit Freunden fiel am gestrigen Samstag in Neu-Ulm (Bayern) ein Mann vom Balkon im 4. Stockwerk der Wohnung, in der die Feier stattfand.

Er verletzte sich beim Aufprall lebensgefährlich und musste im Krankenhaus notoperiert werden.

Gründe für den Unfall sind noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.


WebReporter: JustMe27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Party, Balkon, Ulm, Neu-Ulm
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2008 13:04 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stand der Quelle: 27.01.08 - 12.05 Uhr. Falls sich noch etwas ändert, was nicht unwahrscheinlich ist, werde ich ein Update machen.
Kommentar ansehen
27.01.2008 16:16 Uhr von blub
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Dumm gelaufen: Da hat wohl einer zu tief ins Glas geschaut.... Alkohol auch in Zusammenhang mit Feiern kann gefährlich sein.
Kommentar ansehen
27.01.2008 16:22 Uhr von fBx
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@blub: was is denn das für ne aussage "alkohol in zusammenhang mit feiern" - also ich sauf nich den ganzen tach alleine o.O
Kommentar ansehen
27.01.2008 16:58 Uhr von blub
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@fBx: Wenn einer auf Deutsch gesagt "zu viel Alkohol getrunken hat" kann schon mal ein Fall vom Balkon erfolgen. Wenn Du wenig trinkst ist es doch gut für dich. Manche nutzen die Gunst der Stunde um sich mit dem kostenlosen Gesöff zu betrinken.

Zudem kann einer bevöllig besoffen im Bett mit einer fremden landen und seine Freundin verärgern *g*.
Kommentar ansehen
27.01.2008 17:08 Uhr von fBx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@blup: darum gehts doch garnicht. ich meinte einfach "alkohol auch in zusammenhang mit feiern kann gefährlich sein" - das klingt so als ob man allgemeinhin alkohol auf feiern als weniger gefährlich einstuft ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?