26.01.08 16:51 Uhr
 63
 

Fußball: Robert Huth hat mit Middlesbrough im FA-Cup die nächste Runde erreicht

Der FC Middlesbrough steht nach einem Sieg im FA-Cup gegen Mansfield Town in der Runde der letzten 16 Mannschaften. Der englische Erstligist gewann bei dem in der vierten Liga spielenden Klub mit 2:0.

Lee Dong Gook erzielte in der 17. Spielminute das 1:0 für den FC Middlesbrough. Ein Eigentor von Jake Buxton führte in der 88. Spielminute zur Entscheidung.

Nationalspieler Robert Huth, der nach einer Verletzung lange pausieren musste, war für Middlesbrough 90 Minuten auf dem Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Cup, Runde
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer
ARD: Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2008 16:27 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss Middlesbrough sich aber einen abgebrochen haben. Egal, die Hauptsache ist das man gewonnen hat und aus deutscher Sicht das Huth wieder fit ist.
Kommentar ansehen
26.01.2008 18:13 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
middlesbrough: hatte glueck......zwei rote karten haette es gegen sie geben muessen......sie hatten mehr glueck als verstand...auch hat mansfield innerhalb weniger minuten das pech nur den pfosten bzw. die latte zu treffen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?