26.01.08 16:15 Uhr
 3.563
 

Nach DSDS-Zusammenbruch: Tony Marshall wirft Bohlen Guantanamo-Methoden vor

Tony Marshall kritisiere in einem Interview mit der "Hannoverschen Neuen Presse" die Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar". Nach Ansicht des Schlagersängers agiere insbesondere Dieter Bohlen gegenüber den jungen Talenten verantwortungslos.

Marshall verwies in diesem Zusammenhang auf den Kollaps eines 17-jährigen Jugendlichen, der zuvor von Bohlen kritisiert wurde. Nach Ansicht des Schlagersängers müsse das Familienministerium Bohlen das Handwerk legen.

Nach der gesanglichen Darbietung des 17-Jährigen mutmaßte Bohlen, dass bei der Stimme des Kandidaten in den Bergen das Echo ausbliebe, weil auch ein solches Geschmack habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Dieter Bohlen, Methode, Guantanamo, Zusammenbruch
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2008 16:25 Uhr von andreascanisius
 
+23 | -7
 
ANZEIGEN
lol: Mal ehrlich...wenn man da hin geht weiß man was einen erwartet...

Der Junge ist einfach nur verweichlicht...

Immer noch besser er bekommt eine ehrliche Antwort die auch sitzt, als irgendwelche zweideutligen Antworten die man sich schön reden kann...

Man war das ein Waschlappen...das ist bestimmt nicht gut für seine Gesundheit gewesen, diese Schulwoche ;)
Kommentar ansehen
26.01.2008 16:35 Uhr von Enny
 
+14 | -9
 
ANZEIGEN
so gesehen hat er Recht: Bohlen hätte man schon in den 80ern das Handwerk legen müssen. Mittlerweile ist der nämlich soweit das der denkt er kann es machen weil er es ja schon immer so gemacht hat.
Das der 17 jährige keinerlei Talent besitzt und nur hilflos rumhampelte ist eine andere geschichte.
Kommentar ansehen
26.01.2008 16:37 Uhr von meistelhoang
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
das beste war: "ich finde bohlens sprüche cool und werde das urteil der jury akzeptieren"
ich hab mich totgelacht XDD
Kommentar ansehen
26.01.2008 16:37 Uhr von MiefWolke
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Selbst dran schuld. Wiso sagt eigendlich niemandem den Trotteln das sie rein überhaupt nicht Singen können.

Wenn es um den Jungen geht dem sein vater da hingeschickt hat, gehört der Vater verklagt.

Wenn die Leute echt Denken das sie mit dem gekrächtze was reißen dann gehören die aus dem Verkehr gezogen.
Kommentar ansehen
26.01.2008 17:25 Uhr von Köpy
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Mal ehrlich da bewerben sich Tausende von Freaks. Wenn ich in der Jury sitzen würde und mir am Tag haufenweise Schrott anhören müsste, von Leuten die meinen sie können Superstar werden, dann würde ich nach einer gewissen Zeit durchdrehen, oder meine Sprüche wären genau so hart wie die von Bohlen. Jeder kennt Bohlen und seine Sprüche. Dann sollte man auch genug Gehirn haben, dass es überhaupt keinen Sinn hat sich da anzumelden. Die Leute haben selber Schuld. Aber wenn sich solche Leute da nicht mehr anmelden würden, hätte ich nichts mehr zu lachen. Ehrlich gesagt. Mich interessiert nicht wer da gewinnt. Die Radio-Mucke, die Später mit den "Superstars" Produziert wird ist allemal gut für nen Illegalen Download, mehr aber auch nicht. Aber das ist Geschmackssache. Viel mehr trägt diese Sendung mehr zur Belustigung bei. Würde Bohlen weniger Sprüche bringen, würde es sich auch keiner mehr anschauen. Ich wette die Einschaltquoten sind bis zum 1. Recall höher als beim Rest der Staffel. Okay.. außer dem Finale vielleicht. Also ich bin fast vom Stuhl gefallen vor Lachen.
Kommentar ansehen
26.01.2008 17:38 Uhr von GermanCrap
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Proleten-TV mit Bohlen: Der Witz ist, dass dieser Bohlen sich anmaßt beurteilen zu können, was gut ist und was nicht. Fakt ist, dass Bohlen niemals ein Star war - höchstens ein kleiner Verkaufsschlager. In England, wo es echte Stars gibt wurde er vor lange Zeit ausgelacht und konnte nie in der Welt der echten Musiker Fuss fassen.
Diese kranke Sendung ist aber typisch für RTL - wenn man glaubt, dass eine Sendung nicht tiefer sinken kann, dann schafft es RTL immer wieder.
Kommentar ansehen
26.01.2008 18:46 Uhr von Judgment
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Bah: ich hab so gelacht als der Typ dran war :D

ach ja, verantwortungslos ist übrigens höchstens der Vater - sofern das nicht gespielt oder geplant war^^
Kommentar ansehen
26.01.2008 21:04 Uhr von happycarry2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kandidaten: sind meist alt genug um zu wissen was Sie tun. Es ist bekannt das Bohlen fiese Sprüche ablässt, wenn ich weis das ich bei Kritik, bzw solchen Sprüchen sensibel reagier, mach ich da nicht mit, Punkt.
Kommentar ansehen
27.01.2008 12:12 Uhr von Zorro1968
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lachhaft: also ich hab mich beömmelt vor lachen als der aufgetreten ist ich hatte tränen in den augen vor lachen wenn man dieses rumgehampel und gestammel von dem typen gesehen hat wundert es mich das dieter da so milde beurteilt hat und ich glaube das dieter sehr viel von musik versteht sonst hätte er nicht so viele goldenen und platin platten tony marshall ist doch nur neidisch auf bohlen dieter soll so bleiben wie er ist und immer schön seine coolen sprüche bringen bin ein großer fan von ihm
Kommentar ansehen
27.01.2008 15:01 Uhr von Shaft13
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tschuldigung!! Aber der Kerl war so dermassen schlecht und peinlich.

Der Spruch vom Bohlen mit dem Berg und dem kein Echo dagegen absolut harmlos.

Das der Milchbubi dann so zusammenspricht ist mehr als lächerlich.

Bohlen hat paar sehr harte Sprüche rausgehauen, aber nicht bei dem Kind.

Bohlen kann man hie rkeinen Vorwurf machen,wahrscheinlich würde das Kind genauso zusammenbrechen, wenn seine Band Juni ein Konzert um eine Woche verschiebt.
Kommentar ansehen
27.01.2008 15:06 Uhr von Mama25
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
*grins*: Da war einiges gespielt von dem Jungen! Man kanns auch Übertreiben.
Naja sonst hätten wir ja nichts zu lachen :)
Kommentar ansehen
27.01.2008 15:31 Uhr von Schuffti
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Talentfreie Zone: ich bin der festen Überzeugung, dass diese talentfreien Idi*** doch teilweise für die Show gecastet werden. Wenn ich an diesen Yoda-Verschnitt denke... Soviel Dummheit kann doch ein einzelner nicht auf sich vereinigen, das er denkt, ein Diplom vom Volksfest ist ein Nachweis für Gesangeskunst... und der junge Herr Zusammenbrech-Heuli: No Business like Showbusiness... Einmal mit einer zugegeben besserens Leistung als sein Gesang eine Heulorgie eingelegt und für 3 Tage Held in der Schule...
Kommentar ansehen
27.01.2008 19:09 Uhr von Gangstahs_Paradise
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich mag bohlen zwar nicht, aber manche penner, die irgendwie total einen an der klatsche haben und meinen, die müssten dahingehn ohne singen zu können, haben es nicht anders verdient! der junge ist einfach nur zurückgeblieben, ab in die klapse mit dem
Kommentar ansehen
27.01.2008 21:40 Uhr von StayRussian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt mal im Ernst wer von den "NORMALEN" Menschen unter uns guckt sich das denn noch an um sich den Besten Kandidaten auszusuchen...wenn ich das mir mal angucke...das letzte mal zwangsweise...dann nur um über Dieter Bohlens Kommentare abzulachen...und die Leute die dort ohne jeden Grund hingehen...vllt nur um mal ein wenig Aufmerksamkeit zu gwinnen...im Deutschen Fernsehen...

Oke manchmal ist es auch wirklich zu hart...aber jemand wie der 17 - Jährige...ich meine da hat das doch echt zugetroffen...
Kommentar ansehen
28.01.2008 01:17 Uhr von florymonth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit "Gekrächze": kann man auch berühmt werden.
Siehe hier:
http://www.heise.de/...

Die Stimme von dem ist fast schon lächerlich.Die Hintergrundmusik ist allerdings recht gut und die schreiben ihre Songs selber.
Kommentar ansehen
28.01.2008 10:13 Uhr von Gandalf_1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Schadenfreude macht man schon seit eh und je gute Quoten. Dafür gibt es im TV genug Beispiele, gerade bei RTL hat man das Prinzip verinnerlicht, aber auch die anderen Sender ziehen da gern mit.

Ob der Bohlen Ahnung von Musik hat, darüber kann man streiten. Wovon er aber ganz siecher Ahnung hat ist, wie das Musikgeschäft funktioniert und man den Geschmack der Masse trifft. Der Rest ist Marketing und auch das hat der Bohlen drauf.

Bei DSDS und damit meine ich auch die Kandidaten in diesen Vorauswahlsendungen ist sicherlich vieles, wenn nicht gar das meiste nur Show. Siehe diesen Kollaps-Typen, nichts gekonnt, aber seit ein paar Tagen in der Presse.

Und ja, sicher muss man als Kandidat wissen, was da auf einen zukommt, doch gerade Jugendliche sind oftmals sehr labil. Bohlens Sprüche zielen häufig darauf ab eben jene zu treffen. Das ist wie wenn man versucht ein Kleinkind zum Heulen zu bringen, keine wirklich starke Leistung und sicher nichts worauf man stolz sein kann, aber darauf basiert nun mal das Grundprinzip der Show.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DSDS: Flüchtlingsmädchen Kimiya rührte Dieter Bohlen zutiefst
Thomas Gottschalk findet, Donald Trump ist wie Dieter Bohlen
Beginnt Nadja Abd el Farrag bald als Praktikantin im Altenheim?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?