26.01.08 16:13 Uhr
 14.742
 

Fußball: Möglicherweise findet 2010 eine weitere WM in Deutschland statt

Deutschland wird höchstwahrscheinlich Ausrichter einer weiteren Fußball-WM sein. Dabei handelt es sich um die U-20-WM der Frauen.

Der DFB bewirbt sich für die Veranstaltung, weil der Welt-Verband FIFA den DFB darum gebeten hat. Am 14. März wird entschieden, in welchen Land die WM stattfindet.

DFB-Präsident Theo Zwanziger: "Ja, das stimmt. Das war ein Wunsch, den die FIFA neulich an uns herangetragen hat und wir werden das Turnier austragen, wenn es gewünscht wird."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, WM, 2010
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2008 15:22 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die FIFA den DFB schon darum bittet sich zu bewerben, sieht es wohl ganz danach aus, dass der DFB die WM ausrichten wird.
Kommentar ansehen
26.01.2008 16:53 Uhr von Senfgeist
 
+41 | -4
 
ANZEIGEN
Täuschung toller Titel, völlige Irreführung. Ich dachte schon, die WM wird von Afrika jetzt doch nach Deutschland übertragen, weil die ja so Probleme haben, alles für die WM vorzubereiten... hätte ich saugeil gefunden.
Kommentar ansehen
26.01.2008 17:13 Uhr von DerWachner
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Vom quasi ausrichtenden Verband drum gebeten werden sich zu bewerben ... wieso vergibt man die nich gleich an uns ?

Irgendwie is das ein wiederspruch des Bewerbungssystems ....

Das wär wie wenn ein Chef nach leuten sucht, und dann Zeitgleich leute drum bittet sich zu Bewerben, weil er diese gerne hätte .... *ungläubig guck*
Kommentar ansehen
26.01.2008 17:13 Uhr von herrnice
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
Titel: Was soll bitte dieser reiserische Titel?

Ein bisschen mehr Seriösität wäre schon wünschenswert...
Kommentar ansehen
26.01.2008 17:25 Uhr von ak-arne
 
+12 | -20
 
ANZEIGEN
naja: Im Titel steht schon eindeutig "eine weitere WM", ich seh da keinen Grund zu vermuten, das eine schon vergebene WM (z.B. Fußball Männer in Südafrika) u.U. nach Deutschland gelegt werden soll!
Und wer die Überschrift nicht "richtig" liest darf sich auch nicht über falsche Suggestionen beschweren.

PS Wenn der Titel in den letzten 20 Minuten verändert worden sein sollte möchte ich mich bei den angesprochenen entschuldigen ;)
Kommentar ansehen
26.01.2008 17:30 Uhr von Senfgeist
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Quatsch: @ak-arne: Du kannst mir NICHT erzählen, dass der Titel nich absichtlich so irreführend formuliert worden ist!
Kommentar ansehen
26.01.2008 17:35 Uhr von fruchteis
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Eine "weitere" WM würde bei mir heißen, dass 2010 bereits eine WM in Deutschland stattfindet und nun noch eine dazugekommen wäre. Völlig daneben der Titel, deshalb auch schlechtere Bewertung.
Kommentar ansehen
26.01.2008 17:46 Uhr von cep28
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
@senfgeist: Der Titel ist in keinster weise Irrefuehrend.
Es handelt sich um Fussball und es handelt sich um eine WM. Nur halt eben um die Fussball WM der U20 Damen und nicht die der Profi Herren.
Das auslassen von Detail Informationen im Titel ist ein legitimes Mittel der Nachrichten Presse um Leser fuer einen artikel zu interessieren und nicht Irrefuehrung.

gruesse CEP
Kommentar ansehen
26.01.2008 17:54 Uhr von cep28
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Von CEP.....ergaenzung und ehrlich gesagt finde ich den Titel sogar sehr genial im Bezug auf eine Nachricht, welche ansonnsten sehr viel weniger Leser angesprochen haette.

Mal anders herum. Nur weil die Nachricht nicht die Information liefert, die hier von einigen gerne Gewuenscht worden ist, heisst das nicht, dass der Titel falsch ist. Ihr koennt eure nicht erfuellte Erwartungshaltung nicht einfach auf den geschickt formulierten Titel einer Nachricht abwelzen, das ist unsachlich.

CEP
Kommentar ansehen
26.01.2008 18:23 Uhr von Senfgeist
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Titel: Dann erklärt mal das "2010 eine WEITERE WM statt"... eine weitere?! Naja, ich finde den Titel scheisse, sorry.
Kommentar ansehen
26.01.2008 19:05 Uhr von cep28
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Senfgeist: Kann ich mir vorstellen, dass Du das so siehst. Ich denke auch zu wissen warum. Weil die Nachricht nicht Deinem heimlichen Wunsch entspricht, dass die Profi Herrn Fussball WM in 2010 nochmal in Deutschland stattfindet.
Somit ist aber lediglich Deine Erwartungshaltung nicht erfuellt.
Der Title erfuellt Nachrich tentechnisch in jeder Hinsicht seinen Zweck und ist dabei sogar korregt.
1. Der Title gibt eine wahrheitsgemaesse Teilinformation.
2. Der Titel ist so formuliert, dass er Leser fuer die News gewinnt und neugierig macht.
3. Der Titel zielt geschickt auf die Wunschvorstellung der Zielgruppe ohne unehrlich zu werden.

Somit voll ins Schwarze. Bei fast 2300 Lesern der News heute
26/01/2008 um 19:03 hat der Titel seinen Zweck erfuellt. Leser gewinnen. Das ist Nachrichten technisch Perfekt fuer eine News, fuer die sich sonnst nicht mal 10% der Leser interessiert haetten. Wie cool. Hingucken und lernen.

Damit, dass Du den Titel kritisierst wird Deine Erwartungshaltung auch nicht erfuellt.

gruesse CEP
Kommentar ansehen
26.01.2008 19:32 Uhr von divadrebew
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Titel - Ihr habt doch alle Recht :o): Mir persönlich fehlt in dem Titel auch der Bezug zur U20 - aber hätte diese Info im Titel gestanden, hätte sie nicht so viele Visits bekommen; von daher ist die Überschrift tatsächlich reißerisch.

Angesichts der Tatsache, daß vor einigen Wochen eine Diskussion darüber entfacht ist, ob Südafrika es schaffen wird, seine Stadien zur WM ´10 rechtzeitig fertigzustellen, und die FIFA notfalls auf Deutschland als Ausrichter ausweichen will, ist der Titel im doppelten Sinne irreführend, wenn von einer "weiteren WM in Deutschland" die Rede ist, da es nicht nur bedeuten könnte, daß Südafrika nicht rechtzeitig fertig wird, sondern auch, daß 2010 bereits eine WM in Deutschland stattfinden würde.

Mein Fazit: Hätte der Autor eine seriösere Überschrift gewählt (was ich persönlich besser finden würde), würden wir uns hier nicht über die News unterhalten - selbst wenn es nicht der Inhalt sondern ´nur´ die Überschrift ist.
Ergo: Ziel (möglichst viele Visits zu erzielen) erfüllt - wenn auch mit fragwürdigen Mitteln ;-)
Kommentar ansehen
26.01.2008 20:09 Uhr von 36berliner36
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
toll: und jetzt? wem interessiert denn die U20 WM der frauen?
Kommentar ansehen
27.01.2008 11:29 Uhr von DJNightfly
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
traurg traurig: muß man erst angebetet werden um sich zu bewerben ? da sieht man wieder mal wie ernst Frauenfussball bei "Zwanziger" genommen wird
Kommentar ansehen
27.01.2008 11:53 Uhr von Hady
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ist doch klar wie das ablaufen wird! Da sind keine großen Stadien gefüllt. Da sind die Spiele vielmehr in Stadien von Regionalligisten - wenn überhaupt. Eintritt für n paar Euro (oder auch frei damit überhaupt jemand kommt). Im Endeffekt wird die WM allerhöchstens auf DSF stattfinden.
U-20-WM der Frauen - das wird kaum über Bezirksliga-Niveau hinausgehen. Ist leider so, auch wenn´s die Frauen nicht wahrhaben wollen. Frauenfußball ist nach wie vor absolut nicht mit richtigem Fußball vergleichbar.
Kommentar ansehen
27.01.2008 15:20 Uhr von Millionphoenix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es wurde ja mal gesagt, dass wenn Süd-Afrika es bis 2010 mit ihrer Infrastruktur nicht hinbekommt, Deutschland große Chancen hat erneut die Männer Fußball WM auszutragen.

Daher macht mich der Titel schon *confused*
Kommentar ansehen
28.01.2008 16:13 Uhr von S0u1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm ... U20 WM der Frauen: Lecker ;)

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?