26.01.08 13:31 Uhr
 75
 

New York: Ölpreis klettert wieder in Richtung 91 US-Dollar pro Barrel

An der Nymex in New York ist der Ölpreis am Freitag wieder in Richtung 91 US-Dollar pro Barrel geklettert. Marktteilnehmern zufolge hat sich die Angst, dass sich die US-Wirtschaft schwächer entwickeln könnte, etwas abgeschwächt.

Für ein Barrel (159 Liter) der Sorte Light Sweet Crude (Lieferung im März) musste zuletzt 90,71 US-Dollar bezahlt werden. Damit legte der Ölpreis um 1,5 Prozent oder 1,30 US-Dollar zu.

"Ich denke wir haben es geschafft, wir sind ein bisschen optimistischer auf Konjunkturseite, es gibt das zunehmende Gefühl einen Boden erreicht zu haben und immer mehr Käufer kommen wieder an den Markt zurück", so erklärte ein Insider die derzeitige Lage auf dem Ölmarkt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, New York, Ölpreis, Barrel
Quelle: www.finanztreff.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.01.2008 07:37 Uhr von fkm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich lach mich: kaputt wenn Sie in NTV wieder mal von einer "psychologisch" wichtigen Marke sprechen werden

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Bombenleger von New York und New Jersey
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?