26.01.08 12:13 Uhr
 10.099
 

Comic-Held Batman wird möglicherweise sterben

Der amerikanische Verlag DC Comics will möglicherweise, um ein weiteres Absinken des Marktanteils zu verhindern, den Comic-Helden Batman sterben lassen. Mit dem Namen "Batman R.I.P." startet im April dieses Jahres eine Reihe von Comic-Heften, bei denen der Held sterben könnte.

"Wer wird leben? Wer wird sterben? Wer wird Batman sein?", versucht DC Comics zu provozieren. DC Comics hatte im vergangenen Jahr etwa 34 Prozent des Marktanteils, Marvel Comics dagegen 43 Prozent.

DC Comics ließ bereits im Jahr 1992 die Comic-Legende Superman sterben, das Heft "Superman #75" wurde zu einem Verkaufshit. Superman kam schon kurz nach seinem Tod zurück. Auch ein neuer "Captain America", den Marvel Comics im vergangenen März sterben ließ, ist in Planung.


WebReporter: bounc3
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erbe, Comic, Batman, Held
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario"-Animationsfilm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.01.2008 12:27 Uhr von Gorxas
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
...ich verweise da doch lieber auf den Fan-Film "Greyson" :P der is sicherlich interessanter ^^

"Batman is dead.. I have to find the murder" ;)
Kommentar ansehen
26.01.2008 12:28 Uhr von Gorxas
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ups murderer natürlich ^^
Kommentar ansehen
26.01.2008 13:29 Uhr von Borgir
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
warum: wollen die ihn sterben lassen. sind die bekloppt?
Kommentar ansehen
26.01.2008 13:31 Uhr von Senfgeist
 
+2 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.01.2008 13:49 Uhr von MasterM
 
+1 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.01.2008 14:26 Uhr von arisolas
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
nich wirklich marvel hype zug aufzuspringen?

korrigier mich wenn ich fallsch liege, aber comicverfilmungen wie batman gab es schon gut 10jahre vor der ersten marvel verfilmung.. mindestens...
superman ebenfalls...

wenn dann war es eher umgekehrt, fakt ist aber auch, marvel hat mehr "gute" comics released wie DC, daher gab es mehr verfilmungen und dadurch is es wohl bei einigen zur schlussfolgerung gekommen, das dc auf den comicverfilmungs-zug aufspringen will.

dabei war es wohl eher anders.
Kommentar ansehen
26.01.2008 14:50 Uhr von backuhra
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Falsch arisolas: SPiderman Verfilmung gab es schon in den 70er.

Auch Hulk war schon sehr früh da.

Trotzdem Spiderman und Batman bleiben die besten Superhelden. Batman weil er keine Superkräfte hat und Spidey weil er die krassesten Gegner hat.

Freue mich auf DARK KNIGHT (Heath ledgers letzter Film!)
Kommentar ansehen
26.01.2008 15:45 Uhr von CherryTree
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Batman in Sinkflug: Batman soll sterben? Dann hat er endlich seine Ruhe, und Hollywood kann nicht weiter seine Figur verstümeln.
Im Comic war er klasse und die ersten Filme mit Micheal Keaton, Jack Nicholson, Danny DeVito und Michel Pfeifer setzen ihn genau um.
Doch leider ging mit dem 3. Teil seine Figur in die Binsen. Die Figuren waren zwar alle neu und gut ausgespielt und die Effekte waren erstklassig, doch kamen Probleme wie die Identität, Familienstreitigkeiten und Milde in die Filme hinein, und machten den brutalsten Superhelden zum Sofftie, was selbst die beste Besetzung nicht retten konnte. Und auch um dem toen Heath nicht schaden zu wollen, einen Jocker wie Jack wird er nur schwer das Wasser reichen können.
Da tut DC Comics das richtige und lässt den geschundenen Batman besser einschläfern als ihn weiter schrumpfen zu lassen. So kann er mit ein bisschen Würde gehen.
Kommentar ansehen
26.01.2008 16:22 Uhr von Gorxas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@CherryTree: öhm.. Batman war von anfang an eine Art Softie. Erst durch Frank Millers Einfluß wurde aus Batman ein düsterer, robuster und harter Held.

Vergleiche den ersten Batman-Film von 1966 mit dem Film vom neuen, düsteren Batman mit Keaton und deren beleidigenden Fortsetzungen.

Ich würde mich eher darüber freuen, wenn Batman wieder wie im Original dargestellt wird und nicht als düsterer Held. Daher hoffe ich mehr darauf, dass die Macher von "Grayson" endlich das nötige Geld haben um ihn vertreiben zu dürfen. Man sitzt ja immer noch auf glühenden Kohlen und bemüht sich um Lizenzen...
Dieser neumodische Batman liegt mir überhaupt nicht.
Kommentar ansehen
26.01.2008 16:38 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
möglicherweise auch nicht: Jaja, Hauptsache mal wieder etwas Wirbel machen.
Das trifft auf so gut wie jeden Comichelden zu den es gibt. Selbst Superman sollte schon sterben.
Geht aber nicht. Denn es sind Comichelden. Die leben Ewig.
Kommentar ansehen
26.01.2008 16:45 Uhr von CherryTree
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Batman auf Sinkflug: Batman soll sterben?
Dann hat er es wenigstens hinter sich und Hollywood kann seine Figur nicht noch weiter verunstalten. In den Comics ist er super. Doch seit dem 3. Teil der Filme geht Batman in die Binsen. Auch wenn man eine Starbesetzung nimmt und die Effekte sich immer weiter steigern kommen Inhalte wie Identitätsprobleme, Familienstreitigkeiten und Milde in der Vordergrund der Handlung und haben aus dem brutalsten Superhelden einen Sofftie gemacht.
Auch wenn Heath nun gestorben ist, wird er einem Jack Nicholson Jocker nicht das Wasser reichen und die Filme retten können.
Da tut CD Comics das Richtige und lässt den geschundenen Hund einschläfern als ihn sich weiter quälen zu lassen.
Kommentar ansehen
26.01.2008 17:35 Uhr von traenen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Batman und Sterben ? Superhelden läst man nicht Sterben!
Kommentar ansehen
26.01.2008 18:23 Uhr von Weltenwandler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Batman: war immer mein Lieblingsheld. Wenigstens hat der keine bescheuerten Meteor-Außerirdischen-Superkräfte oder wurde von irgendwas anderem gebissen. Aber ich bin mir sicher, er wird wiederkehren, selbst aus dem Grabe... so wie irgendwie alle Superhelden die irgendwie irgendwo irgendwann mal gestorben waren
Kommentar ansehen
26.01.2008 19:24 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Batman Begins: Ist ein Meilenstein der Filmgeschichte (siehe Platzierung bei imdb - das sagt schon alles). Die beiden alten Batmans sind zwar auch sehr geil aba Batman Begins bzw CHristian Bale is einfach der beste Batman den es je gab. Zurecht einer der besten Filme ever!
Kommentar ansehen
26.01.2008 19:41 Uhr von MasterM
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kritik = -: Wow, da äußert man mal etwas Kritik und landet dafür gleich im dunkelroten Bereich. Ich wollte damit nicht sagen, dass die Comics von DC schlechter sind als die von Marvel. Marvel hat nur einfach die besseren Filmumsetzungen das bessere Händchen bzw. mehr verschiedene Umsetzungen. Da wären Spiderman, Hulk, Fantastic four, X-Men, Ironman, Blade, Electra, Daredevil usw. Und was hat DC Batman und Superman, früher mal Wonderwoman- und ne Flashserie. Das es noch mehr Helden gibt zeigt doch die Justice League. Wieso an den alten Legenden festhalten, wenn man zwischendurch doch auch mal andere ausprobieren kann.

(Batman keine Superkräfte, in den Filmen und Comics war das meiste dann doch recht übertrieben/übermenschlich dargestellt)
Kommentar ansehen
26.01.2008 23:41 Uhr von TheDent
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Batman rockt: Ich fand Batman immer am coolsten und am düstersten, die Kombination machts.

Batman Begins is meiner Ansicht nach der beste Genre-Film überhaupt, da kommt nix ran
Marvel hat zwar mehr verfilmt, darunter einiges gutes, allerdings auch ne Menge Mist: Fantastic Four 1+2, Daredevil. Elektra, Ghost Rider, The Punisher, Hulk usw..
Bei TV-Serien liegen wiederum DC-Helden weit vorne, ist aber natürlich auch viel Mist dabei.
Kommentar ansehen
27.01.2008 02:16 Uhr von tiis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jo mei: der arme
Kommentar ansehen
27.01.2008 15:04 Uhr von Alister McCraven
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Batman the Dark knight. DC ließ Batman schon vor einigen Jahren mal sterben und wieder zurückkehren somit ist das doch ein alter Hut. Das erste Comic der Dark Knight Reihe startete einen deartigen Hype das man ihn nachdem man sterben hat lassen wieder zurückholte.

Was ich noch zu den Marvel vs. DC Sachen sagen wollte. DC waren sicher die Ersten die einen Superhelden ins Kino brachten der auch zu einem Blockbuster wurde (Superman) und auch die Batman Serie (mit Adam West) war wegen ihres Humors immer beliebter als Hulk oder Spiderman.Jeder hat seinen eigenen Superhelden für mich waren immer Daredevil und Batman die Figuren schlechthin. Später warns dann Spawn und Evil Ernie.Jeder sucht sich den Helden aus der mehr seinem Alter Ego entspricht is doch Klar. DArüber zu streiten wer besser ist ist doch bullshit.
Kommentar ansehen
27.01.2008 19:26 Uhr von Vanger72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Zahlen schwächeln muss einer sterben ! Tja, mit superman hats damals funktioniert. Die Autoren hatten ja schon 1995/96 mit der Knightfall-Saga sie verkaufszahlen angekurbelt, als Bane Batman das Rückgrat brach und fortan Azrael als dunkler Ritter unterwegs war.
Das gab auch neuen Schwung, so wie Jahre später die Inferno-Serie, in der Gotham zerstört und von den Irren aus Arkham beherrscht wurde...
Den Machern wird auch diesmal wieder etwas einfallen... vielleicht verschwindet Batman auch wieder einmal und wird für tot erklärt... es gibt immer einen Weg den Leuten Kohle aus der Tasche zu leiern.
Kommentar ansehen
06.07.2008 12:34 Uhr von JLA007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bruce Wayen alllias BATMAN: Ich meine jeder sagt dass Batman der Held ist aber denkt doch mal nach wer unter dem Cape steckt, kein anderer als Bruce Wayen.
Bruce Wayen ist der jenige der an die neuen Gimmicks rumschraubt und an neuen ideen feilt er führt sie ja nur alls Batman aus.
Zu Beginn ist er ja auch ins Himilya Gebirge raufgestiegen und hat dort alls Bruce Wayen von seinem Meister Ras`al
die Kampftechniken erlernt.
Bruce Wayen ist bei den grössten Detektiven und Kriminologen in die lehre gegangen und all dass führt er alls Batman aus!

Auch wenn dass nicht so klingen mag ich war schon immer ein sehr großer Batman Fan und kaufe die Comics nach wie vor

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?