25.01.08 20:39 Uhr
 126
 

Fußball: Elfenbeinküste besiegt Benin

Der deutsche Trainer Reinhard Fabisch ist mit Benin an der Elfenbeinküste im Afrika-Cup gescheitert.

Benin hat bereits zum zweiten Mal verloren und ist mit einer 4:1-Niederlage aus dem Cup geflogen.

Die Tore für die Elfenbeinküste erzielten Didier Drogba (40'), Yaya Toure (44'), Abdelkader Keita (52') und Aruna Dindane (63'). Das Ehrentor für Benin fiel in der Nachspielzeit. Razak Omotoyossi war der Torschütze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meistelhoang
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Elfenbeinküste
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?