25.01.08 19:13 Uhr
 32.459
 

Google Earth soll Einblick in das Dschungelcamp von RTL geben (Update)

Der Privatsender RTL macht um den Schauplatz seiner Serie "Ich bin ein Star holt mich hier raus" ein großes Rätsel. Die Location wird vom Sender wie ein Staatsgeheimnis gehütet und soll auch von bewaffneten Security Patrouillen abgeschirmt sein.

Dies berichtet jetzt das Magazin "Stern" in einer Bild- und Textreportage und weist auf verschiedene Ungereimtheiten hin. Ein zu einer Farm umgebautes Gebäude soll als Arztpraxis, Fernsehstation und auch als Drehort für einige Dschungelszenen dienen. Das Camp befindet sich in der Nähe von Brisbane.

Bevor die Stars in den Dschungel gingen, sollen sie in dem Luxushotel "Palazzo Versace" übernachtet haben. Der "Stern" räumt ein, dass bis auf die Hängebrücke kein Camp zu sehen ist. Der Drehort wird bereits seit 2002 vom britischen Sender "ITV" genutzt. RTL nutzt seit 2004 den gleichen Schauplatz.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Google, RTL, Dschungelcamp, Einblick, Google Earth
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google Earth: Mysteriöses Gebäude in der ägyptischen Wüste sorgt für Spekulationen
Forscher findet über Google Earth mehrere Eingänge in den Untergrund des Mars
Google Earth: Eigenartige Aufnahme aus der Antarktis - Ist da ein UFO abgestürzt?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2008 18:58 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine interessante Reportage, schon weil der Hinweis auf den TV-Sender
„ITV“ gegeben wird und RTL die erste Show bereits 2004 dort ebenfalls abgedreht/übertragen haben soll. Die Bilder von Google Earth sind ja teilweise drei Jahre alt. Ich überlasse es den Usern selbst, sich eine Meinung zu bilden.
Kommentar ansehen
25.01.2008 19:54 Uhr von Sheiksbeer
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
In Wikipedia ist die Location zu GoogleEarth verlinkt.
Das sieht ganz nach einem Filmgelände aus:
Baracken, Trucks und jede Menge Platz mit viel Wald drumherum.
Kommentar ansehen
25.01.2008 20:13 Uhr von andreascanisius
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
hmmm: könnte ja mal einer die Koordinaten raus rücken...
Kommentar ansehen
25.01.2008 20:54 Uhr von Scarb.vis
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Koords: Gehts google maps. Suchst -28.261201, 153.350345 . Das ist das Camp.

Ich vermute bei -28.256856,153.349743 die Baumhäuser

und ich vermute -28.255987, 153.350430 den Weg richtung Camp

und ich vermute das Camp bei -28.253747,153.350027 weil es in einer Senke liegt
Kommentar ansehen
25.01.2008 21:12 Uhr von Götterspötter
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ Andreascanisius http://maps.google.de/...

... oder bei Stern.de einfach auf den Link klicken ..... *zwinker
Kommentar ansehen
25.01.2008 21:19 Uhr von titlover
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
wollt ihr: die Koordinaten des Aussenklos meiner Oma haben?

Das wird zwar nicht bewacht und ist auch seit längerem nicht mehr in Benutzung.. hat aber einen ähnlich hohen Stellenwert, finde ich.
Kommentar ansehen
25.01.2008 21:39 Uhr von sevenOaks
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
*LOL* & (+) @ titlover: stimmt schon, aber glaub mal nur, für die ´fans´ (wenn man die wahnsinnigen tv-junkies so nennen kann :p ) is das ein gefundenes fressen - will gar net wissen, seit wie vielen stunden einige nun bei google-maps am suchen sind... :D
Kommentar ansehen
25.01.2008 21:46 Uhr von ernibert
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
jo titlover: her damit!!! ...
Kommentar ansehen
25.01.2008 22:05 Uhr von udo1402
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mal ehrlich, was ist denn heute noch echt, ist doch sowieso alles nur noch Schein statt Sein..

Unterhaltung ,Quoten, Einnahmen,egal wie, darum geht es und um nichts anderes!!
Kommentar ansehen
25.01.2008 22:54 Uhr von Komandar
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
In der Zeitschrift "In" wurden 13 Tatsachen über die Dschungelshow abgedruckt. An die ich mich noch erinnere:
-> Dr. Bob ist kein richtiger Arzt, nur Rettungssanitäter und Make-Up Artist;
-> Das Baumhaus ist quasi aufgebaut wie ein richtiges Fernsehstudios mit Beleuchtung, Ventilatoren, Kameras, Kamerakränen usw.;
-> Über dem Schlafplatz der Kandidaten ist eine große weiße Plane gespannt, die sie vor Regen schützt;
-> Die Tiere sind alle im Labor geszüchtet;
-> Die Kandidaten haben eine Mindestration an Essen die sie täglich bekommen;
-> Jeder Kandidat (ausnahme Lisa Bund (sie 2)) durfte einen Freund mit nach Australien nehmen;
-> Die Moderatoren wohnen nicht mit den Freunden/Kandidaten im Versace Hotel sondern in einem näher am Camp liegenden Spa Hotel;
-> Dirk Bach und Sonja werden täglich mit dem Hubschrauber zum Camp und zurück geflogen;
-> RTL verdient alleine an der Telefonteilnahme geschätzte 12 Mio. Euro;
-> Jeder Star bekommt eine festgelegte Summe an Geld und je, wie lange er drin war einen Zuschuss;
usw.

Sollte man mal lesen. Dann kriegt man erst einen richtigen Eindruck darüber wie RTL seine Zuschauer verarscht.
Kommentar ansehen
25.01.2008 23:54 Uhr von Giaccomo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
... und keiner will ihn sehen: diesen zäh den Berg hinauffliessenden Odel
Kommentar ansehen
26.01.2008 00:27 Uhr von Addi83
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
falsches bild: das bild in der quelle is wohl eher nicht das camp...

denn wie man im tv jeden tag sieht haben es die bewohner nicht weit zu einem kleinen see... und ein solcher müsste ja dort zu sehen sein...

und ich weiss ncih was sich alle aufregen... natürlich verdient rtl geld damit... die müssen ja auch von irgendwas leben... ;)

MfG
Kommentar ansehen
26.01.2008 01:19 Uhr von Talknmountain
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@checkstedass: Jedes mal ein Beitrag der Kategorie Hilfsschüler, wie alt bist du? Hast du schon deinen eigenen DSL Anschluß oder surfst du noch bei deinen Eltern? Darfst aber nur bis 22 Uhr ne? Such dir ne Frau und dann erzähl uns ob du durch das 1. Mal endlich reifer geworden bist...
Kommentar ansehen
26.01.2008 10:35 Uhr von the_flame
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kritischer Beitrag: Ein Bericht von ZDF, das alles ins rechte Licht rückt

http://zensiert.to/...
Kommentar ansehen
26.01.2008 10:49 Uhr von madda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LKW´s: also, wer sich mal ein bisschen umguckt, der kann bei google earth ein bisschen unterhalb von der vermutlichen hängebrücke auch nen paar objekte sehen, die ganz klar wie LKW wirken, was ja dafür sprechen würde, dass da gerade ein kamera-team vor ort ist
Kommentar ansehen
26.01.2008 12:31 Uhr von fruchteis
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hab nichts dagegen dass RTL auch Geld verdienen will, das ist ja Sinn und Zweck jedes Unternehmens. Ich bedauere nur immer wieder, wie tief die Medien heutzutage gesunken sind und auch die Leute, die sich diesen Hirnschiss ankucken. Meinetwegen können die ihr Camp auf dem Kilimandscharo haben und Flughunde essen, das ist mir wurscht. Falls ich aus Versehen mal zur Sendezeit RTL anstellen sollte, dann läuft aber sofort bei mir was anderes weiter. Wenn ich schon den Dirk Bach mit seinem Tuntenhelm jeden Tag mehrmals in der Vorschau sehe, geht mir das Messer in der Tasche auf.
Kommentar ansehen
26.01.2008 17:35 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ist Jahre alt: Auf Google Earth kann ich noch meinen Toyota auf dem Parkplatz stehen sehen den ich vor 5 Jahren noch hatte.
Soviel zum Thema aktuallität.
Kommentar ansehen
26.01.2008 17:47 Uhr von fruchteis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das stimmt: Bei uns sind die neuen Parkplätze noch nicht gebaut, die waren 2006 fertig, und außerdem ist auch der Straßenneubau noch nicht fertig (2005). Von wegen Satellitenbilder, das klingt so, als ob man eine Direktverbindung nach da oben hätte. Na gut, freilich sind sie vom Satelliten aus aufgenommen, aber vor Jahren. Und deswegen glaub ich auch nicht, dass man das jetzige Dschungelcamp da sehen kann. Dazu kommt, dass ich an den angegebenen Koordinaten viel Phantasie haben müsste, um da sowas zu erkennen. Dafür ist die Auflösung viel zu schlecht im Vergleich zu den Aufnahmen von hier in Leipzig, wo ich alles viel mehr vergrößern kann und zum Teil ausmachen kann, wem welches Auto gehört von unseren Hausbewohnern.
Kommentar ansehen
27.01.2008 10:53 Uhr von andreascanisius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich vearscht RTL seine Zuschauer. Das ist Entertainment...das TV wäre echt langweilig wenn sie es nicht tun würden ^^
Kommentar ansehen
30.01.2008 15:23 Uhr von no_nick4me
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Scarb.vis: In dem Atikel oben steht: "Der "Stern" räumt ein, dass bis auf die Hängebrücke kein Camp zu sehen ist." Also müsste bei deinen Coords irgendwo ein langes graues etwas zu sehen sein. Die Hängebrücken befinden sich ja sehr nahe am Camp. Bei deinen Coords seh ich aber nur den Weg. Mehr nicht.

lg
Kommentar ansehen
30.01.2008 15:23 Uhr von no_nick4me
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Scarb.vis: In dem Atikel oben steht: "Der "Stern" räumt ein, dass bis auf die Hängebrücke kein Camp zu sehen ist." Also müsste bei deinen Coords irgendwo ein langes graues etwas zu sehen sein. Die Hängebrücken befinden sich ja sehr nahe am Camp. Bei deinen Coords seh ich aber nur den Weg. Mehr nicht.

lg
Kommentar ansehen
30.01.2008 15:29 Uhr von no_nick4me
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Scarb.vis: In dem Artikel steht: "Der "Stern" räumt ein, dass bis auf die Hängebrücke kein Camp zu sehen ist." Folglich müsste bei deinen Coords ein langes graues Etwas zu sehen sein. Die Hängebrücken befinden sich ja relativ nahe am Camp. Bis auf den Weg sehe ich aber nichts. Also muss das Camp woanders sein.

lg no_nick

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google Earth: Mysteriöses Gebäude in der ägyptischen Wüste sorgt für Spekulationen
Forscher findet über Google Earth mehrere Eingänge in den Untergrund des Mars
Google Earth: Eigenartige Aufnahme aus der Antarktis - Ist da ein UFO abgestürzt?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?