25.01.08 12:39 Uhr
 1.412
 

Bürgerkrieg in Liberia: Menschen wurden geschlachtet und Kinderherzen gegessen

Milton Blahyi ist ein ehemaliger liberianischer Rebellen-General, jetzt gab er zu, dass er Menschen in einer Zeremonie vor dem Kampf geopfert habe. Zu dieser Zeremonie gehörte es, "ein unschuldiges Kind zu töten und ihm das Herz herauszureißen, das dann aufgeteilt und gegessen wurde".

Der heute 37-Jährige Blahyi ist mittlerweile christlicher Priester, der BBC sagte er, er wäre von Dämonen besessen gewesen als er das tat. Im liberianischen Bürgerkrieg wurde Milton Blahyi als "General Butt Naked" bekannt, weil er nur mit Schuhen bekleidet in die Schlacht zog.

Er ist der erste afrikanische General, der solche kannibalischen Praktiken zugab. Blahyi sagte, dass er sich jetzt besser fühlt und er will um Vergebung bitten, damit die Wunden des Bürgerkrieges heilen können. Er fordert andere Militärs auf, ihre Verbrechen im Bürgerkrieg zuzugeben.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Mensch, Bürger, Bürgerkrieg
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2008 13:16 Uhr von Travis1
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werde: den afrikanischen Kulturkreis wohl nie verstehen.

Aus welchen Anlässen dort Bürgerkriege und Massaker stattfinden ist nicht mehr zu begreifen für mich.

Ausgesprochen selbstzerstörerisch!
Kommentar ansehen
25.01.2008 13:18 Uhr von Tzimisce
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Blahyi, der bereits als Elfjähriger traditionelle Priesterweihen empfangen hatte, handelte in seinen Truppen nach alten mystischen Traditionen."

"Inzwischen ist der 37-Jährige zum christlichen Priester konvertiert."

Stimmt schon.
Vorher war er wohl Priester einer anderen Religion und konvertierte dann zum Christentum.
Kommentar ansehen
25.01.2008 14:38 Uhr von Isamu_Dyson
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
seltsam warum wird er nicht verurteilt? nungut...afrika und demokratie passt noch nicht wirklich zusammen...und selbstzerstörerisch sind die menschenüberall...nicht nur in afrika.

vom dämon besessen...soso klingt ja alles sehr christlich...wohl eher nach vodoo.
Kommentar ansehen
25.01.2008 15:33 Uhr von cruzcampo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
General Butt Naked? "Private No Brains" waere wohl angebrachter
Kommentar ansehen
25.01.2008 17:41 Uhr von Mistbratze
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eins frage ich mich: Wieso läuft dieser Kriegsverbrecher frei herum?
Gibt es nich in Den Haag ein Tribunal für solcherart von Bandíten?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?