25.01.08 11:30 Uhr
 2.506
 

Britney Spears soll laut ihrem Onkel schon als 14-Jährige Drogen konsumiert haben

Der 49 Jahre alte Onkel von Sängerin Britney Spears, William Spears, äußerte nun in einem Interview, seine Nichte habe bereits als Jugendliche alkoholische Getränke und harte Drogen konsumiert.

Laut einem Bericht der "The Sun" äußerte William Spears über Britney: "Sie nahm schon mit 14 Jahren Drogen. Sie hat einfach alles ausprobiert - Kokain, Crystal Meth, Extasy." Zudem litt seine Nichte schon mit 13 Jahren unter alkoholbedingten Problemen.

Zusätzlich äußerte ihr Onkel, dass Britney am Tag ihres 18. Wiegenfestes ununterbrochen Kokain zu sich genommen habe. Die Sängerin hatte aufgrund ihres Drogen- und Alkoholmissbrauchs in der Vergangenheit schon häufiger für negativen Medienklatsch gesorgt.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, 14, Britney Spears, Onkel
Quelle: www.stock-world.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2008 11:34 Uhr von Teufelsfratze
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
lol Wiegenfest - ich hau mich weg. Hab ich schon lange nicht mehr gehört.
Kommentar ansehen
25.01.2008 11:39 Uhr von PruegelJoschka
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Trittbrettfahrer: Ist ja klar, daß eine 14 Jährige mitten im US-Nirgendwo sich einfach so sündhaft teures Kokain verschafft.

Naja. Ich schön, daß er sich damit direkt an "The Sun" wendet. Ähnliche US Blätter haben die aussage aufgrund "totalen Schwachsinns" und "Realitätsfremde" abgelehnt. Aber bei den Briten (wir kennen ja alle Britische Kids) sieht das anders aus ...
Kommentar ansehen
25.01.2008 12:26 Uhr von Dierk Uhlig
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
toll: von dem onkel wenn er das gewußt hat und warum hat er nichts dagegen getahn? ist wie immer wir haben ja von nichts nichts gewußt. oder hat der liebe onkel gar als dealer geschafft dann wollte er sich sicherlich das geschäft nicht vermasseln lassen.
Kommentar ansehen
25.01.2008 12:29 Uhr von Metalian
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Crystal Meth? Die soll mit 14 Crystal Meth ausprobiert haben?
Das kann ich mir nun echt nicht vorstellen!
Kommentar ansehen
25.01.2008 12:38 Uhr von Totoline
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Naja Bei den Eltern hätte ich es vermutlich auch nur mit Drogen ausgehalten.

Wenn sie Meth genommen hätte in den jungen Jahren, sähe sie heute aus wie 80 - kann also nicht stimmen. Bestimmt wieder eine Meldung von dummen Zeitungsbübchen die sich wichtig machen müssen.
Kommentar ansehen
25.01.2008 12:53 Uhr von thaigold
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
ich komme: selber vom drogenmillieu und ganz ehrlich:
das ist nichts besonderes.
britney hat geld und damit ist alles machbar, auch das sie mit meth nicht abstürzt.
ich würde mal behaupten das die meisten drogensüchtigen promis das meiste vom doc bekommen.
pharmadrugs sind sauber ;-))
Kommentar ansehen
25.01.2008 14:09 Uhr von Iokaste
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn die schon solange Koks und was weiß ich nicht in sich reinpumpt, wundert es mich, dass sie überhaupt noch lebt.

Wer weiß, vielleicht ist es ja nicht Britney, die wir ständig sehen, sondern IHR KLON!!!!!!
Kommentar ansehen
25.01.2008 14:34 Uhr von kss81
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wahr oder falsch? falls das alles war sein sollte, dann wundert mich nichts mehr.
Kommentar ansehen
25.01.2008 16:04 Uhr von Johnny Cash
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Und? Viele Jungstars sind früh den Drogen verfallen. Drew Barrymore zum Beispiel.
Kommentar ansehen
25.01.2008 16:25 Uhr von uhlenkoeper
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei so einem Onkel, der mit derartigen Informationen an die Boulevardpresse geht, braucht man eigentlich keinen Papparazzi-Freund mehr, oder ? *grübel

Das Mädchen kann einem wirklich leid tun. Wer würde normal bleiben, wenn er absolut niemandem in seinem privaten Umfeld vertrauen kann ?
Kommentar ansehen
25.01.2008 17:01 Uhr von backuhra
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Verdammtnochmal: Lasst Britney einfach in ruhe. Keine News mehr über sie senden und gut is. Mir tut sie nurnoch Leid wie man mit ihr umgeht. Ich mag sie zwar nich aba sowas hat selbst Britney nicht verdient.
Kommentar ansehen
25.01.2008 17:34 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bekannt: Das sie fleißig Drogen konsumiert ist ja nix neues bei der.
Und mit Alkohol fängt es immer an.
Und von alleine hört die auch damit nicht auf.
Kommentar ansehen
25.01.2008 20:15 Uhr von cookies
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
business as usual: Auch wenn Britney aus der Provinz kommt, durch ihr frühes TV-Engagement hatte sie früh genug kontakt zu Möchtergern-Fördereren und somit auch zu Drogen. Ob sie regelmäßige Userin war, wage ich zu bezweifeln, dazu sah sie mit 17 doch noch zu frisch aus.
Aber mal ehrlich: von einer Mutter , die vom Erfolg der Kinder lebt, kann man nur weit weg laufen!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?