24.01.08 22:05 Uhr
 1.677
 

Amy Whinehouse ist nun in Entzugsklinik

Nach anfänglichen Irrmeldungen hat Plattenfirma von Amy Winehouse nun bestätigt, dass sie am Donnerstag in eine Rehabilitationseinrichtung eingewiesen wurde. Sie habe sich entschlossen, einen Entzug zu machen.

Nach den Gesprächen mit Plattenlabel, Management, Familie und Doktor war sie selber davon überzeugt, dass sie professionelle Hilfe benötige. Sie müsse sich für den bevorstehenden Grammy-Auftritt erholen, so ihr Label weiter.

Amy Whinehouse sei eine begabte Künstlerin und mache einen riesen Schritt, lobte Universal Music Group. Man würde Amy all die Zeit geben, die sie braucht um, wieder gesund zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guugle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Amy Winehouse, Entzug
Quelle: www.upi.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.01.2008 01:43 Uhr von guenxmurfl
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Heißt das sie hört endlich auf zu jammern, äh singen...
Kommentar ansehen
25.01.2008 15:07 Uhr von kss81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr neuer wohnsitz: sie sollte ihren wohnsitz in die rehaeinrichtung ummelden. ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Häufchen Kot von Amy Winehouse in Museum ausgestellt
Amy Winehouses Mutter: "Sie drückte sich Zigaretten auf Wange aus"
Ex-Verlobter von Amy Winehouse rastet aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?