24.01.08 17:06 Uhr
 6.137
 

Kino: "Sony Pictures" gibt den offiziellen Titel zu "Bond 22" bekannt

"Sony Pictures" hat nun den offiziellen Titel zum 22. Abenteuer von James Bond bekannt gegeben. Der Filmtitel soll "Quantum of Solace" heißen.

Der Titel stammt von James Bonds Erfinder Ian Fleming. Er verwendete ihn für eine Kollektion an Kurzgeschichten im Jahre 1960.

In diesem Abenteuer muss James Bond, wieder von Daniel Craig gespielt, unter anderem nach Österreich, Italien und Südamerika reisen.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Sony, Titel
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2008 15:59 Uhr von richy7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle stecken noch weitere Infos zum aktuellen Stand der Dreharbeiten, die ich nicht in die News gebracht habe.
Kommentar ansehen
24.01.2008 17:45 Uhr von Slipknot1
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Craig: Freue mich schon sehr drauf, der letzte mit Craig war ja ebenfalls sehr gut und ich denke, dass Craig wirklich ein guter Bond ist.

PS: Was heißt ´Quantum of Solace´ denn auf deutsch?^^
Kommentar ansehen
24.01.2008 17:50 Uhr von Legendary
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
guter Bond?! ja oder nein? Ich weiß nicht ob er ein guter Bond war.Er war ein jüngerer Bond.Wilder und ihm fehlte diese britische Ausstrahlung die Brosnan hatte.Aber diese Diskusionen gabs bei jedem neuen Bond Darsteller zu beginn.Nachdem der dann die Welt ein paar mal gerettet hatte wurde er dann akzeptiert und anschließend auch immer vermißt.Ich weiß aber das ein Bond niemals Sätze sagt wie " Die Schlampe ist Tod" so wie zuletzt in Casino Royale.
Kommentar ansehen
24.01.2008 19:03 Uhr von davidflo
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Keine wirkliche Kritik aber: Eine 3x"zwei Teilen"-News ist keinesfalls etwas, wo nicht noch ein paar Infos zum aktuellen Stand gebracht werden können...
Kommentar ansehen
24.01.2008 19:44 Uhr von azmodeus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@vorrredner: Ein SCHWULER BOND !?!?
Nix gegen Homosexuelle (um den politisch korrekten Ausdruck zu verwenden), aber nachdem Craig im letzten Bond schon die Weichei-Kuschel-Version einer Parodie eines echten James Bond gemimt hatte, wäre das echt noch die Krönung... *schauder*
Kommentar ansehen
24.01.2008 20:54 Uhr von Homechecker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich fand daniel craig ziemlich lsutig weil seine "körperlichen möglichkeiten" gut in szene gesetzt waren
á la : hmm ich pass da oben net durch den schlitz also renn ich durch die wand ^^
Kommentar ansehen
25.01.2008 09:49 Uhr von Newsbraker
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Brosnan: Brosnan war eindeutig der bessere Bond, er hatte das gewisse etwas was ein englischer Secret Agent hat... Craig kommt mir mehr Amerikanisch vor....
Kommentar ansehen
25.01.2008 12:57 Uhr von SessionChecker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu den Kritiken ihr solltet vielleicht mal Bond im Original sehen bevor ihr sagt dass er nicht britisch ist. In der Übersetzung geht so viel verloren, dass ist unfassbar. Er ist gut übersetzt, aber wie jeder andere Film kommt er bei Weitem nicht an das Original heran.
Ich gebe gerne zu, dass ich bevor ich den Film gesehen habe, auch sehr kritisch gegenüber Daniel Craig war, aber wie Fang di Katz es so schön gesagt sehe ich ihn inzwischen auch als "besten, ´realistischsten´ Bondfilm". Ich will Sean Connery und Pierce Brosnan (ich mag Brosnan sehr, im Gegensatz zu vielen Leuten die ich kenne) keines Falls absprechen dass sie gut waren, aber die Dialoge in Casino Royale waren einfach hinreissen und Craig hatte die Möglichkeit realistisch zu sein.

Und an Legendary:
Bond sagt sehr wohl am Ende des Buches "The bitch is dead." Falsch kann es also nicht sein, außer du willst Ian Flemming nachsagen, dass er nicht weiß wie sein Charakter sich zu verhalten hat ;)
Kommentar ansehen
25.01.2008 13:55 Uhr von ravne182
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohjeee warum denn Österreich? Die Schweiz wäre doch viel besser! ;)
Kommentar ansehen
25.01.2008 15:14 Uhr von Julia42
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gab nur einen Bond........... Sean Connery !!!!!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?