24.01.08 16:02 Uhr
 935
 

Einige VW-Golf-Modelle müssen in der Werkstatt überprüft werden - Brandgefahr

Weil bei den Golf-Modellen Variant und Jetta mit Baujahr 2007 und 2008 Leitungen nicht ordnungsgemäß verschraubt sein könnten, forderte Volkswagen die Halter der etwa 27.000 betroffenen Fahrzeugen auf, die Wagen in einer Werkstatt kostenlos überprüfen zu lassen.

Betroffen sind die in Puebla, Mexiko, hergestellten TDI-Modelle, die keine Standheizung besitzen. Halter wurden bereits angeschrieben. Durch eine fehlerhafte Verschraubung bei der Zuheizung können auch Brände verursacht werden.

Insgesamt gab es im vergangenen Jahr 67 Rückruf- und Serviceaktionen, bei denen 440.000 Autos repariert werden mussten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bounc3
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Brand, VW, Model, Modell, Golf, Werkstatt
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit wird iCar von Apple gestrichen
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2008 17:12 Uhr von meisterallerklassen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da kriegt das Wort: "Burnout" gleich einen neue Bedeutung! :-)
Kommentar ansehen
24.01.2008 17:40 Uhr von politikerhasser
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das kommt davon, wenn man Waren im Ausland produzieren lässt!
Kommentar ansehen
24.01.2008 17:54 Uhr von Samosa999
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
...und nun denke ich an die ganzen vw jünger..die sich letzte woche über die rückrufaktion vom dacia logan...lustig gemacht haben!!!

und da wars nur ein bissl rost!!!
Kommentar ansehen
24.01.2008 18:43 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@haha: hier hättest du den gleichen fehler, dafür aber 4000€ mehr für die karre geblecht....nun weiter träumen...gute nacht :-)
Kommentar ansehen
24.01.2008 23:18 Uhr von Ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
laß sie brennen: Da sparen wir uns die nächtliche Straßenlaternenbeleuchtung.
Kommentar ansehen
25.01.2008 03:08 Uhr von JackHack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...na Gott sei Dank waren die Dinger nicht in Rumänien hergestellt... dann hätte man sie, wie den Dacia Logan, auch noch wegen Rost zurück rufen müssen...

Grüsse
Kommentar ansehen
25.01.2008 08:03 Uhr von WyverexAuctor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frag mich ja, wieviele Autos in Frankreich wegen Brandgefahr zurück gerufen werden -hust-

ok ok, der war gemein -g-

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?