24.01.08 12:12 Uhr
 392
 

Fußball: Werders Diego ist nun doch kein Thema mehr für Real Madrid

Nach einer Aussage des Sportdirektors von Real Madrid, Pedja Mijatovic, in der Sportzeitung "Marca", war eine Verpflichtung des Brasilianers Diego vom SV Werder Bremen nicht vorgesehen.

Nach seiner Galavorstellung im Champions-League-Spiel im vergangenen September wurde Real Madrid auf Diego aufmerksam. Spielerbeobachter der Madrilenen empfahlen daraufhin dem Real-Präsidenten Ramón Calderón, Diego zu verpflichten.

Trainer Bernd Schuster und Sportdirektor Pedja Mijatovic sind jedoch der Meinung, dass mit Guti und Wesley Sneijder die Positionen im Mittelfeld gut besetzt sind und die Verpflichtung Diegos möglicherweise keine Verbesserung zeigen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Madrid, SV Werder Bremen, Real, Thema
Quelle: sport.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2008 10:17 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich bleibt´s auch dabei, und hoffentlich kommt nicht ein anderer Interessent. Wäre schade, wenn so ein Weltklassefußballer nicht mehr in deutschen Stadien zu sehen wäre.
Kommentar ansehen
24.01.2008 13:22 Uhr von incredibleHeinz
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Diego ist eine Verstärkung: Guti und Snejder sind zwar gut aber Sie sind nicht gleichwertig mit Diego. Diego wäre für alle Mannschaften eine Verstärkung. Es ist doch immer so, zuerst werden alle Behauptungen über Verpflichtungen verneint, bis der Spieler unterschreibt.
Kommentar ansehen
24.01.2008 14:27 Uhr von freigeist thekla
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
juhu: ich freu mich das die spanier nicht mehr diego wollen. ich mag den "kleinen" voll gern. und er passt auch so gut zu werder oder?
Kommentar ansehen
25.01.2008 03:50 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gut so: er haette eh nur auf der ersatzbank seinen stammplatz gehabt.....bin froh das er bleibt

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?