24.01.08 10:00 Uhr
 165
 

Der TUI-Konzern vergrößert seine Schiffsflotte

Der Aufsichtsrat des TUI-Konzerns hat seine Zustimmung zur Anschaffung von sechs Containerschiffen in 2011 gegeben, die jeweils 8.750 Standardcontainer (TEU) transportieren können. Für 2013 ist dann nochmals eine Vergrößerung der Flotte vorgesehen.

Wie aus Konzernkreisen zu hören ist, wurden dem Aufsichtsrat vom Vorstand 2,6 Milliarden Euro für die Anschaffung neuer Schiffe bis 2013 zur Verfügung gestellt.

Für den Bereich Containerschifffahrt hat der TUI-Aufsichtsrat auch Pläne im Auge, die Reedereitochter Hapag-Lloyd mit der TUI-Holding zusammenzulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schiff, Konzern
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?