24.01.08 10:00 Uhr
 164
 

Der TUI-Konzern vergrößert seine Schiffsflotte

Der Aufsichtsrat des TUI-Konzerns hat seine Zustimmung zur Anschaffung von sechs Containerschiffen in 2011 gegeben, die jeweils 8.750 Standardcontainer (TEU) transportieren können. Für 2013 ist dann nochmals eine Vergrößerung der Flotte vorgesehen.

Wie aus Konzernkreisen zu hören ist, wurden dem Aufsichtsrat vom Vorstand 2,6 Milliarden Euro für die Anschaffung neuer Schiffe bis 2013 zur Verfügung gestellt.

Für den Bereich Containerschifffahrt hat der TUI-Aufsichtsrat auch Pläne im Auge, die Reedereitochter Hapag-Lloyd mit der TUI-Holding zusammenzulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schiff, Konzern
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?