24.01.08 09:08 Uhr
 1.108
 

Wien: Koffer mit 30 Jahre alten Knochen eines Neugeborenen gefunden

In einem Wohnhaus in Wien wurde ein Koffer gefunden, in dem sich Knochen eines Neugeborenen befanden, unter anderem der Schädel sowie einige Rippen und Wirbel.

Da die Knochen in Zeitungspapier aus dem Jahre 1976 eingepackt waren und der Koffer einen alten Eindruck macht, geht die Polizei davon aus, dass das Skelett des Babys älter als 30 Jahre ist.

Die Herkunft des Koffers ist bisher noch ungeklärt. Arbeiter fanden ihn bei Arbeiten auf dem Speicher.


WebReporter: bounc3
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Wien, Knochen, Koffer, Neugeborenes
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.01.2008 09:13 Uhr von guemue
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
sorry, aber den Titel der News musste ich mehrmals lesen.

"Koffer mit 30 Jahre alten Knochen eines Neugeborenen gefunden" ok ich glaub ich weiss was du meinst.

"30 Jahre alter Koffer mit den Knochen eines Neugeborenen gefunden"

Würde ich ändern lassen.
Kommentar ansehen
24.01.2008 09:16 Uhr von raz667
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@guemue: Sorry, aber das ist Quatsch.
Mit deiner Variante sagst du bloß, dass der Koffer 30 Jahre alt ist. Über die Knochen sagt das aber nichts aus. Um die geht´s aber!
Kommentar ansehen
24.01.2008 10:13 Uhr von Blue_TeaRs
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aha Interessant sie finden also ein hinweis darauf das vor ca. 30 Jahren ein Baby gestorben ist ?.. Das werden die nie aufklären , die Geburt ist bestimmt heimlich passiert und die Mutter war überfordert , wie leider in letzter Zeit zu oft..
Kommentar ansehen
24.01.2008 10:56 Uhr von incredibleHeinz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
30 Jahre her: Die Knochen werden wohl über 30 Jahre alt gewesen sein, denn niemand hebt sich alte Zeitungen auf für den "Notfall"
Kommentar ansehen
24.01.2008 11:12 Uhr von SmudoDrummer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Die Knochen werden wohl über 30 Jahre alt gewesen sein"

Steht doch da.. 1976
Fakt.. die Zeitungen müssen definitiv älter als das baby sein!
Kommentar ansehen
24.01.2008 11:19 Uhr von incredibleHeinz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ SmudoDrummer: Die Zeitung ist von 1976, von den Knochen wird nur ausgegangen das diese aus dem Jahr stammen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?