23.01.08 20:43 Uhr
 1.430
 

Umfrage: Mercedes, Audi und VW sind die beliebtesten Automarken

TNS Infratest befragte 1.500 Autofahrer und stellte fest, dass sie, wenn sie unendlich viel Geld hätten, Mercedes, Audi oder VW kaufen würden.

Nach Porsche oder BMW wurde kaum verlangt. In den Rankings liegt BMW auf dem vierten Platz, gefolgt von Porsche und Ford auf dem fünften.

Der Audi A4 liegt ganz oben in der Kategorie "das absolute Lieblingsauto", gefolgt von VW Golf. Sehr gefragt sind außerdem auch Geländefahrzeuge.


WebReporter: sokrates-platon
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Umfrage, VW, Mercedes, Audi
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2008 20:53 Uhr von Jimyp
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Meine Liste:

BMW
Aston Martin
Audi
Renault (Meggie :-) )
Mercedes
Ford
Kommentar ansehen
23.01.2008 21:04 Uhr von sirk86
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
golf is ein nettes solides auto, aber wenn ich unendlich viel geld hätte, würd ich mir eher n schicken bmw m5 oder ein pendant dazu gönnen... auf sprit kann ich dann ja auch pfeifen...
Kommentar ansehen
23.01.2008 21:49 Uhr von chriztus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Audi A4 liegt ganz oben in der Kategorie "das absolute Lieblingsauto", gefolgt von VW Golf.

Dem stimme ich absolut und genau so zu =)
Kommentar ansehen
23.01.2008 23:31 Uhr von Yes-Well
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Einen Porsche würde ich mir holen. Und zwar einen dicken fetten Cayenne Turbo.

Ein Geländewagen mit 500PS, in 5,1Sek auf 100 km/h

275Spitze, was reicht für so ein goßes Auto :D

Stellt euch mal vor Ihr fahrt gemütlich mit 160 über die Bahn und auf einmal wird es links neben euch dunkel weil ein dunkles großes Auto an euch vorbeifliegt ^^
Kommentar ansehen
23.01.2008 23:35 Uhr von hrungnir1
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
unendlich bei unendlich viel Geld würde ich mir einen schönen Oldtimer zulegen und ihn dann so umrüsten, dass er einen geringen Verbrauch und Schadstoffausstoß hätte!
Kommentar ansehen
23.01.2008 23:40 Uhr von Jimyp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ hrungnir1: Na das ist ja langweilig! :p
Kommentar ansehen
24.01.2008 00:01 Uhr von Nuernberger85
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
oh mein gott: was für eine ausgangssituation!

"wenn sie unendlich viel geld hätten"

was ein schachsinn!

zudem wurde erst vor kurzem festegestellt, dass die c-klasse das beliebteste auto der deutschen ist.

wenn ich unendlich viel geld hätte, würde ich mir übrigens einen hubschrauber leisten ;)
Kommentar ansehen
24.01.2008 03:12 Uhr von JackHack
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich bin erstaunt hatte ich doch das Gefühl, dass in der letzten Zeit das Proll-Design von BWM immer mehr Anhänger findet... Schön, dass auch noch Automobilkultur in Deutschland gefragt ist...leider ist auch Mercedes nicht mehr das was es mal war... hoffe es bessert sich bald wieder...
Grüsse
Kommentar ansehen
24.01.2008 08:28 Uhr von Ottokar VI
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ hrungnir1: Hauptsache politisch korrekt bis ins Grab.
Ich würd mir ein altes Auto kaufen, einen aufgemotzen 440 Magnum Bigblock mit 6fach Vergaser und 430 PS einpflanzen und jeden Tag 2x an der Tankstelle meines Vertrauens aufkreuzen.......wenn gunug Kohle da ist.

Golf oder A4. ALngweiliger geht nimmer. Am besten in silber. gähn.
Kommentar ansehen
24.01.2008 08:29 Uhr von Jimyp
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@JackHack: Proll-Design? Also BMW hat sicherlich kein Proll Design.
Kommentar ansehen
24.01.2008 08:53 Uhr von DasEvilchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Mercedes: gilt die Schnittstelle des Fehlerlesespeichers ja schon fast als Verschleißteil =)

Wenn ich unendlich Geld hätte, dann würde ich mir nicht nur ein Auto kaufen =)
Kommentar ansehen
24.01.2008 09:11 Uhr von steuerzahler
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
BMW liegt bei mir ganz unten: BMW ist das Kultauto der migrations(un)willigen Mitbürger.
Dazu noch einen deutschen Schäferhund und einen fetten Booster.
Rein in das Auto, Fenster runter, Fluppe ins Maul, deutscher Rap und langsam durch die Nebenstrassen fahren.

Hallo seht ich bin hier....
Kommentar ansehen
24.01.2008 09:35 Uhr von Nuernberger85
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ steuerzahler: dafür machen sie dann aber mehr für die deutsche wirtschaft als du als fiat-besitzer...
Kommentar ansehen
24.01.2008 10:33 Uhr von nightfly85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wurde die Umfrage denn nur in Deutschland geführt? Würde mal gerne wissen was die Amis und Asiaten bzw die restlichen Europäer denken...
Aber auch ich denke dass deutsche Autos einfach die besten sind. Ist halt meine Meinung bin genug andere Autos gefahren.
Kommentar ansehen
24.01.2008 10:34 Uhr von zenon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geniale Idee Wenn ich richtig Geld habe kauf ich mir ein Auto, das jeder hat und so alltäglich ist, dass es schon langweilig wird.

Wie bieder sind wir Deutschen eigentlich?
Kommentar ansehen
24.01.2008 10:36 Uhr von orangeSky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Komische Ergebnisse: Hier der Link zum offiziellen Chart:
http://www.tns-infratest.com/...

Also interessant ist erstens wie Bild die Ergebnisse interpretiert. "BMW wird kaum verlangt". Immerhin noch 10%!

Weiterhin mal im ernst: Du hast beliebig viel Geld... und holst Dir dann einen Ford? Also jeder hat doch ein Traumauto. Und das ist wohl ganz sicher kein Ford. Es sei denn, die haben einen Sportwagen oder ähnliches der mir bisher entgangen ist.
Kommentar ansehen
24.01.2008 12:35 Uhr von Port
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
BMW Proll? Keine Ahnung wo ihr herkommt, aber die meisten Prolls der genannten Gattung fahren eher Benz, vornehmlich S-Klasse.

Merceds Design ist nach wie vor langweilig und spiessig, bis auf den CLS.

BMW Design ist mit dem aktuellen 3er Coupe auf einem Höhepunkt und auch die folgenden Modelle sollen der Konzeptstudie CS aus Shanghai folgen (das viertürige Coupe), was ein Designtraum ist.

Audi hat sich in den letzten Jahren endlich gemacht: super Design.

VW Design: langweilig, spiessig.

Unendlich viel Geld:
Aston Martin DBS
Lamborghini Reventon
Rolls Phantom
Cayenne Turbo
Hummer H2
Und für den Spass: Dodge Charger.
Kommentar ansehen
24.01.2008 12:54 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@steuerzahler: Die, die du meinst, fahren alte BMW Baujahr 92.
Ein typischer "Proll" hat überhaupt nicht das Geld für einen Wagen der mehr als 30.000 € kostet!
Kommentar ansehen
24.01.2008 13:26 Uhr von Jimyp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@911tom: Wieso sollte man sich keinen Audi kaufen?
Audi ist genauso ein Premiumhersteller wie Mercedes oder BMW.
Kommentar ansehen
24.01.2008 14:03 Uhr von xport
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
aaahhh: teilweise tut der geistige dünnschiss den ihr da von euch gebt extrem weh.
ihr vollspassten meint also dass der großteil der migrations/un/willigen mitbürger bmw fahren?
ja vll baujahr 88-94......
aber in den neuen bmw seh ich manager, gut verdienende menschen, die ein bissal mehr drauf haben als fenster runter und lauten deutschen hip hop hörn. ich mein, was geht. ich fahr selbst bmw, und ich höre nichmal hip hop. meine frau ebenso wenig.
anscheinend seid ihr alle nur neidisch weil A4, golf etc alles gleich aussieht ^^
Kommentar ansehen
24.01.2008 14:25 Uhr von Tichondrius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Maybach wenn ichs Geld doch habe :)
Natürlich den 62S, soll ja auch was hermachen.
(Golf wäre das letzte, wobei ich bei dem ja auch unendlich viel Geld brauche, wo sonst krieg ich für soviel Geld sowenig Auto?)
Kommentar ansehen
24.01.2008 16:01 Uhr von Köpy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beruflich bin ich schon viele Fahrzeuge gefahren. A-Klasse, C-Klasse, E-Klasse, S-Klasse. Mazda 6. Toyota Avensis, 3´er BMW Touring (275 PS) BMW M5. Mir macht die E-Klasse von allem am meisten Spaß. Auch halten diese Kisten viel mehr aus.

Bis vor kurzem hätte ich mir Privat nie nen Benz gekauft. Aber wenn ich die Kohle hätte, würde ich mir die neue C-Klasse (T-Modell) kaufen. Audi und VW sehen mir zu Steril aus. Beim BMW mag ich das Cockpit nicht. Auch wenn ich den neuen 3´er äußerlich geil finde.

Nen Golf würde ich mir nie kaufen. Der sieht einfach nach nichts mehr aus. Der neue Golf VI sieht aus wie der 5´er. Grauenhaft.

Japaner.. Zum privaten Gebrauch, okay. Aber z.B. als Taxi. Da stehen die mehr in der Werkstatt als nen Benz.

Wenn ich allerdings Kohle hätte. Dann würde ich mir nen Ford Mustang GT500 Shelby zulegen.
Kommentar ansehen
24.01.2008 18:48 Uhr von AdiSimpson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kann es nicht glauben: vw so weit oben, wenn geld keine rolle spielen soll...

ungefähr das selbe wie unendlich geld und sich ne eigentumswohnung im 30 stock eines plattenbaus kaufen...
Kommentar ansehen
24.01.2008 19:46 Uhr von Talknmountain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beide "Testsieger": sind Autos mit denen man mit Kindern gleich mal rein gar nichts anfangen kann... Wen haben die befragt, 1500 Führerscheinneulinge und Singles?
Kommentar ansehen
24.01.2008 20:09 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Talknmountain: Wieso kann man mit Kindern mit diesen Autos nichts anfangen? Sind doch groß genug!

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?