23.01.08 18:49 Uhr
 1.881
 

Junge Frau auf Party eines Werder-Spielers vergewaltigt

Die Staatsanwaltschaft Bremen bestätigte am Mittwoch, dass bei einer Party von Carlos Alberto Gomes de Jesus im Dezember 2007 eine 22-Jährige vergewaltigt worden sein soll. Ermittelt wird gegen einen 22-Jährigen. Er soll die junge Frau geschlagen und vergewaltigt haben.

Zu der Vergewaltigung soll es gekommen sein, als die junge Frau zwischen 4.00 Uhr und 6.00 Uhr zu dem Haus des Werder-Spieler zurückgekehrt war, da sie etwas vergessen hatte. Der beschuldigte Mann bestreitet die Vergewaltigung, leugnet aber nicht, dass es zum Geschlechtsverkehr kam.

Auf der Party sollen sich noch mehr Spieler von Werder Bremen befunden haben. Allerdings war niemand von ihnen in den Vorfall verwickelt.


WebReporter: thedunkin
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Spiel, Junge, Spieler, Vergewaltigung, Party, SV Werder Bremen
Quelle: www.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2008 19:03 Uhr von ascherel
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
tiel passt nicht zur quelle: in der angegeben Quelle steht nicht, dass die junge Dame von einem Werder-Profi vergewaltigt worden ist!
Bitte ändern, ist irreführend und Verleumdung obendrein.
Kommentar ansehen
23.01.2008 19:06 Uhr von ascherel
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
sorry: war ein bisschen über´s Ziel geschossssen, aber deine Überschrift lässt den Schluss zu, dass die junge Dame von einem Werder-Spieler vergewaltigt worden sei
Kommentar ansehen
23.01.2008 19:28 Uhr von ascherel
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Der Titel: ist durch einen Admin geändert worden, deshalb passen meine beiden letzten Kommentare nicht mehr...titel lautete vorher: "Junge Frau auf Party von einem Werder-Spieler vergewaltigt"
Kommentar ansehen
23.01.2008 22:45 Uhr von zenluftikus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BOTR: so wie es aussieht war es aber kein Spieler - womit das mit dem berühmt werden schon mal nicht geklappt hat...

Sollte es eine Vergewaltigung gegeben haben, hoffe ich das der Typ in den Knast kommt - sollte es ne falsche Beschuldigung gewesen sein hoffe ich das sie bestraft wird. Janz einfach eigentlich :)
Kommentar ansehen
23.01.2008 22:52 Uhr von F-2-K
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: ich bin zwar bayern fan aber das hat nichtsmit werder zu tun....
jedoch muss man zugeben das carlos alberto nicht grade ein vorbild ist...
Kommentar ansehen
24.01.2008 23:46 Uhr von VinceVega78
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lt. Titel eine Tatsache, im Text nur Vermutungen, soll, soll, soll...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?