23.01.08 18:17 Uhr
 482
 

Nun 40 Skelettfunde in Kassel - Ursprung bis zur Napoleon-Zeit möglich (Update)

Wie bereits gemeldet sind unter der Universitäts-Baustelle in Kassel eine erhebliche Anzahl von menschlichen Skeletten entdeckt worden. Am vergangenen Dienstag hieß es noch, dass in der Baugrube Gebeine von etwa 30 Leichen geborgen wurden. Am Mittwoch kamen nochmals zehn hinzu.

Unklar ist noch der Zeitpunkt, wann Gerichtsmediziner genauere Rückschlüsse auf die Herkunft und Todesursache der inzwischen an fünf Fundstellen georteten Knochen geben können. Auch die Freilegung aller Überreste wird erst in einigen Tagen beendet sein.

Von der Möglichkeit, dass die Gebeine aus der Ära Napoleon stammen könnten, ist inzwischen auch schon die Rede. Am Dienstag war verkündet worden, dass man das Alter der Skelette auf 50 bis 100 Jahre schätzt.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Update, Zeit, Kasse, Kassel, Skelett, Ursprung, Napoleon
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?