23.01.08 17:22 Uhr
 560
 

Afghanistan: Journalist zum Tode verurteilt - Er soll den Islam beleidigt haben

Der 23-jährige Journalist Perwis Kambachsch ist von einem Provinzgericht in Afghanistan wegen Gotteslästerung zum Tode verurteilt worden. Er soll an der Universität von Balch einen Text ausgeteilt haben, in dem der Islam beleidigt und Verse aus dem Koran falsch interpretiert wurden.

Bei dem Prozess, der unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand, hatte der Journalist keinen Rechtsanwalt. Laut seinem Bruder ist der Artikel nicht von dem Journalisten, sondern aus einem Internetblog. Gegen das Urteil sollen nun Proteste stattfinden.

Unterstützern des Verurteilten wurde mit Festnahme gedroht. Laut Behauptungen des Vizestaatsanwalts hat der Journalist gestanden. Kambachsch will laut seiner Familie gegen den Gerichtsentscheid Berufung einlegen.


WebReporter: bounc3
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Islam, Journalist
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2008 17:49 Uhr von bereitsvergeben
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
wenn das Gericht etwas von dem Glauben verstehen . würde, wüßten Sie das der Prophet das Verzeihen predigt und nicht die Bestrafung! Lt. dem Koran habe Menschen nicht darüber zu entscheiden, was mit dem Mann geschieht, sondern Ihr Gott, dem der Journalist nach dem Tod Rede und Antwort stehen muß!
Kommentar ansehen
23.01.2008 18:17 Uhr von EsIstWieEsIst
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Bei so einem Fall: würde ich mich freuen mal zu hören das moslemische Organisationen auf die strassen gehen und gegen die falsche Auslegung Ihrer Religion protestieren. Wenn sie das nicht tun muss man wohl annehmen das sie damit einverstanden sind
Kommentar ansehen
23.01.2008 18:27 Uhr von bereitsvergeben
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Viele Moslme kennen nur Ihre Rechte aber nicht Ihre Pflichten nach dem Koran. Die in Deutschland Geborenen haben kaum Ahnung vom Inhalt, da Sie keinen Unterricht darin haben.
Kommentar ansehen
23.01.2008 19:09 Uhr von EsIstWieEsIst
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ BOTR: Sag mal hörst du dir eigentlich noch zu?

Bei dem Notwehr Thread hast du noch von einem armen Menschen gesprochen der unnötig gestorben ist. Und hier ist jemand der sogut wie nichts getan hat womöglich bald tot und du gibst sowas von dir?
Kommentar ansehen
23.01.2008 20:00 Uhr von ShorTine
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Todesstrafe? Hallo? Ich dachte, wir hätten das Land erobert und besetzt und wollten es jetzt zu einem Rechtsstaat machen.
Um glaubwürdig zu bleiben, müssen unsere Soldaten jetzt entweder

1. den Mann befreien und den Richter für sein Unrechtsurteil vor Gericht stellen

oder

2. aus Afghanistan verschwinden.

Ich stimme für letzteres.
Kommentar ansehen
23.01.2008 20:05 Uhr von Vandemar
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@BOTR: Mich wundert es nicht, dass du dich hier wieder einmal als religiöser Fanatiker präsentierst.
HEUCHLER!
Kommentar ansehen
23.01.2008 21:26 Uhr von chazy chaz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimm sowas: aber natürlich auch Glückwunsch an die Amis und den Rest der "Koalition der Willigen" in Afghanistan: Respekt, wie ihr Freiheit und Demokratie in dieses Land gebracht habt!
Kommentar ansehen
23.01.2008 21:49 Uhr von Vandemar
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@BOTR: Jaja, natürlich willst du nur provozieren.
Klar, sicher doch.

"Wir beide wissen genau wer hier der Linksextremer Heuchler / Lügner und Verdreher ist. Stimmts ?"

Interessant, dass du wieder deine gesperrten NPD-Kameraden heranziehst, um mich politisch einzustufen. Oder meintest du dich, denn "Heuchler, Lügner und Verdreher" trifft doch auf dich am besten zu.

Wieder einmal hast du die Maske fallen lassen, die du sonst stets so bemüht bist, nach außen zu zeigen. Beim letzten Mal war es deine offene Zustimmung zu Raketenangriffen von Terroristengruppen, jetzt ist es eine aus religiösen Gründen ausgesprochene Todesstrafe.

Sarkasmus beim Tod eines Menschen - wie erbärmlich bist du eigentlich?

Widerlicher Heuchler!
Kommentar ansehen
23.01.2008 21:49 Uhr von usambara
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Bush wollte doch während der Irak-Invasion einen ganzen Fernsehsender bombardieren lassen, nur der Toni
konnte ihn noch stoppen.
Naja, aber die Karsai-Regierung richtet wenigsten nicht
im Sportstadion die Menschen hin....
Dieses Urteil wurde nicht im Talibangebiet gefällt, sondern
in der Deutschen Besatzungszone im Norden.
Kommentar ansehen
23.01.2008 21:50 Uhr von Gangstahs_Paradise
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@bereitsvergeben: es ist gut so, dass der koran in deutschland nicht unterrichtet wird, denn wir sind immer noch ein CHRISTLICHES land, und keine moslems-sei froh, dass ihr hier überhaupt moscheen habt,kirchen dürfen wir ja bei euch nicht bauen, außer wir können damit leben, unser leben lang deswegen verfolgt zu werden
Kommentar ansehen
23.01.2008 22:38 Uhr von jsbach
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schon interessant: der Schlagabtausch zwischen Vandemar ./. BOTR.
Konstruktive Beiträge habe ich von Letzerm noch nicht gelesen und die Kommentare von ihm stehen ja manchmal auch nicht lange auf der Plattform.
Und dann will er mich noch in eine Schublade stecken, worauf hier schon viele gesperrt wurden?
Lachhaft.

topic
Dem "Provinz-Gericht" werden wohl nur fanatische Befürworter und falsch verstehende Islamanhänger angehört haben.
Da möchte ich mal den Aufschrei in der zivilisierten Welt hören, falls die Strafe dafür tatsächlich vollstreckt wird.
Kommentar ansehen
23.01.2008 22:54 Uhr von Vandemar
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@B(ir)O(smanli)TR: Wieso schleppst du diese verlogene Zerpflückung, weil nicht komplette Wiedergabe meines Postings jetzt schon in den vierten Thread? Vielleicht solltest du einmal in einem von denen, in denen ich bereits darauf antwortete, deinen hochintelligenten Senf dazugeben.

Aber auch hier die gleiche Antwort auf deine heuchlerischen Lügen:

Wann warst du letztmalig beim Augenarzt?

Oder hast du einfach Probleme mit dem Verstehen. Vielleicht solltest du von Zeit zu Zeit mal an die frische Luft gehen, damit der Kopf mal wieder etwas klarer wird.

Die Reaktionen der israelischen Regierung, vertreten durch ihr Militär auf der einen Seite und palästin. Organisationen, die Terroranschläge decken, zeigen, dass beide Seiten offentsichtlich nur eine Sprache beherrschen. Die der Gewalt.
Es fehlen dort heute Politiker wie Ytzak Rabin auf beiden Seiten, Politiker, die versuchen, der gewalt ein Ende zu bereiten, ohne die Gewaltspirale weiter anzutreiben. Da diese Politiker nicht vorhanden sind, bleibt zu hoffen, dass Organisationen wie Givat Haviva Zulauf erhalten und der Frieden dort "von unten" organisiert wird.

Nichts anderes habe ich im "Punks"-Thread geschrieben. Außer dir hat es wohl auch jeder verstanden. Außer dir ist allerdings wohl auch keiner der dort beteiligten der Meinung, dass die Raketenangriffe palästin. Terroristen auf Israel "verdient" wären und es ist auch niemand der Ansicht, dass es ein Journalist "verdient" hätte, wegen eines Artikels getötet zu werden.

HEUCHLER!
Kommentar ansehen
23.01.2008 23:06 Uhr von Vandemar
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
BOTR und Thread: BOTR

"Zisch ab!"

ROTFL
Als ob du irgendjemandem etwas zu sagen hättest. Dafür benötigt es nämlich Respekt. Bei einem Heuchler, der sich innerhalb weniger Stunden mehrfach selbst widerspricht, wird wohl niemand einen solchen aufbringen.

Wieder nichts zum Thema geschrieben, dafür aber gezeigt, was für gute Umgangsformen du doch hast. Wie es scheint, bist du irgendwo eingemauert, Fenster zur Frischluftzufuhr nicht vorhanden. Sponsort die NPD dir eigentlich den Internetzugang dafür, dass du Menschen muslimischen Glaubens in ein derart schlechtes Licht rückst?



Thread

Waren die Truppen der "Achse des Guten" nicht vor mittlerweile mehr als sechs Jahren ausgezogen, um Afghanistan unter anderem vom Unrecht zu befreien? Dieses Urteil zeigt, wie weit Afghanistan noch von rechtsstaatlichen Verhältnissen entfernt ist.
Kommentar ansehen
23.01.2008 23:13 Uhr von Vandemar
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Das kannst du so gut": "@XXXXXXXXXXXX

22.01.2008 23:29 Uhr von BOTR

Jetzt habe ich dich versehentlich mit + bewertet , mist !

....."


LOL!
Kommentar ansehen
23.01.2008 23:38 Uhr von Vandemar
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@BOTR: Wieder einmal nichts zum Thema, es hatte wohl auch niemand etwas anderes erwartet.

Was dir deine NPD-Freunde und Mit-Islamisten für "Mails" schicken, interessiert mich nicht die Bohne.
Dass du und deine Freunde, zwei von ihnen übrigens wegen rassístischer Hetze gesperrt, mich davon abhalten können, euch als das zu entlarven, was ihr seid: Fanatiker, die die (geplante) Ermordung von Menschen "sarkastisch" als in Ordnung bezeichnen, das träumst du wohl.

"Meine jüdischen Freunde" werde ich genau so vor Angriffen von religiösen und sonstigen Fanatikern bewahren wie ich das bei anderen Menschen mache, die lediglich wegen ihres Glaubens, ihrer Abstammung oder ihrer sexuellen Orientierung (Kinderschänder und Vergewaltiger natürlich eben so ausgenommen wie Sodomisten) von faschistoiden Usern wie dir attackiert werden.

Bir
Osmanli
TR

gesperrt

TOW-POSITIV
gesperrt

kirov
gesperrt

Wahrheit2008
gesperrt

Alles Leute, auf die du dich positiv beziehst. Vielleicht solltest du dir da mal Gedanken drüber machen. Wenn du denn dazu in der Lage bist ...
^^

Um diesen Thread nicht weiter zu verwässern, werde ich zu deinen Off-Topic Beiträgen hier nichts mehr schreiben. Dass du ein widerlicher Heuchler bist, hast du in diesem Thread wieder unter Beweis gestellt, indem du zur Abwechslung einmal ungefiltert schriebst. Der nächste Fettnapf kommt für dich bestimmt.
^^
Kommentar ansehen
24.01.2008 08:35 Uhr von Hopser07
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
und immer wieder geht es nur um diese Scheiß-Religion!!!
Kommentar ansehen
24.01.2008 12:07 Uhr von vst
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
eure kommentare strotzen vor: unwissenheit.

nicht nur der von botr.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?