23.01.08 13:04 Uhr
 3.551
 

Fans des Spiels "Monopoly" stimmen übers Internet für die neue "Welt"-Ausgabe ab

Freunde des weltbekannten Spiels "Monopoly" können ab sofort im Internet für die neue "Welt"-Ausgabe abstimmen. Für die freiwerdenden 22 Straßennamen kann unter 69 vorgeschlagenen Städtenamen abgestimmt werden.

Dies wurde jetzt vom Hersteller Hasbro in Dreieich (Hessen) mitgeteilt. Das Feld für die höchsten Mieteinnahmen, bisher die Schlossallee, erhält die Stadt, die am meisten Stimmen erhält. Dafür stehen 69 Weltstädte zur Auswahl.

Die Schweiz hat für die Abstimmung die Stadt Zürich nominiert. Das beliebte Brettspiel wird in 103 Ländern gespielt und ist in 37 Sprachen erhältlich. Abgestimmt kann unter http://www.monopoly.com noch bis zum 28. Februar. Bereits im Spätsommer 2008 soll es erhätlich sein.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Spiel, Welt, Fan, Ausgabe, Monopol, Monopoly
Quelle: www.baz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur
München: Auf begrüntem Dach am Ostbahnhof lebt nun eine Schafherde
Recycling-Wettbewerb: Sieger ist Surfbrett aus 10.000 Zigaretten-Kippen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2008 12:44 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe das Spiel mit meinen Geschwistern bis zur Erschöpfung gespielt. Das dabei auch verbotenerweise Kredit gewährt wurde und wir die Spielregeln nach Gusto abänderten, war für uns Nebensache.
Kommentar ansehen
23.01.2008 13:32 Uhr von MalekAdema
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
finde ich gut das somit die Fans miteingebracht werden.
Ist ja echt ne nette Sache. Klar auch hier ist der Profit dahinter.

trotzdem bewerte ich es persönlich als sehr positiv
Kommentar ansehen
23.01.2008 13:50 Uhr von Teeger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Top Game: Finde ich ebenfalls eine klasse Idee. Ich denke fast jeder hat als Kind Monopoly gespielt oder?:-) ich tue es auch heute noch ab und zu;-) Und die Spiele wurden ja immer aktuell gehalten. Es gibt doch sogar die versionen, bei denen man völlig bargeldlos spielt oder? Natürlich super für die junge Generation. So lernen sie direkt, wie man Kohle ausgibt die man nicht hat;-))))
Nee, aber ernsthaft, Monopoly ist klasse, und die Idee mit der Weltversion find ich gut. Ich würd sagen, erstetzt die Schlossallee mit Teegerstreet;-)))
Kommentar ansehen
23.01.2008 14:08 Uhr von amexxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein absolut geiles spiel

war ja im osten verboten, aber mein vater hat noch eins selber gebaut, das zeigt das dass spiel überall seine anhänger hat auch da wo es keine haben sollte^^
Kommentar ansehen
23.01.2008 14:35 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ist Antalya auch dabei? wenn ja können wir ja alle rufen

und sowas will ins monopoly-spiel :D

was aber wichtig wäre ist ein "ländermultiplikator"
jede stimme mit 1 zu zählen wäre unfair kleineren ländern gegenüber, deren stimme müsste etwas mehr gewicht haben, sodass allein die aktivität in der gesamtheit auschlag geben kann.
is klar wenn in einem land mit 40 millionen einwohner 5 millionen mitstimmen, dann kann ein kleines land mit 2 millionen nicht mehr gewinnen.
Kommentar ansehen
23.01.2008 14:44 Uhr von Teeger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@lucky strike: Das ist, finde ich, ein guter Einwand. Sollte man mal weitergeben.
Kommentar ansehen
23.01.2008 19:54 Uhr von p0kerface
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo ist die weltstadt HAMBURG? ok als wildcard hat sie ab 29.2 noch eine Chance,aber findes es Schade das z.Bsp München drin ist und Hamburg nicht. Ist nunmal die beste Stadt in Europa !!!! Hamburg meine Perle !!!
Kommentar ansehen
23.01.2008 20:00 Uhr von Teeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hamburg??? Kölle for Life!!!!!!:-)))))))) neee, aber Hämbueeech is auch cool;-)
Kommentar ansehen
24.01.2008 13:01 Uhr von vst
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ach nee: dann wird wieder irgendein kaff in dem niemand beerdigt sein will zum teuersten pflaster, wie in der deutschlandausgabe?
Kommentar ansehen
24.01.2008 23:03 Uhr von E-Woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe das Spiel auch: schon mitgespielt. Aber der jetzige Preis für die kommende „Welt-Ausgabe wird wohl sehr happig sein. Soll das Spiel am Leben erhalten und neue Käufer anlocken…..
Kommentar ansehen
25.01.2008 11:39 Uhr von Shorty83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@E-Woman: Ich denke, dass mit den Käufern triffts am besten, denn das normale Monopoly ist ja bereits in fast jedem Haushalt vorhanden und irgendwie muss man ja was neues auf den Markt schmeissen, damit der Umsatz stabil bleibt und die Kunden wieder nen Grund haben, dass gleiche Spiel aber mit einer anderen Optik zu kaufen.
Kommentar ansehen
25.01.2008 12:20 Uhr von Bundespropagandamin.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lucky Strike: sehe ich nicht so. Wieso sollte die Stimme von einem Menschen in der Schweiz mehr wert sein, als die Stimme eines Deutschen oder Franzosen? Das wäre unfair und undemokratisch, ich habe ja wohl genauso viel Abstimmrecht!

Zudem kann nicht eine Stadt wie Zürich zur teuersten Stadt in Monopoly gewählt werden, nur weil man %ual mehr Menschen mobilisieren konnte, denn die Stadt auf Platz 1 sollte schon von der ganzen Welt als Weltstadt angesehen werden.

Eine gute Regel wäre vielleicht, dass Leute aus Deutschland nicht München und Leute aus der Schweiz nicht Zürich wählen könnten, denn in diesem Moment würde nicht so sehr der Patriotismus mit reinspielen, sondern wirklich der Bekanntheitsgrad einer Weltstadt.

Bis dann

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?