23.01.08 12:52 Uhr
 9.309
 

Ausländer fragte Polizei, ob er seinen Nachbarn verprügeln dürfe

Im südbadischen Schopfheim wurden die Beamten einer Polizeiwache mit einer außergewöhnlichen Frage konfrontiert. Ein Ausländer wollte in Erfahrung bringen, wie es in Deutschland gehandhabt wird, wenn es Streit unter Nachbarn gibt.

Er wollte wissen, ob er die Angelegenheit selbst regeln dürfe, und beabsichtigte, seinen Nachbarn zu verprügeln. Er wurde von den Polizisten darauf hingewiesen, dass dies eine strafbare Handlung sei, und er es besser bleiben lassen sollte.

Der Mann war über den polizeilichen Rat nicht besonders erfreut, aber die Antwort schien ihm zu genügen. Nach einem Dankeschön begab der Ratsuchende sich nach Hause, um sich schlafen zu legen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: e-woman
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Ausländer, Nachbar
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.01.2008 13:00 Uhr von Deniz1008
 
+49 | -6
 
ANZEIGEN
guter ausländer... :): lol*
Kommentar ansehen
23.01.2008 13:01 Uhr von Totoline
 
+44 | -7
 
ANZEIGEN
Haha: Na wenigstens EIN Integrationswilliger der nicht sofort seine Brüder holt.
Was der Polizist wohl nun in den Bericht schreibt?
Kommentar ansehen
23.01.2008 13:12 Uhr von Vollstrecker666
 
+5 | -67
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.01.2008 13:14 Uhr von weedalicious
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
AOL = Wild ? Verstehe deinen Zusammenhang nicht ??
Kommentar ansehen
23.01.2008 13:20 Uhr von oeds
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Vielleicht wär es ja gar keine so schlechte idee, jedem Einwanderer bei der Einreise einen Flyer mitzugeben, auf dem erklärt wird, was in D eine Straftat ist? z.B. "Ehrenmord, illegaler Waffenbesitz, Diebstahl, Raub, Zwangsheiraten, Körperverletzung, etc.

Dann müssten sich unsere lieben Polizisten vielleicht gar nicht mit solchen Fragen bemühen, und vielleicht hätten wir viel weniger diskussionen über die Gewaltbereitschaft von Migranten?

Ist nur so eine Idee, aber wie es scheint, wurde das noch nicht ausprobiert ;-) Wer weiss, vielleicht hilfts ja?
Kommentar ansehen
23.01.2008 13:24 Uhr von Vollstrecker666
 
+0 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.01.2008 13:30 Uhr von blub
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Was soll den das ? Was bitteschön hat AOL mit Ausländern zu tun. Jeder meckert, dass sich die Ausländer in Deutschland integrieren sollen. Da will es einer besonders genau machen und fragt nach seinen Rechten bei der Polizei und auch der wird vergrault. Ich verstehe euch und die Welt nicht mehr :-)
Was ich noch sagen will: Manche Nachbarn verstehen kein Türkisch, deswegen muss man mal die Fäuste zeigen :-) mauhahaahahaha
Kommentar ansehen
23.01.2008 13:41 Uhr von Dinez
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Zu geil und das ist hier ein Nachbardorf :D
Ba-Wü ist halt zivilisiert *g*

*winke aus Lörrach*
Kommentar ansehen
23.01.2008 13:53 Uhr von Fragmich
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Ich stelle mir gerade die Gesichter der Polizisten vor, die um Rat gefragt wurden. "grins"

Ich finde es toll, das er zumindestens gefragt hat, wenn er sich nicht sicher ist mit dem deutschen Recht.
Kommentar ansehen
23.01.2008 14:38 Uhr von Badkay25
 
+6 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.01.2008 15:05 Uhr von heinolds
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
@Badkay25: Nur zu Deiner Info, wir leben im Jahre 2008 und nicht im Jahre 1933. und,...

als der liebe Gott die Farben verteilte, hat er für Scheisse die Farbe braun gewählt.
Kommentar ansehen
23.01.2008 15:13 Uhr von apachi2007
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
immer die Ausländer (Türken): oh die medien sind letzte zeit nur auf der jagd nach ausländer, bei jedem kleinsten fehler der ausländer wird sofort eine krisensitzung mit Politiker gemacht und sofort maßnahmen getroffen,
Kommentar ansehen
23.01.2008 15:20 Uhr von remyden
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@Badkay25: wie wäre es wenn du deinen nächsten Urlaub in Sibiriern verbringen würdest. Ne Rückfahrtkarte brauchst du sicher nicht
Kommentar ansehen
23.01.2008 15:52 Uhr von 36berliner36
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
hehe: ein weiterer schritt für die integration...
war doch bestimmt wieder ein türke,oder?
Kommentar ansehen
23.01.2008 16:17 Uhr von Lillifee
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
+schmunzel+ :) find ich irgendwie sogar symphatisch den Typen :D
im ernst, ich finds prima das er es nicht getan hat und sich sogar bedankt hat :) Wir brauchen mehr solche Leute!

Nora
Kommentar ansehen
23.01.2008 17:01 Uhr von Enny
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
nett: Na das war aber ein netter Ausländer.
Aber wenn der Nachbar nervt muss gehandelt werden. Dann ist auch wieder Ruhe.
Kommentar ansehen
23.01.2008 19:04 Uhr von ac-cruiser
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
richtig so: erst fragen dann schlagen, aber in dem fall ohne schlagen
Kommentar ansehen
23.01.2008 19:34 Uhr von Kangal
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@oeds: Flyer zu verteilen ist eine gute Idee, aber denke nicht das Ehrenmord, Waffenbesitz, Diebstahl, Raub, Körperverletzung sowie Zwangshochzeiten in anderen Ländern wie zb der Türkei legal sind^^

Die Zeiten haben sich geändert!
Kommentar ansehen
23.01.2008 20:15 Uhr von Verdan
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Naja wennigstens weiss der Ausländer jetzt das man dass nicht in Deutschland nicht machen darf .... er hat sich integriert HURRA
Kommentar ansehen
23.01.2008 20:54 Uhr von Metalian
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das klingt für mich fast so,als hätte er ne Wette verloren oder so. ;-)
Wenn das aber ne ehrliche Frage war,find ich das echt cool von ihm! Macht ihn ingendwie sympatisch.
Kommentar ansehen
23.01.2008 22:20 Uhr von Badkay25
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@remidem: du bist bestimmt so einer der das machen würde.wo leben wir?seit wann ruft man bei der polizei an und fragt ob man seinen nachbarn verprügeln darf
Kommentar ansehen
23.01.2008 22:25 Uhr von Badkay25
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@heinolds: mir egal.ich weis nur eins.wer kriminell ist und mega scheisse baut,hat in deutschland nichts zu suchen.
Kommentar ansehen
23.01.2008 22:42 Uhr von Badkay25
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@reinolds: wenn man seinen nachbarn verprügeln will,dann macht man das ohne die polizei
Kommentar ansehen
24.01.2008 00:24 Uhr von Goofy2666
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
als echtem schwob fällt mir dazu nur eins ein...
gelbfiaßler und ihre ausländischen mitbürger, wer is nu blöder? *grööööööööhl*
Kommentar ansehen
24.01.2008 08:13 Uhr von Alfadhir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also ich find es toll :): er zeigte guten willen :)

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?