22.01.08 18:25 Uhr
 388
 

Milder Winter lässt Allergiker schon jetzt leiden

Wie im letzten Jahr lässt der milde Winter die Blütenpollen bereits früh fliegen. Damit beginnt wieder der alljährliche Albtraum der Allergiker von neuem: Niesen, Husten, brennende Augen, geschwollene Schleimhäute.

Laut dem Medizin-Meteorologe Klaus Bucher sind die ersten Pollen bereits unterwegs. So wurden bereits Pollen von Hasel und Erle entdeckt. Zwar sind diese nicht so früh unterwegs wie im letzten Jahr, aber dennoch ca. vier Wochen früher als im Durchschnitt.

Die Pollen der Birke sollen sich als nächstes auf den Weg machen. Die fünf Hauptallergiepollen, auf welche 95 % der Allergiker reagieren, sind: Hasel, Erle, Birke, Gräser, Roggen und Beifuß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dbo84
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Winter
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mutter bringt Kind in Zug zu Welt
Verbraucherzentrale verklagt Klosterfrau wegen zu hoher Magnesium-Dosierungen
Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2008 17:33 Uhr von dbo84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann nur von glück sprechen, dass ich keine allergischen reaktionen auf diese pollen habe. muss ja ein albtraum für diese menschen sein!
Kommentar ansehen
22.01.2008 20:41 Uhr von _-Chris-_
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
was soll man machen bei mir gehts seit heute Mittag auch schon los mit brennenden Augen und laufender Nase. Da muss man durch, Ende September hörts dann wieder auf. Tabletten, Spray ... nehm ich keine, will mir das Chemiezeugs nicht geben.

Vielleicht hörts ja irgenwann auf mit der Allergie. Die Hoffnung stirbt zuletzt ;-)
Kommentar ansehen
26.01.2008 20:36 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was: wir brauchen ist endlich einmal einen richtigen winter.....aber den werden wir wohl nicht mehr bekommen........ist fuer alle allergiker......schlimm....das ganze jahr leiden

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?