22.01.08 15:39 Uhr
 768
 

Fidschi-Inseln: Fünf Jahre Sperre für Fußball-Nationalspieler nach Kneipenbummel

Der Fußball-Verband der Fidschi-Inseln hat gleich acht seiner Nationalspieler nach einer Zechtour für fünf Jahre vom Spielbetrieb der Nationalmannschaft ausgeschlossen.

Die Nationalspieler waren in einem Trainigslager in Lautok, von wo sie sich nachts davonschlichen und erst früh morgens wieder zurückkamen.

Die Spieler wurden zusätzlich zu den Sperren noch zu Geldstrafen zwischen 4.400 € und 7.900 € verdonnert. "Unsere Regeln sind klar: Keine Rauschmittel, kein Alkohol und Rauchverbot auf dem Trainingsgelände", erklärte Verbands-Präsident Muhammad Shamsu Dean Sahu Khan zu dem Vorfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Jahr, Nation, National, Sperre, Insel, Nationalspieler, Kneipe
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.01.2008 16:37 Uhr von menschenhasser
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
nichts: für ungut aber ich wußte nichteinmal das die ne nationalmanschaft haben.
sowas sollten die mal bei den bayern machen dann kämen die reichen herren vieleicht mal wieder aufn teppich
Kommentar ansehen
22.01.2008 16:56 Uhr von guemue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@menschenhasser: dann hätten die Bayern, aber auch andere Mannschaften in der Bundesliga keine Spieler mehr !!!
Kommentar ansehen
22.01.2008 16:57 Uhr von Flocke20
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das Problem ist: das es beim FC Bayern ja vorgelebt wird...ob nun von der Führung oder den Top-Spielern... was macht es aus ob das nun auf ner Weihnachtsfeier oder ne Szene-Disko passiert
Kommentar ansehen
22.01.2008 21:24 Uhr von Tagget
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also, wenn das der DFB bei der 74èr WM auch so durchgezogen hätte, wären wir mit Sicherheit nicht Weltmeister geworden :-)
Kommentar ansehen
22.01.2008 22:14 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tagget: und 1954
Kommentar ansehen
23.01.2008 09:16 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann: wuerde hier in england ein riesen problem auftauchen......wenn sie die alle sperren wuerden........die auf sauftour gehen

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?